Skip to Content

Hallo Ihr Lieben,
ich kanns noch kaum glauben: "Ich habs geschafft!"
Nachdem ich im Mai die Prüfung geschoben hab, da ich einen Blackout hatte, habe ich schwer an mir gearbeitet und bin also zum 2. Termin gegangen, mit schlotternden Beinen und trockenen Kehle. Ich habe an Stefan gedacht und gedacht: Atme! Anwesend waren eine Ärztin und 2 Heilpraktikerinnen. Bin rein, empfand eine gute Atmo. Die Ärztin nett und reserviert. Eine von den Beisitzerinnen fand ich sehr sympathisch, die Andere machte einen auf streng, hat aber im Verlauf auch ein Lächeln zustande gebracht.
Vorstellung, was ich machen will und Überleitung zur 1. Frage von der Ärztin:
- Was können Sie denn alles mit Akupunktur behandeln? Habe eher mit Kontraindikationen gerechnet. Hab dann erwähnt, dass ich selbst eine Cystitis hatte und mich u.a. erfolgreich im Selbstversuch genadelt habe.
- Wie behandeln Sie denn ein Cystitis noch, was machen Sie? Sym. und Nachweis: Combur 10, Mittelstrahlurin (bin ich nicht drauf gekommen), 2-Gläser-Probe, Perkussion Nierenlager. Wann zum Arzt, wann nicht? Hab gesagt, behandel naturheilkundl. wenn nach 2 Tagen keine Besserung ab zum Doc, Bakteriennachweis, Antibiose, sonst Nachkontrolle mind. 2 x ob noch Bakt. vorhanden, DD Pyelonephtis
- Entz.zeichen? Leukos, BSG, CRP? Wie hoch CRP? Äh, wusste ich nicht, hab gesagt: muss im Buch nachsehen, BSG-Werte gesagt, dabei Nachfrage 1. oder 2. Stunde, wie hoch? Wusste ich aber nicht, hab nur die für Frau, Mann jünger und älter 50 J. aufgesagt.
- Funktion Pankreas, Symtome Pankreatitis? Endokrin, exokrin etc.
- Welche Nerven versorgen den Arm? Plexus brachialis.... "Schwöre beim....
- Schädigung der Nerven? Mit zitternen Fingern vorgemacht, erwähnt, dass ich nervös bin. Was kann der Pat. dann nicht mehr? bei letzter Frage bin auch ein bisschen geschwommen.
- Wann Vol. substitution? Schockformen....
- Handwuzelknochen aufsagen. "Fährt ein Kahn...." Geschenkt :-)
- Reanimation? Da bin ich aufgestanden, konnte ich im Sitzen nicht demonstrieren, und hab es demonstriert als läng einer unter meinen Händen. hier auch Nachfrage: Wo legen Sie denn Ihre Hände hin, wo genau, HÄ?
Das war's von der Ärztin, sie wollte gab ab an Ihre Beisitzerinnen " Haben sie noch Fragen"? Nö. Da dachte ich, was denn nun, so schlecht war ich doch auch nicht, dass sie jetzt keine Lust mehr haben, bin ich etwa durchgefallen?
Hab dann gefragt, ob ich nicht noch eine Infusion legen darf. Nein, das hätte ich ja geübt, könne ich ja dann und bräuchte nicht zu zeigen. Ich möge bitte draußen Platz nehmen (es waren 25 Min. vergangen!???? Mein Mann, der draußen wartete, schaute auch ganz erstaunt als ich raus kam. Ich hatte wohl ein ziemliches ? auf dem Gesicht.
Kaum war ich draußen, konnte ich auch wieder rein.
Kommentar: sie haben bestanden, sie haben so schnell alles erzählt.......
Hab wie in Trance ganz wild Ihre Hand geschüttelt und meinen Dank allen kund getan und bin nach draußen geschwebt. Sooooooooooooo einfach???? Ein Geschenk, unglaublich!
Ich danke meinem Mann, meinen beiden Kindern, Verwandten, Bekannten, Freunden und meinen Lehrern, hier ganz besonders Stefan, der mir in der Endphase meiner Ausbildung zum HP den Lernstoff ganz toll vermittelt, mir nahe gebracht und mich wahnsinnig motiviert hat und Arpana, der mir zum Schluss manch guten Tipp noch für die Mündliche gegeben.
Ich drück Allen, die die Prüfung noch vor sich haben ganz toll die Daumen. Ihr schafft das auch!!!! Wenn Ihr bestehen wollt, besteht Ihr auch, seid authentisch, redet frei aus dem Bauch. Auch wenn Ihr nicht alles wisst (das schafft kein Mensch) packt Ihr es, steckt den Kopf nicht in den Sand, bei einer Frage, die Ihr nicht beantworten könnt, bleibt offen und frei für die nächste. In diesem Sinne:
Toi, toi, toi
liebe und dankbare Grüße
Claudia

Kommentare