Skip to Content

ich möchte Allen ans Herz legen, Lerngruppen zu bilden (evtl.Online).
Ich habe mein HP-Prüfung in 7 Monaten bestanden und Stefan hatte einen großen Anteil daran.

Es nützt jedoch der beste Unterricht nichts, wenn man den Stoff nicht immer wieder wiederholt und evtl. in der Lerngruppe diskutiert. Dadurch werden eigene Lücken klar und in den Lerngruppen werden die eigenen Denkfehler klar. In der schriftlichen und auch mündlichen Prüfung werden Fragen kommen, die wir so nicht im Unterricht besprochen haben. Durch die Arbeit in der Lerngruppe schult ihr euch kreativ mit Fragestellungen umzugehen und auch logische Herleitungen zu üben.
Meine Lerngruppe bestand aus 3 Leuten, die alle bestanden haben.
Der Amtsarzt (war wirklich nett) hatte an Vorabend einen Bericht über Krebs gesehen und fast die gesamte Prüfung war darauf ausgerichtet.

Ihr müsst den Amtsarzt von euch überzeugen und auch das wird in einer Lerngruppe geübt.
Jede Sichtweise müsst ihr belegen und anhand der Anatomie des Körpers belegen, dabei ist es nicht schlimm mal etwas falsch zu beantworten, wichtiger ist es, das ihr erkennen lasst, dass ihr Interesse am menschlichen Körper habt, bereit seid zu lernen und euch auch korregieren könnt.

ich wünsche allen viel Freude am lernen
Angeliena

Kommentare

Hallo Leute,
bin beginner und möchte gleich von Anfang an eine Lerngruppe gründen. Bin aus dem Raum Potsdam/Berlin. Wer Interesse hat, der melde sich bei mir, auch gerne telefonisch unter 0178 5300435.
Vielen Dank und Glück
Horst