Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Struktur

Terme

Gruppen1

Gruppen2

Objekte1

Objekte2

PFrage-Eng

Standard
2019 - Oktober - 1
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den Ursachen einer Herzinsuffizienz zählen:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 1
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den Ursachen einer Herzinsuffizienz zählen:
1.
Herzinfarkt
2.
Herzklappenfehler
3.
Herzrhythmusstörung
4.
Pericarditis calcarea ('Panzerherz')
5.
Myokarditis
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - Oktober - 2
Mehrfachauswahl
Sie vermuten bei einem ihrer Patienten eine euthyreote Struma.
Welche der folgenden Untersuchungen sind als Basisdiagnostik geeignet?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 2
Mehrfachauswahl
Sie vermuten bei einem ihrer Patienten eine euthyreote Struma.
Welche der folgenden Untersuchungen sind als Basisdiagnostik geeignet?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bestimmung des TSH basal-Wertes im Serum
B
Bestimmung des Jodidspiegels im Serum
C
Sonographie der Schilddrüse
D
Röntgenaufnahme des Thorax
E
Feinnadelpunktion der Schilddrüse
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C
Standard
2019 - Oktober - 3
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Schizophrenie treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 3
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Schizophrenie treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Sie Suzidrate ist hoch (ca. 5-15%)
B
Durch eine mehrmonatige neuroleptische Therapie lassen sich Rezidive dauerhaft verhindern
C
Bei Patienten mit schizophrenem Residiuum besteht für Heilpraktiker Behandlungsverbot
D
Bei chronischem Verlauf stehen häufig kognitive Störungen und sozialer Rückzug im Vordergrund der Symptomatik
E
Bei einer Erstmanifestation einer aktuen Schizophrenie besteht für Heilpraktiker Meldepflicht
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - Oktober - 4
Einfachauswahl
Bei einem Schlaganfall können Paresen der Extremitäten die Folge sein.
In welchem Bereich sind die Paresen in der Regel zu erwarten, wenn im Großhirn die Schädigung auf der rechten Seite zu finden ist?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 4
Einfachauswahl
Bei einem Schlaganfall können Paresen der Extremitäten die Folge sein.
In welchem Bereich sind die Paresen in der Regel zu erwarten, wenn im Großhirn die Schädigung auf der rechten Seite zu finden ist?
A
Im Bereich der unteren Extremitäten rechts und im Bereich der oberen Extremitäten auf der linken Seite
B
Im Bereich der unteren Extremitäten auf der rechten Seite
C
Im Bereich der oberen und unteren Extremitäten auf der rechten Seite
D
Im Bereich der oberen und unteren Extremitäten auf der linken Seite
E
Im Bereich der unteren Extremitäten auf beiden Seiten, nicht jedoch im Bereich der oberen Extremitäten
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Eine arterielle Hypertonie
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Eine arterielle Hypertonie
A
ist bei Patienten über 60 Jahren erst ab systolischen Werten über 160mmHg behandlungsbedürftig
B
kann zu einer Nierenschädigung mit Proteinurie führen
C
tritt bei Jugendlichen nicht auf
D
kann aufgrund des harten Pulses bereits palpatorisch diagnostiziert werden
E
darf in der Schwangerschaft wegen des hohen Risikos einer fetalen Schädigung nicht medikamentös behandelt werden
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 6
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei einer akuten Mastoiditis
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 6
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei einer akuten Mastoiditis
A
handelt es sich um eine Entzündung der Brustdrüsen
B
besteht Druckschmerz über dem Warzenfortsatz sowie Schwellung hinter dem Ohr mit abstehendem Ohr
C
ist es empfehlenswert, therapeutisch Zwiebelsäckchen aufzulegen
D
kann es zu einer eitrigen Sekretion aus der Brustdrüse kommen
E
besteht die Gefahr eines Hirnabszesses
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2019 - Oktober - 7
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Ausübung der Heilkunde treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 7
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Ausübung der Heilkunde treffen zu?
1.
Der Heilpraktiker ist grundsätzlich befugt, Herz- und Kreislauferkrankungen zu behandeln
2.
Um die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (Allgemeine Heilpraktikererlaubnis) zu erlangen, sind Kenntnisse der Infektionskrankheiten relevant
3.
Ophtalmologische Erkrankungen sind dem Arztvorbehalt unterstellt
4.
Für Heilpraktiker besteht für bestimme Erkrankungen Behandlungsverbot nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)
5.
Psychiatrische Erkrankungen sind nur von einem Facharzt oder Psychologischen Psychotherapeuten zu behandeln
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 8
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Im Erwachsenenalter sollte(n) bei länger bestehendem Diabetes mellitus folgende Untersuchung(en) zur Frühdiagnose von Folgeschäden etwa einmal jährlich durchgeführt werden:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 8
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Im Erwachsenenalter sollte(n) bei länger bestehendem Diabetes mellitus folgende Untersuchung(en) zur Frühdiagnose von Folgeschäden etwa einmal jährlich durchgeführt werden:
1.
Computertomographie des Abdomens
2.
Augenärzliche Untersuchung
3.
Insulinspiegelbestimmung im Serum
4.
Lungenfunktionstest
5.
Hörprüfung
A
Nur die Aussage 2 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2019 - Oktober - 9
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Leberzirrhose treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 9
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Leberzirrhose treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei der Leberzirrhose ist auf eine streng einweißfreie und kalorienarme Diät zu achten
B
Varizenblutungen in der Speiseröhre sind eine Komplikation der Leberzirrhose
C
Eine gefürchtete Folge der Leberzirrhose ist die hepatische Enzephalopathie
D
Die Leberzirrhose ist die typische Folge einer Hepatitis A
E
in der Regel ist die Leberzirrhose reversibel
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - Oktober - 10
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Während einer Behandlung mit Cumarinen (z.B. Marcumar(R) besteht grundsätzlich eine Kontraindikation gegen
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 10
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Während einer Behandlung mit Cumarinen (z.B. Marcumar(R) besteht grundsätzlich eine Kontraindikation gegen
A
s.c.-Injektionen
B
i.v.-Injetktionen
C
i.m.-Injektionen
D
Betablocker
E
eine Kompressionstherapie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 11
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Anämie treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 11
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Anämie treffen zu?
1.
Eisenmangel ist die häufigste Ursache einer Anämie
2.
Unter einer renalen Anämie versteht man einen chronischen Blutverlust über die Niere
3.
Aderlass ist aufgrund der Stimulation der Blutbildung eine mögliche Behandlungsmethode bei leichtgradiger Anämie
4.
Eine Anämie ist häufig das Symptom einer anderen Grunderkrankung z.B. einer Infektion
5.
Eine Eisenmangelanämie geht mi einer Verminderung des mittleren korpuskulären Volumens (MCV) der Erythrozythen einher
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 12
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Wer beschließt nach dem Unterbringungsrecht (z.B. Psychisch-Kranken-Gesetz) die Unterbringung eines psychisch Kranken?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 12
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Wer beschließt nach dem Unterbringungsrecht (z.B. Psychisch-Kranken-Gesetz) die Unterbringung eines psychisch Kranken?
1.
Der Hausarzt
2.
Der Betriebsarzt
3.
Ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
4.
Das Gericht
5.
Das Gesundheitsamt
A
Nur die Aussage 4 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2019 - Oktober - 13
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Risikofaktor für eine Harnwegsinfektion ist:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 13
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Risikofaktor für eine Harnwegsinfektion ist:
A
Hypertonie
B
Übermäßiger Fleischgenuss
C
Übermüdung
D
Gravidität
E
Hohe Trinkmenge
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 14
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 14
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) treffen zu?
1.
Zur Diagnose einer COPD reicht eine Anamnese mit entsprechender Klinik aus
2.
COPD ist heilbar
3.
Zu den wichtigsten Therapiemaßnahmen gehört der Verzicht auf das Rauchen
4.
Bei COPD-Patienten wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut eine aktive Immunisierung gegen Pneumokokken und Influenza empfohlen
5.
Körperliches Training ist als Therapiemaßnahme kontraindiziert
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 15
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu alkoholbedingten Störungen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 15
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu alkoholbedingten Störungen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Ein Delirium tremens bessert sich in der Regel rasch durch hochdosierte Vitamin C (Ascorbinsäure)-Gabe
B
Die Wernicke-Enzephalopathie beruht auf einem Vitamin B1 (Thiamin)-Mangel
C
Spider naevi (Spinnennävi, Gefäßsternchen) auf der Haut sind ein möglicher Hinweis auf eine Leberzirrhose
D
Die Alkoholhalluzinose ist gekennzeichnet durch ausgeprägte vegetative Symptome und Orientierungsstörungen
E
Die Suizidrate ist bei Alkoholkranken eher geringer als bei der Normalbevölkerung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - Oktober - 16
Einfachauswahl
Bei einem 4-jährigen Jungen besteht seit einigen Wochen eine Gangstörung mit Hinken und gleichzeitgen Knieschmerzen sowie eine Bewegungseinschränkung der Innenrotation und Abduktion der Hüfte.
Welche Erkrankung liegt am ehesten vor?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 16
Einfachauswahl
Bei einem 4-jährigen Jungen besteht seit einigen Wochen eine Gangstörung mit Hinken und gleichzeitgen Knieschmerzen sowie eine Bewegungseinschränkung der Innenrotation und Abduktion der Hüfte.
Welche Erkrankung liegt am ehesten vor?
A
Ruptur des vorderen Kreuzbandes
B
Morbus Perthes
C
Myelomeningozele
D
Hodentorsion
E
Apophysitis calcanei (Reizzustand des Fersenbeins am Sehnenansatz)
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 17
Mehrfachauswahl
Für welche der folgenden Erreger ist die Inhalation von erregerhaltigem Staub ein typischer Übertragungsweg?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 17
Mehrfachauswahl
Für welche der folgenden Erreger ist die Inhalation von erregerhaltigem Staub ein typischer Übertragungsweg?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Haemophilus Influenzae
B
Coxiella burnetii (Erreger des Q-Fiebers)
C
Meningokokken
D
Hantaviren
E
Pneumokokken
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standard
2019 - Oktober - 18
Aussagenkombination
Welche der folgenden Symptome stützen den Verdacht auf eine Netzhautablösung?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 18
Aussagenkombination
Welche der folgenden Symptome stützen den Verdacht auf eine Netzhautablösung?
1.
Wahrnehmung von 'Lichtblitzen'
2.
Wahrnehmung von 'Schatten'
3.
Wahrnehmung von 'Schleiern'
4.
Einseitige heftige Augenrötung
5.
Starke Schmerzen des betroffenen Auges
A
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 19
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Psoriasis trifft (treffen) zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 19
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Psoriasis trifft (treffen) zu?
1.
Das Vorhandensein von Juckreiz schließt die Diagnose Psoriasis weitgehend aus
2.
Die Psoriasis ist eine Erkrankung des frühen Kindesalters
3.
Bei der Psoriasis treten für die Erkrankung typische Nagelveränderungen auf
4.
Eine therapeutische Maßnahme zur Entfernung der Schuppenauflagerungen sind mechanische Abbürstungen
5.
Durch mechanische Reizung der Haut, z.B. Kratzen, ist die Bildung neuer Psoriasis-Herde provozierbar
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 20
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Erkrankungen der Herzklappen treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 20
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Erkrankungen der Herzklappen treffen zu?
1.
Eine Fortleitung des Geräusches in die Karotiden kann bei der Aortenstenose auftreten
2.
Typisch für eine Aortenstenose ist eine große Blutdruckamplitude
3.
Bei einer höhergradigen Aortenstenose besteht die Gefahr des plötzlichen Herztodes
4.
Bei einer höhergradigen Aorteninsuffizienz ist ein systolisches und ein diastolisches Geräusch zu hören
5.
Bei der Aortenklappeninsuffizienz sind schon im Frühstadium periphere Ödeme erkennbar
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 21
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Ab einem Alter von 60 Jahren sollte entsprechend den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) eim Robert-Koch-Institut jährlich gegen folgende Erkraknung(en) geimpft werden:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 21
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Ab einem Alter von 60 Jahren sollte entsprechend den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) eim Robert-Koch-Institut jährlich gegen folgende Erkraknung(en) geimpft werden:
1.
Tetanus
2.
Poliomyelitis
3.
Influenza
4.
Masern
5.
Pertussis
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussage 3 ist richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 22
Aussagenkombination
Ein 54-jähriger Mann kommt in reduziertem Allgemeinzustand in ihre Praxis. Er sei bis vor etwa einer Woche über 3 Monate wegen eines schmerzhaften Bandscheibenvorfalls vom Hausarzt mit 'starken Schmerzpflastern' behandelt worden. Der Mann beklagt, dass er seit etwa einer Woche an Schlaflosigkeit, starker motorischer Unruhe und einer ängstlich-depressiven Grundstimmung leide.
Welche körperlichen Symptome bzw. Befunde stützen ihren Verdacht eines bestehenden Opodoidentzugssyndroms?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 22
Aussagenkombination
Ein 54-jähriger Mann kommt in reduziertem Allgemeinzustand in ihre Praxis. Er sei bis vor etwa einer Woche über 3 Monate wegen eines schmerzhaften Bandscheibenvorfalls vom Hausarzt mit 'starken Schmerzpflastern' behandelt worden. Der Mann beklagt, dass er seit etwa einer Woche an Schlaflosigkeit, starker motorischer Unruhe und einer ängstlich-depressiven Grundstimmung leide.
Welche körperlichen Symptome bzw. Befunde stützen ihren Verdacht eines bestehenden Opodoidentzugssyndroms?
1.
Tachykardie
2.
Mydriasis
3.
Diarrhoe
4.
Trockene Nasenschleimhäute
5.
Muskelschmerzen oder -krämpfe
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - Oktober - 23
Aussagenkombination
Welche der folgenden Erkrankungen sind für den Heilpraktiker nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) meldepflichtig?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 23
Aussagenkombination
Welche der folgenden Erkrankungen sind für den Heilpraktiker nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) meldepflichtig?
1.
Keuchhusten
2.
Masern
3.
Infektiöse Mononukleose
4.
Tuberkulose
5.
Mumps
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 24
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Pankreas und zu Erkrankungen des Pankreas treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 24
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Pankreas und zu Erkrankungen des Pankreas treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei einer akuten Pankreatitis ist mit erhöhten Werten der Enzyme α-Amylase und Lipase im Serum zu rechnen
B
Die häufigste Ursache für die chronische Pankreatitis sind Gallengangssteine
C
Leitsymptom für die chronische Pankreatitis sind kolikartige Schmerzen im linken Oberbauch
D
Im Pankreas werden sowohl Hormone mit blutzuckersenkender als auch mit blutzuckersteigernder Wirkung produziert
E
Im weiteren Verlauf einer chronischen Pankreatitis kommt es häufig zu ausgeprägten Hypoglykämien
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - Oktober - 25
Mehrfachauswahl
Welche der genannten Knochen gehören zu den Handwurzelknochen?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 25
Mehrfachauswahl
Welche der genannten Knochen gehören zu den Handwurzelknochen?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Würfelbein (Os cuboideum)
B
Dreiecksbein (Os triquetrum)
C
Mondbein (Os lunatum)
D
Keilbein (Os sphenoidale)
E
Sprungbein (Talus)
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - Oktober - 26
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den Ursachen einer Hyperkalzämie gehören:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 26
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den Ursachen einer Hyperkalzämie gehören:
1.
Hyperparathyreoidismus
2.
Bronchialkarzinom
3.
Immobilisation
4.
Medikamente, z.B. Thiaziddiuretika
5.
Knochenmetastasen
A
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - Oktober - 27
Aussagenkombination
Bei Ikterus wird zwischen prähepatischem, intrahepatischem und posthepatischem Ikterus unterschieden.
Durch welche der folgenden Erkrankungen wird ein intrahepatischer Ikterus verursacht?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 27
Aussagenkombination
Bei Ikterus wird zwischen prähepatischem, intrahepatischem und posthepatischem Ikterus unterschieden.
Durch welche der folgenden Erkrankungen wird ein intrahepatischer Ikterus verursacht?
1.
Leberzirrhose
2.
Gallensteine
3.
Stauungsleber bei Rechtsherzinsuffizienz
4.
Sichelzellkrankheit
5.
Hepatitis A
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 28
Aussagenkombination
Bei welchen der folgenden Symptome denken Sie nach einer intraglutealen i.m.-Injektion an eine systemische allergische Reaktion?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 28
Aussagenkombination
Bei welchen der folgenden Symptome denken Sie nach einer intraglutealen i.m.-Injektion an eine systemische allergische Reaktion?
1.
Urtikaria
2.
Übelkeit, Erbrechen
3.
Juckreiz
4.
Schmerzen am Injektionsort
5.
Parästhesien am gleichseitigen Bein
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 29
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Für Heilpraktiker mit allgemeiner Erlaubnis besteht Behandlungsverbot für:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 29
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Für Heilpraktiker mit allgemeiner Erlaubnis besteht Behandlungsverbot für:
1.
Paratyphus
2.
Scharlach
3.
Botulismus
4.
Milzbrand
5.
Herpes labialis (Herpes-simplex-Virus Typ 1)
A
Nur die Aussage 2 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 30
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
„Steppergang“ und Spitzfußstellung spricht für eine Schädigung des
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 30
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
„Steppergang“ und Spitzfußstellung spricht für eine Schädigung des
A
Nervus medianus
B
Nervus peroneus
C
Nervus trigeminus
D
Nervus trochelearis
E
Kleinhirns
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 31
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typische Symtome einer Hyperthyreose sind
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 31
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typische Symtome einer Hyperthyreose sind
1.
Obstipation
2.
Feinschlägiger Tremor
3.
Gewichtszunahme
4.
Tachykardie
5.
Kälteintoleranz
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 32
Mehrfachauswahl
Eine 34-jährige Patientin kommt mit einer vor 4 Tagen aufgetretenen Rötung oberhalb des rechten Sprunggelenkes in die Praxis. Die ringförmige Hautrötung habe sich in den letzten Tagen ausgedehnt; die Patientin gibt keine weiteren Beschwerden an. Sie sei vor 2 Wochen aus einem Wanderurlaub in Österreich zurückgekehrt.
Bei der körperlichen Untersuchung finden Sie ein kreisrundes Erythem von ca. 6 cm Durchmesser mit einer zentralen Aufhellung.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 32
Mehrfachauswahl
Eine 34-jährige Patientin kommt mit einer vor 4 Tagen aufgetretenen Rötung oberhalb des rechten Sprunggelenkes in die Praxis. Die ringförmige Hautrötung habe sich in den letzten Tagen ausgedehnt; die Patientin gibt keine weiteren Beschwerden an. Sie sei vor 2 Wochen aus einem Wanderurlaub in Österreich zurückgekehrt.
Bei der körperlichen Untersuchung finden Sie ein kreisrundes Erythem von ca. 6 cm Durchmesser mit einer zentralen Aufhellung.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit um eine allergische Hautreaktion
B
Die Reiseanamnese gibt in diesem Fall einen wichtigen Hinweis auf die vorliegende Erkrankung
C
Zur Prävention gegen die vorliegende Erkrankung gibt es eine Schutzimpfung
D
Die Gabe eines Glukokortikoid-Präparates ist sinnvoll zur Behandlung der vermuteten Erkrankung
E
Die Verdachtsdiagnose ist eine Erkrankung durch eine bakterielle Infektion
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2019 - Oktober - 33
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur akuten infektiösen Enteritis treffen zu?
Eine akute infektiöse Enteritis ist besonders im Säuglings- und Kleinkindesalter häufig
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 33
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur akuten infektiösen Enteritis treffen zu?
Eine akute infektiöse Enteritis ist besonders im Säuglings- und Kleinkindesalter häufig
1.
Eine akute infektiöse Enteritis ist besonders im Säuglings- und Kleinkindesalter häufig
2.
Je jünger ein Kind mit akuter infektiöser Enteritis ist, desto größer ist das Risiko eine Dehydratation zu entwickeln
3.
Gegen Rotaviren, einen häufigen Erreger einer akuten infektiösen Enteritis, ist eine Impfung bislang noch nicht möglich
4.
Eine diagnostische Erregersuche ist im Allgemeinen bei erwachsenen Patienten in gutem Allgemeinzustand nicht notwendig
5.
Die Therapie beruht auf einer mehrtägigen Nahrungskarenz
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 34
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Bulimia nervosa treffen zu?4.
Der Body-Mass-Index liegt typischerweise unter 17,5 kg/m2
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 34
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Bulimia nervosa treffen zu?4.
Der Body-Mass-Index liegt typischerweise unter 17,5 kg/m2
1.
In der Vorgeschichte lässt sich häufig eine Episode einer Anorexia nervosa nachweisen
2.
Die Betroffenen betreiben teilweise einen Missbrauch von Abführmitteln, Schilddrüsenpräparaten oder Diuretika
3.
Frauen und Männer sind etwa gleich häufig betroffen
4.
Der Body-Mass-Index liegt typischerweise unter 17,5 kg/m2
5.
Die Betroffenen zeigen häufig depressive Symtome
A
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 35
Mehrfachauswahl
Aufgeregt bittet eine Mutter um einen dringenden Hausbesuch bei ihrem 16-jährigen Sohn. Er habe plötzlich heftigste Schmerzen in einem Hoden bekommen und sei beinahe ohnmächtig geworden. Er liege nun schweißgebadet im Bett, der Hoden sei geschwollen.
Welche der folgenden Diagnosen sind am wahrscheinlichsten?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 35
Mehrfachauswahl
Aufgeregt bittet eine Mutter um einen dringenden Hausbesuch bei ihrem 16-jährigen Sohn. Er habe plötzlich heftigste Schmerzen in einem Hoden bekommen und sei beinahe ohnmächtig geworden. Er liege nun schweißgebadet im Bett, der Hoden sei geschwollen.
Welche der folgenden Diagnosen sind am wahrscheinlichsten?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Varikozele des Hodens
B
Hodentorsion
C
Urethritis
D
Eingeklemmte Inguinalhernie
E
Begleitorchitis bei Mumps
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standard
2019 - Oktober - 36
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hypotonie trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 36
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hypotonie trifft zu?
A
Für die Diagnose der orthostatischen Hypotonie ist der Ruheblutdruck entscheidend
B
Eine arterielle Hypotonie muss in der Regel medikamentös behandelt werden
C
Die orthostatische Hypotonie tritt bevorzugt bei Sportlern auf
D
Niedriger Blutdruck tritt meist als primäre Hypotonie auf
E
Bei der orthostatischen Hypotonie kommt es bei intaktem Nervensystem reaktiv zu einer Parasympatikusaktivierung mit Bradykardie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 37
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Der Zustand eines Patienten, der schläfrig, schwer ansprechbar, aber weckbar ist, wird bezeichnet als
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 37
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Der Zustand eines Patienten, der schläfrig, schwer ansprechbar, aber weckbar ist, wird bezeichnet als
A
Benommenheit
B
Delir
C
Koma
D
Somnolenz
E
Stupor
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 38
Aussagenkombination
In allgemeinen Heilpraktiker-Praxen werden auch invasive Tätigkeiten durchgeführt.
Welche der folgenden Aussagen zur Hygiene treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 38
Aussagenkombination
In allgemeinen Heilpraktiker-Praxen werden auch invasive Tätigkeiten durchgeführt.
Welche der folgenden Aussagen zur Hygiene treffen zu?
1.
Eine sachgerechte Händehygiene wird durch das Tragen von Schmuck an den Händen oder Unterarmen beeinträchtigt.
2.
Bei der Sterilisation handelt es sich um ein Verfahren, durch das ein Objekt von möglichst allen lebenden Mikroorganismen einschließlich ihrer Ruhestadien (z.B. Sporen) befreit wird.
3.
Nach einer invasiven Tätigkeit ist nach dem Ausziehen der Handschuhe eine hygienische Händedesinfektion vorzunehmen
4.
Das Anbruch- oder das Ablaufdatum eines Händedesinfektionsmittels ist auf dem Behältnis oder separat zu dokumentieren
5.
Laut KRINKO-Empfehlung (Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention beim Robert Koch-Institut) sind nach jedem Patientenkontakt die Hände zu waschen
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 39
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Basalzellkarzinom treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 39
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Basalzellkarzinom treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Das Basalzellkarzinom ist ein sehr häufiger nicht gutartiger Hauttumor des Menschen
B
Das Basalzellkarzinom metastasiert in über 90% der Fälle sehr früh
C
Es tritt vor allem an lichtexponierten Stellen, wie Gesicht, Kopf, Hals und Dekolleté, auf
D
Beim Basalzellkarzinom besteht eine hohe spontane Selbstheilungstendenz
E
Das Basalzellkarzinom tritt in der Altersgruppe der 30- bis 40-jährigen am häufigsten auf
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C
Standard
2019 - Oktober - 40
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Zu den typischen Symptomen der Tuberkulose gehören:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 40
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Zu den typischen Symptomen der Tuberkulose gehören:
1.
Nachtschweiß
2.
Juckreiz
3.
Gewichtsverlust
4.
Einblutungen in Gelenke
5.
Subfebrile Temperaturen
A
Nur die Aussage 5 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 41
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Labordiagnostik des Kohlenhydratstoffwechsels treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 41
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Labordiagnostik des Kohlenhydratstoffwechsels treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Im oralen Glukosetoleranztest (oGTT) spricht man von einer normalen Glukosetolerant, wenn der Zweistundenwert 200 mg/dl (11,1 mmol/l) nicht übersteigt.
B
Wird im Urinstreifentest (z.B. Combur 9 Test®) auf Glukose negativ getestet, ist ein Diabetes mellitus ausgeschlossen
C
Glukosewerte sollen zur Diagnostik von Diabetes mellitus in der Regel im venösen Plasma gemessen werden
D
Bei einem Nüchternblutzucker von 140 mg/dl (7,8 mmol/l) spricht man von einer „Abnormen Nüchtern-Glukose“
E
HbA1c markiert als „Blutzuckergedächtnis“ die Blutzuckerstoffwechsellage des Patienten in den letzten 6 bis 8 Wochen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2019 - Oktober - 42
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Als Erreger einer Urethritis (Harnröhrenentzündung) kommen in Betracht:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 42
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Als Erreger einer Urethritis (Harnröhrenentzündung) kommen in Betracht:
1.
Chlamydien
2.
Mykoplasmen
3.
Herpesviren
4.
Neisserien
5.
Kolibakterien
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - Oktober - 43
Mehrfachauswahl
In welchen der folgenden Blutgefäße fließt sauerstoffreiches Blut?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 43
Mehrfachauswahl
In welchen der folgenden Blutgefäße fließt sauerstoffreiches Blut?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Lungenvenen (Venae pulmonales)
B
Obere Hohlvene (Vena cava superior)
C
Pfortader (Vena portae)
D
Truncus coeliacus
E
Truncus pulmonalis
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - Oktober - 44
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei einem laborchemisch gesicherten Nachweis eines Primäraffekts der Syphilis
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 44
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei einem laborchemisch gesicherten Nachweis eines Primäraffekts der Syphilis
A
Sind lokal antiseptische Maßnahmen ausreichend
B
Besteht Behandlungsverbot für Heilpraktiker
C
Besteht Infektionsgefahr
D
Hat der Heilpraktiker die Pflicht, den Sexualpartner des Patienten zu informieren
E
Besteht keine Gefahr der Ausbildung neurologischer Symptome im weiteren Krankheitsverlauf
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - Oktober - 45
Einfachauswahl
Bei einem 5-jährigen Kind mit einem akuten Infekt der Atemwege verschlechtert sich der Zustand rapide:
Es tritt hohes Fieber über 39,5°C auf. Das Kind erbricht, hat Kopfschmerzen, ist benommen und nimmt eine Schonhaltung mit Überstreckung des Kopfes und Anwinkeln der Beine ein.
Welche Erkrankung liegt am ehesten vor?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 45
Einfachauswahl
Bei einem 5-jährigen Kind mit einem akuten Infekt der Atemwege verschlechtert sich der Zustand rapide:
Es tritt hohes Fieber über 39,5°C auf. Das Kind erbricht, hat Kopfschmerzen, ist benommen und nimmt eine Schonhaltung mit Überstreckung des Kopfes und Anwinkeln der Beine ein.
Welche Erkrankung liegt am ehesten vor?
A
Lungenentzündung
B
Influenza
C
Harnwegsinfektion
D
Meningitis
E
Masern
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 46
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Nebenwirkungen treffen typischerweise für Parasympatholytika (z.B. Atropin) zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 46
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Nebenwirkungen treffen typischerweise für Parasympatholytika (z.B. Atropin) zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Mundtrockenheit
B
Senkung intraokulären Drucks
C
Akkomodationsstörung
D
Vermehrter Stuhldrang
E
Bradykardie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C
Standard
2019 - Oktober - 47
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Eine sachgerecht durchgeführte Händedesinfektion mit einem Präparat auf Alkoholbasis ist zur Abtötung folgender Erreger geeignet:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 47
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Eine sachgerecht durchgeführte Händedesinfektion mit einem Präparat auf Alkoholbasis ist zur Abtötung folgender Erreger geeignet:
1.
Clostridium perfringens-Sporen (Erreger von Gasbrand)
2.
Mycobacterium tuberculosis
3.
Staphylococcus aureus
4.
EHEC (Enterohämorrhagische Escherichia coli)
5.
Dermatophyten-Sporen
A
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - Oktober - 48
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Zum Krankheitsbild eines unbehandelten Diabetes mellitus Typ 1 im Kindesalter gehören:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 48
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Zum Krankheitsbild eines unbehandelten Diabetes mellitus Typ 1 im Kindesalter gehören:
A
Polyurie
B
Gewichtszunahme
C
Vermindertes Durstgefühl
D
Sekundäre Enuresis
E
Lippenzyanose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - Oktober - 49
Einfachauswahl
Während der therapeutischen Sitzung sagt der 60-jährige, verwitwete, depressive Patient nebenbei im Gespräch über seinen Stress am Arbeitsplatz: „Am liebsten wäre es mir, es gäbe einen Knall und ich wäre tot!'
Welche Aussage zum therapeutischen Vorgehen trifft am ehesten zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 49
Einfachauswahl
Während der therapeutischen Sitzung sagt der 60-jährige, verwitwete, depressive Patient nebenbei im Gespräch über seinen Stress am Arbeitsplatz: „Am liebsten wäre es mir, es gäbe einen Knall und ich wäre tot!'
Welche Aussage zum therapeutischen Vorgehen trifft am ehesten zu?
A
Der Therapeut sollte erst darauf eingehen, wenn der Patient noch einmal darauf zu sprechen kommt
B
Der Therapeut sollte nicht darauf eingehen, weil er sonst die Todeswünsche verstärken könnte
C
Der Therapeut sollte sogleich bei der Polizei anrufen und den Patienten wegen Selbstgefährdung einweisen lassen
D
Der Therapeut sollte abklären, wie konkret die Todeswünsche ausgeprägt sind
E
Der Therapeut sollte das eigentliche Gespräch über den Arbeitsstress fortsetzen, da der Patient vor 5 Sitzungen eine Non-Suizid-Vereinbarung abgeschlossen hat.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 50
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu funktionellen Herzbeschwerden treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 50
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu funktionellen Herzbeschwerden treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Typische Veränderungen im Elektrokardiogramm (EKG) können nachgewiesen werden
B
Bei gehäuften diagnostischen Abklärungen ergibt sich die Gefahr der Überbewertung der Symptome durch den Patienten
C
Die Beschwerden treten unter körperlicher Belastung auf
D
Die Gabe von Nitro-Spray (Glyceroltrinitrat, Z.B. Nitrolingual®) hilft prompt
E
Körperliches Training und Entspannungstechniken können helfen, die Beschwerden zu lindern
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2019 - Oktober - 51
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Charakteristisch für Morbus Parkinson sind:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 51
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Charakteristisch für Morbus Parkinson sind:
1.
Ruhetremor
2.
Demenz als Frühsymptom
3.
Rigor
4.
Hypokinese
5.
Lebhaftes Mitschwingen der Arme beim Gehen
A
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 52
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Therapieziele der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger sind:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 52
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Therapieziele der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger sind:
1.
Sicherstellung des Überlebens
2.
Abstinenz von unerlaubt erworbenen oder erlangten Opioiden
3.
Reduktion der psychotherapeutischen Behandlungen
4.
Reduktion der Straffälligkeit
5.
Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und am Arbeitsleben
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 53
Mehrfachauswahl
In Ihrer Praxis wird Ihnen ein 7-jähriges Kind vorgestellt.
Die Mutter berichtet von folgenden Auffälligkeiten:
Seit etwa 4 Tagen: Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit.
Seit gestern: Fieber, dunkler Urin, heller Stuhl, gelbliche Skleren.
Außerdem erfahren Sie, dass die Familie vor ca. 4 Wochen zum Badeurlaub in Ägypten war.
Dort sei das Kind nicht krank gewesen.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 53
Mehrfachauswahl
In Ihrer Praxis wird Ihnen ein 7-jähriges Kind vorgestellt.
Die Mutter berichtet von folgenden Auffälligkeiten:
Seit etwa 4 Tagen: Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit.
Seit gestern: Fieber, dunkler Urin, heller Stuhl, gelbliche Skleren.
Außerdem erfahren Sie, dass die Familie vor ca. 4 Wochen zum Badeurlaub in Ägypten war.
Dort sei das Kind nicht krank gewesen.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Sie empfehlen fiebersenkende Medikamente, körperliche Schonung und Wiedervorstellung nach 3 Tagen
B
Es besteht dringender Verdacht auf Hepatitis A
C
Es besteht dringender Verdacht auf Hepatitis B
D
Es besteht dringender Verdacht auf Hepatitis C
E
Ein Zusammenhang zwischen der Erkrankung und der Urlaubsreise ist wahrscheinlich
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2019 - Oktober - 54
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den typischen Symptomen und Zeichen einer tiefen Beinvenenthrombose gehören:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 54
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den typischen Symptomen und Zeichen einer tiefen Beinvenenthrombose gehören:
1.
Beinumfangsdifferenz
2.
Schwere- und Spannungsgefühl
3.
Schmerzen in der Wade bei Dorsalflexion des Fußes bei gestrecktem Bein (Homans-Zeichen)
4.
Blasse, kühle Haut
5.
Druckschmerzhafte Fußsohle des betroffenen Beines (Payr-Zeichen)
A
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 55
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Leberfunktion treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 55
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Leberfunktion treffen zu?
1.
Die Leber ist beim gesunden Erwachsenen blutbildendes Organ
2.
Die Leber speichert Glykogen
3.
Die Leber entgiftet den ZNS-toxischen Stoff Ammoniak
4.
Die Leber bildet Faktoren des Gerinnungssystems
5.
Die Leber spielt bei der Regulation des Blutdruckes eine entscheidende Rolle
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - Oktober - 56
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) treffen nach ICD-10 zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 56
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) treffen nach ICD-10 zu?
1.
Symptome klingen innerhalb von 3 Tagen nach belastendem Ereignis ab
2.
Häufig bestehen komorbide psychische Störungen
3.
Traumafokussierte Psychotherapieverfahren sind grundsätzlich kontraindiziert
4.
Nach Traumata entwickeln die meisten der Betroffenen eine PTBS
5.
Typisch ist das wiederholte Erleben des Traumas in sich aufdrängenden Erinnerungen oder Träumen
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - Oktober - 57
Einfachauswahl
Welche Zuordnung von Erkrankung und Erreger trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 57
Einfachauswahl
Welche Zuordnung von Erkrankung und Erreger trifft zu?
A
Keuchhusten – Chlamydien
B
Trichinellose – Neisserien
C
Krätze – Amöben
D
Tetanus – Clostridien
E
Diphtherie – Herpes Viren
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 58
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Schwangerschaft treffen am ehesten zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 58
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Schwangerschaft treffen am ehesten zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
In der Schwangerschaft ist eine Gewichtszunahme von etwa 10 – 12 kg normal
B
Tägliches Erbrechen in der 16. – 22. Schwangerschaftswoche tritt häufig auf und ist in der Regel harmlos
C
Die durchschnittliche Dauer einer normalen Schwangerschaft beträgt 30 Wochen ab dem ersten Tag der letzten Menstruation
D
Der Folsäurebedarf ist in der Schwangerschaft vermindert
E
Bei einem vorzeitigen Blasensprung sollte die Schwangere sofort liegend in die Klinik gebracht werden
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,E
Standard
2019 - Oktober - 59
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Als formale Denkstörungen gelten:
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 59
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Als formale Denkstörungen gelten:
1.
Gedankenausbreitung
2.
Gedankenabreißen
3.
Neologismen
4.
Gedankenentzug
5.
Ideenflucht
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - Oktober - 60
Aussagenkombination
Als Sie spätabends einen U-Bahnsteig betreten, finden Sie dort eine bewusstlose Person vor. Puls und Atmung sind nicht feststellbar.
Welche der folgenden Aussagen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimation) treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - Oktober - 60
Aussagenkombination
Als Sie spätabends einen U-Bahnsteig betreten, finden Sie dort eine bewusstlose Person vor. Puls und Atmung sind nicht feststellbar.
Welche der folgenden Aussagen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimation) treffen zu?
1.
Die Herzdruckmassage sollte mit einer Frequenz von 60/min durchgeführt werden
2.
Vor der Druckmassage sollte in jedem Fall zunächst zweimal beatmet werden
3.
Wenn ein Helfer sich eine Beatmung nicht zutraut, ist eine ununterbrochene Herzdruckmassage eine akzeptable Alternative
4.
Die Nutzung eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) ist dem geschulten Personal, z.B. dem Rettungsdienst, vorbehalten
5.
Vor Beginn der Reanimationsmaßnahmen ist zunächst ein Hilferuf abzugeben
A
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2019 - März - 1
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zum Delir treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 1
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zum Delir treffen zu?
1.
Das hyperaktive Delir zeigt u. a. eine erhöhte psychomotorische Aktivität, stereotype Aktivitäten, Umherwandern, leichte Erregbarkeit und Euphorie
2.
Das hypoaktive Delir zeigt u. a. Schwerfälligkeit, Lethargie, Verwirrtheit, verlangsamte und reduzierte Sprache und ein reduziertes Bewusstsein
3.
Beim Alkoholdelir findet man neben einer psychotischen auch eine psychovegetative Symptomatik (Hypertonie, Tachykardie, Tremor)
4.
Prädisponierende Faktoren eines Delirs sind hohes Lebensalter, Demenz, Depression, Dehydratation und Malnutrition
5.
Auslöser eines Delirs können akute Infektionen, Stoffwechselentgleisungen, Medikamenteneinnahme oder -entzug sein
A
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 2
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zum AB0-Blutgruppensystem trifft / treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 2
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zum AB0-Blutgruppensystem trifft / treffen zu?
1.
Die Blutgruppenmerkmale beruhen auf den Antigeneigenschaften der Erythrozyten
2.
Die Blutgruppenmerkmale beruhen auf den Antikörpereigenschaften der Lymphozyten
3.
Die Blutgruppenmerkmale beruhen auf den Antikörpereigenschaften der Thrombozyten
4.
Die Blutgruppenmerkmale werden vererbt
5.
Bei der Blutgruppe 0 liegen die Antigene A und B vor
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussage 5 ist richtig.
C
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 3
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

Speichel besteht u. a. aus
⬅︎Standard
2019 - März - 3
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

Speichel besteht u. a. aus
1.
ca. 99 % Wasser
2.
anorganischen Bestandteilen, z. B. Natrium, Kalium u. a.
3.
organischen Bestandteilen, z. B. Enzymen
4.
Muzinen (Schleimstoffe)
5.
lmmunglobulinen
A
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 4
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Dupuytren-Kontraktur treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 4
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Dupuytren-Kontraktur treffen zu?
1.
Es handelt sich um eine bindegewebige Verhärtung und Schrumpfung der Palmaraponeurose
2.
Es kommt zu einer Beugekontraktur besonders des 1. bis 3. Fingers
3.
Es kommt zu einer Beugekontraktur besonders des 4. und 5. Fingers
4.
Frauen sind häufiger betroffen als Männer
5.
Die Dupuytren-Kontraktur ist durch krankengymnastische Therapie reversibel
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage zu Lithium trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage zu Lithium trifft zu?
A
Lithium gehört zur Medikamentengruppe der Phasenprophylaktika
B
Lithium besitzt eine hohe therapeutische Breite
C
Grippale Infekte beeinflussen die Lithiumwirkung nicht
D
Lithium wird in der Epilepsiebehandlung eingesetzt
E
Lithium hat in erster Linie eine antriebssteigernde Wirkung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2019 - März - 6
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den Differentialdiagnosen einer Dysphagie zählen:
⬅︎Standard
2019 - März - 6
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zu den Differentialdiagnosen einer Dysphagie zählen:
1.
Ösophagusdivertikel
2.
Struma
3.
Pharyngitis
4.
Speiseröhrenkarzinom
5.
Verschluckter Fremdkörper
A
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 7
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Ringelröteln treffen zu?

Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 7
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Ringelröteln treffen zu?

Wählen Sie zwei Antworten!
A
Der Erreger der Ringelröteln ist ein Virus
B
Die Ansteckungsgefahr ist in den ersten 4 bis 10 Tagen nach der Infektion am größten
C
Eine Infektion während der Schwangerschaft ist für das ungeborene Kind nicht gefährlich
D
Ringelröteln können mit Antibiotika erfolgreich behandelt werden
E
Erwachsene können nicht an Ringelröteln erkranken
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,B
Standard
2019 - März - 8
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?

Typisches Symptom eines Cushing-Syndroms ist:
⬅︎Standard
2019 - März - 8
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?

Typisches Symptom eines Cushing-Syndroms ist:
A
Arterielle Hypotonie
B
Gesichtsblässe
C
Muskelschwäche
D
Untergewicht
E
Wachstumsbeschleunigung bei Kindern
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 9
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Atelektasen treffen zu?
Wählen sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 9
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Atelektasen treffen zu?
Wählen sie zwei Antworten!
A
Es handelt sich um sackförmige irreversible Ausweitungen der Bronchien
B
Sie treten u.a. als Folge einer Kompression der Lunge von außen bei einem Pleuraerguss auf
C
Bei der Untersuchung fällt eine Klopfschalldämpfung auf
D
Typisch bei der Auskultation sind grobblasige Rasselgeräusche
E
Sie treten bei Neugeborenen nicht auf
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - März - 10
Aussagenkombination
Thoraxschmerzen können Symptom unterschiedlicher Erkrankungen sein.
Für welche der folgenden Erkrankungen trifft dies zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 10
Aussagenkombination
Thoraxschmerzen können Symptom unterschiedlicher Erkrankungen sein.
Für welche der folgenden Erkrankungen trifft dies zu?
1.
Pleuritis
2.
Magenperforation
3.
Multiples Myelom (Plasmozytom)
4.
Ösophagitis
5.
M. Bechterew
A
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 11
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Adipositas treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 11
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Adipositas treffen zu?
1.
Ab einem Body-Mass-Index (BMl) von 35 kg/m2 und mehr spricht man von Adipositas
2.
Die Waist Hip Ratio (Taille-Hüft-Quotient) ist ein Maß für die Fettverteilung am Körper
3.
Zu den Ursachen einer sekundären Adipositas gehört die Hypothyreose
4.
Die arterielle Hypertonie gehört zu den Adipositas-assoziierten Krankheiten
5.
Bei Adipositas ist die Sterblichkeit erhöht
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 12
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Epistaxis (Nasenbluten) trifft (treffen) zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 12
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Epistaxis (Nasenbluten) trifft (treffen) zu?
1.
Die häufigste Ursache der Epistaxis ist die digitale Manipulation
2.
Patienten, die Antikoagulantien einnehmen, wird geraten diese sofort abzusetzen
3.
Als eine Erstmaßnahme ist die Nasenflügelkompression durchzuführen
4.
Im Falle einer Epistaxis ist die Gefahr einer lnfektionsübertragung zu vernachlässigen
5.
Prädisponierende Faktoren sind u. a. Schleimhauttrockenheit, nasaler Drogenkonsum, Glukokorditoid-Nasensprays
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 13
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Typische Merkmale des somatischen Syndroms bei einer depressiven Episode (nach
ICD-10) sind:
⬅︎Standard
2019 - März - 13
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Typische Merkmale des somatischen Syndroms bei einer depressiven Episode (nach
ICD-10) sind:
A
Wahnvorstellungen
B
Morgentief
C
Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit
D
Schuldgefühle und Gefühle von Wertlosigkeit
E
Psychomotorische Hemmung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2019 - März - 14
Mehrfachauswahl
Ein 25-jähriger Patient sucht Sie wegen einer einseitigen Schwellung auf, die er seit etwa 1 - 2 Monaten an seinem rechten Hoden bemerkt hat. Er hat das Gefühl, diese Schwellung sei größer geworden. Über Schmerzen klagt er nicht.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 14
Mehrfachauswahl
Ein 25-jähriger Patient sucht Sie wegen einer einseitigen Schwellung auf, die er seit etwa 1 - 2 Monaten an seinem rechten Hoden bemerkt hat. Er hat das Gefühl, diese Schwellung sei größer geworden. Über Schmerzen klagt er nicht.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
A
Das Alter des Patienten spricht eher gegen eine bösartige Erkrankung
B
Sie empfehlen dem Patienten, den Hoden hochzulagern und zu kühlen und sich in ca. 3 Wochen wieder vorzustellen
C
Bei einem bösartigen Hodentumor fehlen oft Schmerzen als Frühwarnzeichen
D
Die Symptomatik spricht für eine Hodentorsion
E
Dífferentialdiagnostisch kann eine Hydrozele vorliegen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2019 - März - 15
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu einer Pneumonie treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 15
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu einer Pneumonie treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei normaler Körpertemperatur ist eine Pneumonie ausgeschlossen
B
Die Infektion erfolgt meist als Schmierinfektion
C
Zu den häufigsten bakteriellen Erregern bei jungen Menschen zählen Pneumokokken (Streptococcus pneumoniae)
D
Dank antibiotischer Therapie spielen Pneumonien als Todesursache in Deutschland kaum noch eine Rolle
E
Pilze kommen als Erreger einer atypischen Pneumonie in Betracht
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2019 - März - 16
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Subarachnoidalblutung (SAB) treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 16
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Subarachnoidalblutung (SAB) treffen zu?
1.
Plötzliche, heftigste Kopfschmerzen sind ein typisches Symptom
2.
Risikofaktoren für eine SAB sind u. a. arterielle Hypertonie, Nikotinabusus und Alkoholabusus
3.
Häufigste Ursache ist eine Ruptur eines intrakraniellen Aneurysmas
4.
Die SAB stellt eine neurologische Notfallsituation dar
5.
Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Bewusstseinsstörungen sprechen für einen erhöhten Hirndruck
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 17
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Eine große Blutdruckamplitude ist am ehesten typisch für eine
⬅︎Standard
2019 - März - 17
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Eine große Blutdruckamplitude ist am ehesten typisch für eine
A
Aortenklappeninsuffizienz
B
Aortenklappenstenose
C
Lungenembolie
D
Hyperthyreose
E
Sarkoidose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - März - 18
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu somatoformen Störungen (nach ICD-10) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 18
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu somatoformen Störungen (nach ICD-10) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
lm Verlauf der Erkrankung kommt es häufig zur Abhängigkeit von Schmerzmitteln und/oder Beruhigungsmitteln
B
Die Diagnose der somatoformen Störung wird meist sehr früh im Krankheitsverlauf gestellt
C
Es sind mehr Männer als Frauen vom Krankheitsbild der somatoformen Störung betroffen
D
Die Betroffenen können meist sehr schnell von der Notwendigkeit der Durchführung einer Psychotherapie überzeugt werden
E
Die hypochondrische Störung gehört zu den somatoformen Störungen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,E
Standard
2019 - März - 19
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Augenerkrankungen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 19
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Augenerkrankungen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
A
Ein plötzlicher einseitiger Sehverlust kann auf eine Entzündung des Sehnervs hinweisen
B
Bei unvollständigem Lidschluss besteht die Gefahr einer Hornhautentzündung
C
Doppeltsehen ist ein Hinweis auf Konjunktivitis
D
Bei einer lridozyklitis fällt eine flächenhafte Blutung unter die Augenbindehaut auf
E
Zur Behandlung eines Hordeolums (Gerstenkorn) ist Wärme kontraindiziert
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,B
Standard
2019 - März - 20
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum akuten lumbalen Rückenschmerz treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 20
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum akuten lumbalen Rückenschmerz treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
A
Er sollte generell und zeitnah radiologisch abgeklärt werden
B
Spontanfrakturen sind als Ursache in Betracht zu ziehen
C
Begleitendes Fieber ist kein Hinweis auf eine schwerwiegendere Ursache
D
Wesentliche Behandlung nach Ausschluss spezifischer Ursachen ist körperliche Schonung
E
ln den meisten Fällen handelt es sich um funktionelle Störungen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2019 - März - 21
Einfachauswahl
Welche der folgenden Erreger (inklusive ihrer Dauerformen) können in der Umwelt am längsten überleben?
⬅︎Standard
2019 - März - 21
Einfachauswahl
Welche der folgenden Erreger (inklusive ihrer Dauerformen) können in der Umwelt am längsten überleben?
A
Streptokokken
B
Clostridium tetani
C
Escherichia coli
D
Meningokokken
E
Klebsiellerı
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 22
Aussagenkombination
Welche(r) der genannten Muskeln ist (sind) Beuger im Hüftgelenk?
⬅︎Standard
2019 - März - 22
Aussagenkombination
Welche(r) der genannten Muskeln ist (sind) Beuger im Hüftgelenk?
1.
M. gastrocnemius
2.
M. rectus abdominis
3.
M. rectus femoris
4.
M. sartorius (Schneidermuskel)
5.
M. gluteus maximus
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 23
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zum Tremor treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 23
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zum Tremor treffen zu?
1.
Tremor ist ein Symptom der akuten Halluzinogenintoxikation
2.
Ein Delirium tremens zeichnet sich durch den typischen „Pillendreher-Tremor' aus
3.
Eine mögliche Behandlungsmethode des essentiellen Tremors stellt der Hirnschrittmacher (Tiefenhirnstimulation) dar
4.
Feinschlägiger Tremor ist ein Symptom der Hyperthyreose
5.
Tremor ist ein Symptom des Morbus Parkinson
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 24
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen über die Erkrankung Poliomyelitis treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 24
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen über die Erkrankung Poliomyelitis treffen zu?
1.
Nach der aktuellen Empfehlung der Ständigen lmpfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut wird die Impfung mit einem Lebendimpfstoff durchgeführt
2.
Die Erkrankung wird durch Bakterien verursacht
3.
Die Erkrankung ist meldepflichtig
4.
Die Erkrankung ist fäkal-oral übertragbar
5.
Die Erkrankung kann mit schlaffen Lähmungen einhergehen
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 25
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Ursachen einer Anämie sind am ehesten:
⬅︎Standard
2019 - März - 25
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Ursachen einer Anämie sind am ehesten:
A
Vitamin A-Mangel
B
Atrophische Gastritis
C
Chronische Niereninsuffizienz
D
Polyglobulie
E
Hämochromatose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - März - 26
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu einer Norovirusinfektion treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 26
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu einer Norovirusinfektion treffen zu?
1.
Vermehrtes Vorkommen während der Wintermonate
2.
lm Allgemeinen klingen die Symptome nach 1 bis 3 Tagen wieder ab
3.
Nach einer Infektion besteht langjährige Immunität
4.
Die Erkrankten leiden häufig unter wässrigen Diarrhöen, Übelkeit und schwallartigem Erbrechen
5.
Typisch ist hohes Fieber über mehrere Tage
A
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 27
Einfachauswahl
Eine Mutter kommt mit dem 5-jährigen Sohn in Ihre Praxis. Das Kind habe einen Atemwegsinfekt gehabt. Seit zwei Tagen hinke es und klage über Schmerzen im Hüftbereich beim Gehen. Hinweise auf ein Trauma bestehen nicht.
Welche der folgenden Ursachen ist hier am wahrscheinlichsten?
⬅︎Standard
2019 - März - 27
Einfachauswahl
Eine Mutter kommt mit dem 5-jährigen Sohn in Ihre Praxis. Das Kind habe einen Atemwegsinfekt gehabt. Seit zwei Tagen hinke es und klage über Schmerzen im Hüftbereich beim Gehen. Hinweise auf ein Trauma bestehen nicht.
Welche der folgenden Ursachen ist hier am wahrscheinlichsten?
A
Hüftdysplasie
B
Coxitis fugax (flüchtige Koxitis)
C
Meniskusschaden
D
Beinlängendifferenz
E
Oberschenkelhalsbruch
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 28
Aussagenkombination
Welche der folgenden Zuordnungen zwischen Schilddrüsenfunktion bzw. Schilddrüsenerkrankung und Laborbefund treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 28
Aussagenkombination
Welche der folgenden Zuordnungen zwischen Schilddrüsenfunktion bzw. Schilddrüsenerkrankung und Laborbefund treffen zu?
1.
Euthyreote Struma: fT4 (freies Thyroxin) normal
2.
Primäre Hyperthyreose: fT4 erhöht und TSH supprimiert
3.
Schilddrüsenautonomie: fT4 erhöht und TSH supprimiert
4.
Primäre Hypothyreose: fT4 erniedrigt und TSH erhöht
5.
Sekundäre Hyperthyreose: fT4 erhöht und TSH erhöht
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 29
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Untersuchung des Herzens trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 29
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Untersuchung des Herzens trifft zu?
A
Der 1. Herzton ist kürzer und heller als der 2. Herzton
B
Eine Spaltung des 2. Herztons bei tiefer Inspiration ist immer pathologisch
C
Der Herzspitzenstoß wird beim herzgesunden Patienten normalerweise im 3. ICR (lntercostalraum) in der Axillarlinie getastet
D
Diastolische Herzgeräusche sind meist funktionell
E
Bei Fieber ist mit funktionellen Herzgeräuschen zu rechnen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 30
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Charakteristisch für das klinische Bild der paranoiden Schizophrenie (nach ICD-10) sind:
⬅︎Standard
2019 - März - 30
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Charakteristisch für das klinische Bild der paranoiden Schizophrenie (nach ICD-10) sind:
A
Störung der örtlichen Orientierung
B
Akustische Halluzinationen
C
Wahnideen
D
Haltungsstereotypien
E
Gehobene Stimmung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2019 - März - 31
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei der körperlichen Untersuchung eines Patienten tasten Sie eine deutlich vergrößerte Milz.
Als Ursache dieses Befundes sind am ehesten in Betracht zu ziehen:
⬅︎Standard
2019 - März - 31
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei der körperlichen Untersuchung eines Patienten tasten Sie eine deutlich vergrößerte Milz.
Als Ursache dieses Befundes sind am ehesten in Betracht zu ziehen:
A
Botulismus
B
Pfeiffer-Drüsenfieber (Mononucleosis infectiosa)
C
Diphtherie
D
Morbus Hodgkin
E
Scharlach
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standard
2019 - März - 32
Einfachauswahl
Welche der folgenden Diagnosen ist bei Übelkeit, heftigem Drehschwindel und einseitigen Ohrgeräuschen am wahrscheinlichsten?
⬅︎Standard
2019 - März - 32
Einfachauswahl
Welche der folgenden Diagnosen ist bei Übelkeit, heftigem Drehschwindel und einseitigen Ohrgeräuschen am wahrscheinlichsten?
A
Otitis media
B
Hypotone Kreislaufdysregulation
C
Morbus Menière
D
Otosklerose
E
HWS-Syndrom
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 33
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Anatomie bzw. Physiologie des Magens treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 33
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Anatomie bzw. Physiologie des Magens treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
A
Der Ösophagus mündet im Bereich des Antrums in den Magen
B
Die Belegzellen sezernieren Salzsäure
C
Der Intrinsic Factor wird zur Resorption von Eisen im Dünndarm benötigt
D
Durch das sympathische Nervensystem werden Magenmotilität und Produktion von Magensaft gehemmt
E
Der Magen liegt retroperitoneal
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standard
2019 - März - 34
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Binge-Eating-Störung (BES) treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 34
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Binge-Eating-Störung (BES) treffen zu?
1.
Die Erkrankung tritt überwiegend in Verbindung mit einer psychotischen Erkrankung auf
2.
Charakteristisch sind wiederkehrende Essanfälle über einen Zeitraum von mehreren Monaten
3.
Die Erkrankung wird typischerweise von Scham und Schuldgefühlen begleitet
4.
Psychische Faktoren spielen bei der Entstehung der Erkrankung eine wichtige Rolle
5.
Durch gegensteuerndes Verhalten (Erbrechen, Hungerperioden) meist ein deutliches Untergewicht
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 35
Einfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Gefahren einer hypertensiven Krise sind:
⬅︎Standard
2019 - März - 35
Einfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Gefahren einer hypertensiven Krise sind:
A
Lungenödem
B
Akute Gastritis
C
Beinvenenthrombose
D
Pulmonale Hypertonie
E
Intrakranielle Blutungen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,E
Standard
2019 - März - 36
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Basismaßnahmen der kardiopulmonalen Reanimation sind:
⬅︎Standard
2019 - März - 36
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Basismaßnahmen der kardiopulmonalen Reanimation sind:
A
Freimachen der Atemwege
B
Sofortige Blutdruckmessung
C
Sofortige Prüfung des Radialis-Pulses
D
Sofortiger Beginn der Herzdruckmassage
E
Nach dem Freimachen der Atemwege Lungenauskultation
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - März - 37
Aussagenkombination
Welche der folgenden Erkrankungen können mit einer vergrößerten Zunge (Makroglossie) einhergehen?
⬅︎Standard
2019 - März - 37
Aussagenkombination
Welche der folgenden Erkrankungen können mit einer vergrößerten Zunge (Makroglossie) einhergehen?
1.
Myxödem
2.
Down-Syndrom
3.
Hämangiom
4.
Akromegalie
5.
Angioödem (Quincke-Ödem)
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 38
Einfachauswahl
Welche Aussage zu den Krümmungen der Wirbelsäule trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 38
Einfachauswahl
Welche Aussage zu den Krümmungen der Wirbelsäule trifft zu?
A
Im Lendenwirbelbereich ist die Krümmung nach ventral physiologisch
B
Als Lordose bezeichnet man die dorsale Krümmung der Wirbelsäule
C
Ein linksseitiger Rippenbuckel ist ein klinisches Zeichen für eine Kyphose
D
Eine Kyphose im BWS-Bereich ist pathologisch
E
Eine Korsettversorgung ist zwingender Bestandteil einer Skoliosebehandlung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2019 - März - 39
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Typische Ursache des „Fassthorax“ ist:
⬅︎Standard
2019 - März - 39
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Typische Ursache des „Fassthorax“ ist:
A
Bronchialkarzinom
B
Rechtsherzinsuffizienz
C
Untergewicht
D
Lungenemphysem
E
Tuberkulose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 40
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Kennzeichen einer sozialen Phobie ist/sind am ehesten:
⬅︎Standard
2019 - März - 40
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
Kennzeichen einer sozialen Phobie ist/sind am ehesten:
A
Angst in Menschenmengen
B
Suggestibilität
C
Direkter Augenkontakt wird als belastend empfunden
D
Antriebsstörung
E
Furcht vor Kritik
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2019 - März - 41
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?

Ein plötzlich auftretender, schmerzloser Ikterus ist ein Warnhinweis für
⬅︎Standard
2019 - März - 41
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?

Ein plötzlich auftretender, schmerzloser Ikterus ist ein Warnhinweis für
A
eine Gallenkolik
B
eine Appendizitis
C
ein Karzinom des Pankreas
D
ein akutes Nierenversagen
E
ein Arzneimittelexanthem
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 42
Einfachauswahl
Welcher Begriff bezeichnet einen mit seröser Flüssigkeit gefüllten Hohlraum in oder unter der Oberhaut?
⬅︎Standard
2019 - März - 42
Einfachauswahl
Welcher Begriff bezeichnet einen mit seröser Flüssigkeit gefüllten Hohlraum in oder unter der Oberhaut?
A
Blase
B
Pustel
C
Kruste
D
Quaddel
E
Abszess
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2019 - März - 43
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Durchführung eines Verbandswechsels treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 43
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Durchführung eines Verbandswechsels treffen zu?
1.
Der Verbandswechsel sollte nach der No- Touch-Methode durchgeführt werden (no touch = keine Berührung)
2.
Beim Verbandswechsel infizierter Wunden sollte Schutzkleidung angelegt werden
3.
Bei der Wundbehandlung im Rahmen des Verbandswechsels sind sterile Instrumente zu verwenden
4.
Vor Anlegen des neuen Verbandes sind die Handschuhe zu wechseln
5.
Nach dem Verbandswechsel ist eine hygienische durchzuführen Händedesinfektion
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 44
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu? Eine paranoide Persönlichkeitsstörung (nach ICD-10) äußert sich
⬅︎Standard
2019 - März - 44
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu? Eine paranoide Persönlichkeitsstörung (nach ICD-10) äußert sich
1.
in geringer Empfindlichkeit gegenüber Ablehnung
2.
in Selbstbezogenheit
3.
in ausgeprägtem Misstrauen
4.
in streitsüchtigem Verhalten
5.
in stetigem Drang zum Perfektionismus
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 45
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?

Nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) sind folgende Personen zur Meldung meldepflichtiger Krankheiten an das Gesundheitsamt verpflichtet:
⬅︎Standard
2019 - März - 45
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?

Nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) sind folgende Personen zur Meldung meldepflichtiger Krankheiten an das Gesundheitsamt verpflichtet:
1.
Ärzte
2.
Eltern erkrankter Kinder
3.
Heilpraktiker
4.
Leiter von Gemeinschaftseinrichtungen
5.
Der Patient selbst
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 46
Einfachauswahl
Bei einem Patienten mit wiederholt erhöhter BSG (Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit) bestimmen Sie die Eiweiß-Elektrophorese. Es fällt eine spitze hohe Zacke des Gammaglobulins auf.

Das spricht am ehesten für
⬅︎Standard
2019 - März - 46
Einfachauswahl
Bei einem Patienten mit wiederholt erhöhter BSG (Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit) bestimmen Sie die Eiweiß-Elektrophorese. Es fällt eine spitze hohe Zacke des Gammaglobulins auf.

Das spricht am ehesten für
A
einen Befund ohne pathologische Bedeutung
B
ein Multiples Myelom (Plasmozytom)
C
eine Osteoporose
D
ein Antikörpermangel-Syndrom
E
ein Nephrotisches Syndrom
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 47
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

Für Heilpraktiker mit allgemeiner Erlaubnis besteht Behandlungsverbot für:
⬅︎Standard
2019 - März - 47
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?

Für Heilpraktiker mit allgemeiner Erlaubnis besteht Behandlungsverbot für:
1.
Multiple Sklerose
2.
Angststörung
3.
Mumps
4.
Keuchhusten
5.
Colitis ulcerosa
A
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 48
Einfachauswahl
Welche der folgenden Erkrankungen wird typischerweise durch Zecken übertragen und kann durch eine Schutzimpfung vermieden werden
⬅︎Standard
2019 - März - 48
Einfachauswahl
Welche der folgenden Erkrankungen wird typischerweise durch Zecken übertragen und kann durch eine Schutzimpfung vermieden werden
A
Tuberkulose
B
Borreliose
C
Infektiöse Mononukleose
D
Meningokokken-Meningitis
E
Frühsommer-Meningoenzephalitis
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 49
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur rechtlichen Betreuung treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 49
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur rechtlichen Betreuung treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei behandlungsuneinsichtigen psychisch Kranken kann das Gesundheitsamt eine Betreuung anordnen
B
Die Behandlung von Menschen mit Betreuung ist Heilpraktikern grundsätzlich nicht gestattet
C
Die Entscheidung über die Bestellung eines Betreuers trifft das Gericht
D
Die Errichtung einer Betreuung gegen den Willen eines Betroffenen kann auch durch nahe Angehörige angeregt werden
E
Eine Betreuung bleibt lebenslang bestehen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,D
Standard
2019 - März - 50
Einfachauswahl
Das Mammakarzinom der Frau kommt am häufigsten an folgender Lokalisation vor:
⬅︎Standard
2019 - März - 50
Einfachauswahl
Das Mammakarzinom der Frau kommt am häufigsten an folgender Lokalisation vor:
A
Brustwarze
B
Oberer äußerer Quadrant der Brust
C
Oberer innerer Quadrant der Brust
D
Unterer äußerer Quadrant der Brust
E
Unterer innerer Quadrant der Brust
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2019 - März - 51
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!

Zu den wichtigsten kardiovaskulären Risikofaktoren gehören:
⬅︎Standard
2019 - März - 51
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!

Zu den wichtigsten kardiovaskulären Risikofaktoren gehören:
A
Diabetes mellitus
B
Hyperurikämie
C
Schilddrüsenfunktionsstörung
D
Somatoforme autonome Funktionsstörung (Herzneurose)
E
Arterielle Hypertonie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,E
Standard
2019 - März - 52
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Leber und zu den Gallenwegen treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 52
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Leber und zu den Gallenwegen treffen zu?
1.
Konjugiertes (direktes) Bilirubin, ein Abbauprodukt des Hämoglobins, wird in den Leberzellen gespeichert
2.
Über die Galle werden auch Zwischen- und Endprodukte des Stoffwechsels sowie metabolisierte Hormone ausgeschieden
3.
In der Leber werden Gerinnungsfaktoren und Albumin produziert
4.
Die Leber nimmt nicht am Zuckerstoffwechsel teil
5.
Aus Stickstoff bildet die Leber Harnstoff
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 53
Aussagenkombination
Welche der genannten Symptome passen zu einer diabetischen Neuropathie?
⬅︎Standard
2019 - März - 53
Aussagenkombination
Welche der genannten Symptome passen zu einer diabetischen Neuropathie?
1.
Achillessehnenreflex (ASR) beidseitig nicht auslösbar
2.
Sogenannte Reithosenanästhesie
3.
Verminderte Herzfrequenzvariabilität
4.
Erektile Dysfunktion
5.
Hemiparese rechts
A
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 54
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Guillain-Barré-Syndrom (GBS) trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 54
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Guillain-Barré-Syndrom (GBS) trifft zu?
A
Die Prognose ist bei einer Letalität von etwa 90 % sehr schlecht
B
Im Krankheitsverlauf kommt es regelhaft zu einer qualitativen und quantitativen Bewusstseinsreduktion
C
Eine sich von zentral nach peripher ausbreitende Lähmung (Paralyse) ist charakteristisch für das GBS
D
Der Erkrankung geht nicht selten eine Infektion der Atemwege oder des Magendarmtraktes voraus
E
Das GBS bezeichnet das Endstadium des Morbus Parkinson
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 55
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Gedächtnisstörungen trifft (treffen) zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 55
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Gedächtnisstörungen trifft (treffen) zu?
1.
Störungen des Kurzzeitgedächtnisses sprechen gegen eine alkoholbedingte Korsakow-Psychose
2.
Störungen der Merkfähigkeit treten bei affektiven Störungen nicht auf
3.
Eine retrograde Amnesie ist der Verlust der Erinnerung an den Zeitraum der nach einen Ereignis (z.B. Unfall) lag
4.
Bei Konfabulationen füllt ein Patient Erinnerungslücken mit Einfällen, die er selber für Erinnerungen hält
5.
Paramnesien (Wahn- oder Trugerinnerungen) beinhalten das falsche Wiedererkennen von Situationen
A
Nur die Aussage 4 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2019 - März - 56
Mehrfachauswahl
Welche Aussagen zu MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) treffen zu?

Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2019 - März - 56
Mehrfachauswahl
Welche Aussagen zu MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) treffen zu?

Wählen Sie zwei Antworten!
A
Die meisten MRSA sind resistent gegen alle Antibiotika
B
MRSA treten ausschließlich in Krankenhäusern auf
C
Eine Übertragung vom Tier auf den Menschen ist möglich
D
Jeder Mensch hat einige MRSA im Nasenraum
E
Desinfektionsmittel, die gegen Staphylokokken wirksam sind, töten normalerweise auch MRSA ab
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2019 - März - 57
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Die Entstehung von Nierensteinen wird gefördert durch:
⬅︎Standard
2019 - März - 57
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Die Entstehung von Nierensteinen wird gefördert durch:
1.
Oxalsäurereiche Kost
2.
Hyperparathyreoidismus
3.
Proteinreiche Ernährung
4.
Hyperurikämie
5.
Harnwegsinfektionen
A
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2019 - März - 58
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!

Ein Patient mit bekannter Abhängigkeitserkrankung befindet sich in Ihrer regelmäßigen Behandlung. Beim aktuellen Termin zeigt er ein verändertes Verhalten. Zusätzlich fallen Ihnen sehr weite Pupillen (Mydriasis) auf.
lm Rahmen der Differentialdiagnose spricht dies am ehesten für die Einnahme von
⬅︎Standard
2019 - März - 58
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!

Ein Patient mit bekannter Abhängigkeitserkrankung befindet sich in Ihrer regelmäßigen Behandlung. Beim aktuellen Termin zeigt er ein verändertes Verhalten. Zusätzlich fallen Ihnen sehr weite Pupillen (Mydriasis) auf.
lm Rahmen der Differentialdiagnose spricht dies am ehesten für die Einnahme von
A
Methamphetamin
B
Buprenorphin (z.B. Subutex®)
C
Heroin
D
Kokain
E
Morphin
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2019 - März - 59
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Phäochromozytom trifft zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 59
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Phäochromozytom trifft zu?
A
Das Phäochromozytom ist ein Tumor des Knochenmarks
B
Die Katecholamine sind vermindert
C
Leitsymptom ist eine bräunliche Verfärbung der Haut
D
Typische Symptome sind Hypertonie und Herzklopfen
E
Typisch ist eine erhebliche Gewichtszunahme
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2019 - März - 60
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Meningitis treffen zu?
⬅︎Standard
2019 - März - 60
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Meningitis treffen zu?
1.
Eine Meningitis kann durch Viren und Bakterien verursacht werden
2.
Gegen bestimmte Erreger der bakteriellen Meningitis stehen Impfungen zur Verfügung
3.
Besteht der Verdacht auf eine Meningitis, sollte eine Lumbalpunktion mit Liquorentnahme durchgeführt werden
4.
Trinkschwäche und Schlaffheit können bei Säuglingen erste Symptome sein
5.
Nackensteifigkeit ist ein typisches Krankheitszeichen
A
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2018 - Oktober - 1
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Mit Brustschmerz gehen typischerweise einher:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 1
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Mit Brustschmerz gehen typischerweise einher:
A
Hodentorsion
B
Pleuritis
C
Hirnbasisarterienaneurysma
D
Morbus Perthes
E
Akutes Koronarsyndrom
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2018 - Oktober - 2
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Krätze (Skabies) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 2
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Krätze (Skabies) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei Erwachsenen sind die Finger- und Zehenzwischenräume sehr selten betroffen
B
Es bestehen juckende Hautreaktionen
C
Skabies ist eine bakterielle Hautinfektion
D
Für Heilpraktiker besteht Behandlungsverbot nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)
E
Die Zeit zwischen Ansteckung und Auftreten von Symptomen beträgt etwa 3 Monate
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standard
2018 - Oktober - 3
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Bei schwerer Herzinsuffizienz mit drohendem Lungenödem ist folgende Lagerung angezeigt:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 3
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Bei schwerer Herzinsuffizienz mit drohendem Lungenödem ist folgende Lagerung angezeigt:
A
Halbsitzend, Beine tief
B
Oberkörper tief, Beine hoch, wegen des drohenden kardiogenen Schocks
C
Stabile Seitenlagerung
D
Es ist keine besondere Lagerung notwendig
E
Strikte Flachlagerung aufgrund der pulmonalen Belastung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2018 - Oktober - 4
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Eine 50-jährige Patientin vermutet bei ihrem Vater eine Alzheimer-Krankheit.
Für das Vorliegen einer Demenz bei Alzheimer-Krankheit sprechen am ehesten:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 4
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Eine 50-jährige Patientin vermutet bei ihrem Vater eine Alzheimer-Krankheit.
Für das Vorliegen einer Demenz bei Alzheimer-Krankheit sprechen am ehesten:
1.
Ein plötzlicher Beginn der Symptome
2.
Zunehmende Wortfindungsstörungen
3.
Das Bestehen eines Diabetes mellitus seit über 30 Jahren
4.
Eine Zunehmende Desorientierung
5.
Ein chronischer Alkoholmissbrauch
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2018 - Oktober - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Eisenmangelanämie trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Eisenmangelanämie trifft zu?
A
Die Eisenmangelanämie gehört zu den seltensten Formen der Anämie
B
Bei der Eisenmangelanämie ist die Hämoglobinkonzentration im Blut typischerweise erhöht
C
Eine Eisenmangelanämie ist typischerweise eine mikrozytäre hypochrome Anämie
D
Die häufigste Ursache der Eisenmangelanämie ist eine Resorptionsstörung von Eisen
E
Die Eisenmangelanämie kommt bei Männern häufiger vor als bei Frauen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 6
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
In der differentialdiagnostischen Unterscheidung zwischen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn sprechen typischerweise für eine Colitis ulcerosa:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 6
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
In der differentialdiagnostischen Unterscheidung zwischen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn sprechen typischerweise für eine Colitis ulcerosa:
A
Leitsymptom: blutig-schleimige Stühle
B
Bauchschmerzen
C
Befällt meist den Dünndarm
D
Die Entzündung betrifft vorwiegend die oberflächlichen Schleimhautschichten des betroffenen Darmabschnittes
E
Schubweiser und chronischer Verlauf
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2018 - Oktober - 7
Aussagenkombination
Welche der folgenden Maßnahmen ist/sind geeignet, um das Risiko einer Thrombose bei Interkontinentalflügen zu verhindern?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 7
Aussagenkombination
Welche der folgenden Maßnahmen ist/sind geeignet, um das Risiko einer Thrombose bei Interkontinentalflügen zu verhindern?
1.
Tragen von Kompressionsstrümpfen
2.
Verabreichen von Antikoagulantien
3.
Flüssigkeitszufuhr
4.
Regelmäßige Bewegung der Beine
5.
Einnahme einer Ruheposition während des Fluges und möglichst wenig Änderung der Körperposition
A
Nur die Aussage 4 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2018 - Oktober - 8
Einfachauswahl
Ein Elternpaar kommt mit der 2-jährigen Tochter zu Ihnen. Es berichtet, dass ihre Tochter seit dem Morgen im Rahmen von Schmerzattacken erbreche. Zwischen diesen Attacken sei sie sehr ruhig. Die Eltern äußern im Weiteren den Verdacht, dass die Schmerzen im Bauchbereich zu lokalisieren seien. Vor einigen Tagen habe die Tochter schon einmal unter Durchfall und Erbrechen gelitten. Diese Symptome hatten sich jedoch unter entsprechender Schonkost zügig gebessert.
Bei der Palpation des Abdomens tasten Sie eine feste Struktur im rechten Mittelbauch.
Welche Aussage trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 8
Einfachauswahl
Ein Elternpaar kommt mit der 2-jährigen Tochter zu Ihnen. Es berichtet, dass ihre Tochter seit dem Morgen im Rahmen von Schmerzattacken erbreche. Zwischen diesen Attacken sei sie sehr ruhig. Die Eltern äußern im Weiteren den Verdacht, dass die Schmerzen im Bauchbereich zu lokalisieren seien. Vor einigen Tagen habe die Tochter schon einmal unter Durchfall und Erbrechen gelitten. Diese Symptome hatten sich jedoch unter entsprechender Schonkost zügig gebessert.
Bei der Palpation des Abdomens tasten Sie eine feste Struktur im rechten Mittelbauch.
Welche Aussage trifft zu?
A
Sie empfehlen die Fortführung der Schonkost und lokale Wärme im Bauchbereich
B
Die Symptome stehen im direkten Zusammenhang mit der Gastroenteritis und werden nach ein paar Tagen abklingen
C
Sie empfehlen ballaststoffreiche Kost und reichlich Flüssigkeit
D
Es besteht der Verdacht einer Invagination
E
Das Kind sollte ein Schmerzmittel bekommen und sich ausruhen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 9
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hyperthyreose trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 9
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hyperthyreose trifft zu?
A
Bei einer Schilddrüsenüberfunktion sind Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4) im Blut vermindert
B
Die häufigste Ursache ist eine Hashimoto-Thyreoiditis
C
Eine vermehrte Einnahme von Schilddrüsenhormonen kann Symptome einer Hyperthyreose verursachen
D
Bei einer Schilddrüsenautonomie sind in der Szintigraphie sogenannte kalte Knoten charakteristisch
E
Es besteht eine Empfehlung zum Aufenthalt in jodhaltiger Meeresluft
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 10
Mehrfachauswahl
Zu Ihnen kommt ein 50-jähriger Patient, der bim Wasserlassen Blut im Urin beobachtet hat. Weiterhin klagt er über Dysurie insbesondere nach körperlicher Bewegung. Die Nierenlager sind beidseits bei Ihrer Untersuchung nicht klopfschmerzhaft, Fieber besteht nicht. Die Prostata ist vergrößert.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 10
Mehrfachauswahl
Zu Ihnen kommt ein 50-jähriger Patient, der bim Wasserlassen Blut im Urin beobachtet hat. Weiterhin klagt er über Dysurie insbesondere nach körperlicher Bewegung. Die Nierenlager sind beidseits bei Ihrer Untersuchung nicht klopfschmerzhaft, Fieber besteht nicht. Die Prostata ist vergrößert.
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Der Befund deutet auf eine Pyelonephritis hin
B
Es handelt sich um eine Mikrohämaturie
C
Es kann sich um einen Blasenstein handeln
D
Ein bösartiges Leiden ist ausgeschlossen
E
Im vorliegenden Fall besteht ein erhöhtes Risiko für rezidivierende Harnwegsinfekte
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2018 - Oktober - 11
Aussagenkombination
Sie untersuchen ein 2-jähriges Mädchen, bei dem aktuell eine Mukoviszidose (zystische Fibrose) diagnostiziert wurde. Eine Therapie wurde noch nicht begonnen.
Welche(r) der folgenden Befunde passt (passen) zur vorliegenden Diagnose?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 11
Aussagenkombination
Sie untersuchen ein 2-jähriges Mädchen, bei dem aktuell eine Mukoviszidose (zystische Fibrose) diagnostiziert wurde. Eine Therapie wurde noch nicht begonnen.
Welche(r) der folgenden Befunde passt (passen) zur vorliegenden Diagnose?
1.
Übergewicht
2.
Gedeihstörung
3.
Rezidivierende Bronchitis
4.
Fettstühle
5.
Auffällige Zusammensetzung des Schweißes
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 12
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Schizophrenie trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 12
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Schizophrenie trifft zu?
A
Ein akuter Krankheitsbeginn ist prognostisch eher günstig
B
Symptome nach Drogenkonsum haben keine Ähnlichkeit mit Symptomen der Schizophrenie
C
Mit geduldiger Erklärung kann sich der Patient vom Wahninhalt lösen
D
Es treten keine kognitiven Defizite auf
E
Frauen erkranken in der Regel deutlich früher als Männer an einer Schizophrenie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2018 - Oktober - 13
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Erysipel treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 13
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Erysipel treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Am häufigsten betroffen sind Hautfalten (Intertrigines) in den Leisten und Ellenbeugen
B
Eine mögliche Komplikation ist das Rezidiv mit Lymphstau
C
Es handelt sich um eine Viruserkrankung
D
Das Symptom Fieber schließt ein Erysipel weitgehend aus
E
Als Eintrittspforte kommt eine Tinea pedis (Fußpilz) in Frage
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2018 - Oktober - 14
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Die Masern sind eine Erkrankung,
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 14
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Die Masern sind eine Erkrankung,
A
die eine geringe Infektiosität aufweist
B
die erst mit Beginn des Exanthems ansteckend ist
C
zu deren Übertragung kein direkter Körperkontakt nötig ist
D
die einen leichten Verlauf hat und die keiner Prophylaxe bedarf
E
die gut mit Antibiotika therapierbar ist
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 15
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Ein komplexes regionales Schmerzsyndrom (früher Morbus Sudeck)
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 15
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
Ein komplexes regionales Schmerzsyndrom (früher Morbus Sudeck)
1.
entsteht nur nach Frakturen
2.
beruht auf einer neurovaskulären Fehlregulation mit Durchblutungsstörungen an Knochen und Weichteilen
3.
geht mit Einschränkungen der Gelenkbeweglichkeit einher
4.
kann mit einer radiologisch nachweisbaren Osteoporose einhergehen
5.
ist auch in fortgeschrittenen Stadien mit einer multimodalen Therapie gut zu behandeln
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 16
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Diabetes mellitus Typ 1 treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 16
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Diabetes mellitus Typ 1 treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Durch die verminderte Sensibilität und Dichte der Insulinrezeptoren (Down-Regulation) besteht eine Insulinresistenz
B
Es besteht ein absoluter Insulinmangel
C
Der Diabetes mellitus Typ 1 wird primär mit oralen Antidiabetika behandelt
D
Beim Diabetes mellitus Typ 1 spielen genetische Faktoren eine prädisponierende Rolle
E
Erst ab einem Nüchtern-Plasma-Glukosewert von über 200 mg/dl (11,1 mmol/l) spricht man von einem Diabetes mellitus Typ 1
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standard
2018 - Oktober - 17
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur infektiösen Hepatitis treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 17
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur infektiösen Hepatitis treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Die Hepatitis A ist eine Infektionskrankheit, die meist über kontaminierte Lebensmittel übertragen wird
B
Die Hepatitis B zählt zu den impfpräventablen Infektionskrankheiten
C
Die Hepatitis C wird ausschließlich über Sexualkontakte übertragen
D
Bei Hepatitis E kommt es in den meisten Fällen zu einer Chronifizierung
E
Eine medikamentöse Behandlung der chronischen Hepatitis C ist nicht möglich
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,B
Standard
2018 - Oktober - 18
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Herz-Kreislauf-System trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 18
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Herz-Kreislauf-System trifft zu?
A
Bei Patienten mit arterieller Hypertonie ist die primäre Hypertonie (ohne erkennbare Ursache) selten anzutreffen (unter 10 %)
B
Ursache einer orthostatischen Dysregulation kann eine Exsikkose sein
C
Der arterielle Blutdruck wird üblicherweise in Zentimeter Quecksilbersäule (cmHg) gemessen
D
Der diastolische Blutdruck kann höher als der systolische Blutdruck sein
E
Die orthostatische Dysregulation geht in der Regel mit stark erhöhten Blutdruckwerten einher
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2018 - Oktober - 19
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Depression treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 19
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Depression treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Eine Behandlungsmöglichkeit ist die kognitive Verhaltenstherapie
B
Libidosteigerung ist ein Symptom
C
Sportaktivitäten können die Symptomatik bessern und präventiv wirken
D
Eine depressive Erkrankung kann nicht ein zweites Mal auftreten
E
Depressive Erkrankungen gibt es nur bei Erwachsenen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C
Standard
2018 - Oktober - 20
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Tuberkulose treffen zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 20
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Tuberkulose treffen zu?
1.
Tuberkulose ist immer auf die Lunge beschränkt
2.
Gewichtsverlust und blutiger Auswurf beim Husten können Symptome sein
3.
Bei früherer ausgeheilter Tuberkulose ist eine erneute Infektion unmöglich
4.
Bei Erkrankung an Tuberkulose gilt ein Behandlungsverbot für Heilpraktiker
5.
Tröpfcheninfektion ist ein möglicher Übertragungsweg
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 21
Einfachauswahl
Welche Aussage zu Endometriose trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 21
Einfachauswahl
Welche Aussage zu Endometriose trifft zu?
A
In der Regel nehmen die Beschwerden mit der Menopause zu
B
Standardtherapie ist die zeitnahe Chemotherapie, je nach Lokalisation wird diese mit einer Strahlentherapie (Radiotherapie) ergänzt
C
Die Endometriose ist eine seltene, maligne gynäkologische Erkrankung
D
Beim Auftreten im Bereich der Vagina/Portio muss differentialdiagnostisch an ein Karzinom gedacht werden
E
Die Endometriose tritt ausschließlich an den inneren Geschlechtsorganen der Frau auf
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 22
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Spulwurminfektion (Askariasis) treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 22
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Spulwurminfektion (Askariasis) treffen zu? Wählen Sie zwei Antworten!
A
Husten mit blutig tingiertem Auswurf kann ein Symptom sein
B
Die Infektion führt zu einer bleibenden Immunität
C
Die meisten (ca. 90%) der Infizierten leiden unter Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfällen
D
Der Spulwurm wird im Darm ca. 10-40 cm lang
E
Leitsymptom ist Juckreiz am Anus
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,D
Standard
2018 - Oktober - 23
Einfachauswahl
In welches der genannten Gefäße gelangt das Blut normalerweise zuerst, wenn es die linke Herzkammer verlassen hat?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 23
Einfachauswahl
In welches der genannten Gefäße gelangt das Blut normalerweise zuerst, wenn es die linke Herzkammer verlassen hat?
A
In die Aorta ascendens
B
In die linke Arteria carotis communis
C
In den Truncus coeliacus
D
In die Aorta abdominalis
E
In den Truncus brachiocephalicus
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2018 - Oktober - 24
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Anatomie der Lunge trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 24
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Anatomie der Lunge trifft zu?
A
Der rechte Lungenflügel besteht aus zwei Lungenlappen
B
Der linke Lungenflügel besteht aus zwei Lungenlappen
C
Der Pleuraspalt ist beim Gesunden luftgefüllt
D
Die Bronchialarterien transportieren venöses Blut
E
Die Bronchiolen werden durch Knorpelspangen offen gehalten
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2018 - Oktober - 25
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Malaria treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 25
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Malaria treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Eine regelrecht durchgeführte Malariaprophylaxe schließt eine Malariaerkrankung aus
B
Die meisten (ca. 90%) aller importierten Malaria tropica-Erkrankungen treten innerhalb des ersten Monats nach Rückkehr aus den Tropen auf
C
Malariaplasmodien kann der Heilpraktiker mit einem Urinstreifentest nachweisen
D
Die Inkubationszeit der Malaria liegt zwischen 1-5 Tagen
E
Fieber, Schüttelfrost, Leber- und Milzvergrößerung sind typische Malariasymptome
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2018 - Oktober - 26
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Die Bogengänge des Ohres
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 26
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Die Bogengänge des Ohres
A
leiten den Schall zum Trommelfell
B
münden in die Ohrtrompete
C
leiten über den Nervus accessorius (Hirnnerv XI) ihre Information zum Gehirn
D
dienen vor allem der Schallwahrnehmung
E
erfassen Rotationsbewegungen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2018 - Oktober - 27
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Die Rotatorenmanschette der Schulter
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 27
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Die Rotatorenmanschette der Schulter
1.
besteht aus den 4 Muskeln M. infraspinatus (Untergrätenmuskel), M. supraspinatus (Obergrätenmuskel), M. subscapularis (Unterschulterblattmuskel) und M. teres minor (kleiner Rundmuskel) und deren Sehnen
2.
dient der Führung und Stabilisierung des Schultergelenkes
3.
setzt am Corpus humeri (Humerusschaft) an
4.
kann im Falle einer Irritation zu einem Impingement-Syndrom (Engpass- Syndrom) führen
5.
kann nur durch sehr schwere Traumen rupturieren
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2018 - Oktober - 28
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Häufige Ursachen einer chronischen Niereninsuffizienz sind:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 28
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Häufige Ursachen einer chronischen Niereninsuffizienz sind:
A
Atemwegsinfekte
B
Prostatakarzinom
C
Arterielle Hypertonie
D
Spannungspneumothorax
E
Glomerulonephritis
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2018 - Oktober - 29
Aussagenkombination
Welche der folgenden Behandlungsmöglichkeiten bestehen bei einer sozialen Phobie?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 29
Aussagenkombination
Welche der folgenden Behandlungsmöglichkeiten bestehen bei einer sozialen Phobie?
1.
Kognitive Techniken
2.
Gruppentherapie
3.
Entspannungsübungen
4.
Expositionsübungen
5.
Training sozialer Kompetenzen
A
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2018 - Oktober - 30
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Herz- Kreislauf-System treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 30
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Herz- Kreislauf-System treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Alle zum Herzen hinführenden Gefäße werden Venen genannt
B
Die Vena saphena magna führt sauerstoffreiches Blut
C
In den Lungenvenen (Venae pulmonales) findet sich sauerstoffreiches Blut
D
Die Segelklappen des Herzens liegen zwischen den Herzkammern und den jeweiligen Ausflussbahnen
E
Alle Arterien des Kreislaufsystems sind mit Gefäßklappen ausgestattet
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C
Standard
2018 - Oktober - 31
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Eine 65-jährige Frau ist seit mehreren Jahren an Diabetes mellitus erkrankt. In den letzten Monaten klagt sie über eine vermehrte Gangunsicherheit. Anamnestisch besteht eine distal betonte Sensibilitätsstörung. Der Achillessehnenreflex ist nicht auslösbar.
Dies spricht am ehesten für ein/eine
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 31
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Eine 65-jährige Frau ist seit mehreren Jahren an Diabetes mellitus erkrankt. In den letzten Monaten klagt sie über eine vermehrte Gangunsicherheit. Anamnestisch besteht eine distal betonte Sensibilitätsstörung. Der Achillessehnenreflex ist nicht auslösbar.
Dies spricht am ehesten für ein/eine
A
zerebelläre Ataxie
B
toxische Ursache
C
ängstliche Gangstörung
D
Polyneuropathie
E
Parkinson-Syndrom
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 32
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Von der ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut wird in Deutschland ein Impfschutz empfohlen gegen:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 32
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Von der ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut wird in Deutschland ein Impfschutz empfohlen gegen:
A
Scharlach
B
Meningokokken-Infektionen
C
Ringelröteln
D
Heptatits E
E
Mumps
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2018 - Oktober - 33
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Hauptbestandteile des Magensaftes sind:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 33
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Hauptbestandteile des Magensaftes sind:
A
Folsäure
B
Eiweißspaltende Enzyme
C
Schleim
D
Gallensäuren
E
Insulin
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2018 - Oktober - 34
Einfachauswahl
Ein Patient leidet unter dem Vollbild einer glutensensitiven Enteropathie (Sprue).
Welches der folgenden Lebensmittel darf er zu sich nehmen?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 34
Einfachauswahl
Ein Patient leidet unter dem Vollbild einer glutensensitiven Enteropathie (Sprue).
Welches der folgenden Lebensmittel darf er zu sich nehmen?
A
Vollkornbrot
B
Bier
C
Kartoffeln
D
Weizentoastbrot
E
Dinkelmüsli
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 35
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Impfreaktionen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 35
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zu Impfreaktionen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei Totimpfstoffen treten die meisten lokalen Reaktionen nach mehr als 48 Stunden auf
B
Schwellungen der regionalen Lymphknoten können nach Impfstoffgabe vorkommen
C
Fieber deutet immer auf eine bakterielle Verunreinigung des Impfstoffs hin
D
Die Injektionstechnik hat keinen Einfluss auf die Häufigkeit und das Ausmaß von Lokalreaktionen
E
Rötung und Schmerzen an der Injektionsstelle können Ausdruck der normalen Auseinandersetzung des Körpers mit dem Impfstoff sein
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2018 - Oktober - 36
Einfachauswahl
Welche Aussage zu frühkindlichem Autismus trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 36
Einfachauswahl
Welche Aussage zu frühkindlichem Autismus trifft zu?
A
Bei autistischen Kindern beindruckt zunächst die ausgeprägte Emotionalität
B
Autistische Kinder schließen in Intelligenztests besonders gut in den Sub- Tests für sprachliche Fähigkeiten ab
C
Häufig wird die Störung beim Besuch der Schule aufgedeckt und äußert sich schon in den ersten Unterrichtswochen durch fehlenden emotionalen Kontakt
D
Zum Aufbau von positiven oder normalen Fertigkeiten wie Blickkontakt und Sprachbenutzung werden besonders häufig operante Methoden eingesetzt
E
Repetitives und autoaggressives Verhalten kommen selten vor
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 37
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Asthma bronchiale treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 37
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Asthma bronchiale treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei der Auskultation sind feuchte Rasselgeräusche charakteristisch
B
Asthma bronchiale wird beim Erwachsenen fast immer durch eine Allergie verursacht
C
Typisch ist plötzliche Atemnot mit verlängerter und erschwerter Einatmung
D
Im Anfall wird u.a. ein Beta-2- Sympathomimetikum (z.B. Salbutamol) gegeben
E
Kalte Luft kann bei Asthma-Patienten zu Atemnotanfällen führen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D,E
Standard
2018 - Oktober - 38
Einfachauswahl
Ihr Patient hat in Ihrer Praxis akut folgende Symptome: Verwirrtheit, Eintrübung, Orientierungslosigkeit, Hyperreflexie, feuchte, blasse, kaltschweißige Haut, Schwitzen, Heißhunger, Tachykardie.
Es handelt sich am ehesten um:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 38
Einfachauswahl
Ihr Patient hat in Ihrer Praxis akut folgende Symptome: Verwirrtheit, Eintrübung, Orientierungslosigkeit, Hyperreflexie, feuchte, blasse, kaltschweißige Haut, Schwitzen, Heißhunger, Tachykardie.
Es handelt sich am ehesten um:
A
eine thyreotoxische Krise
B
einen kardiogenen Schock
C
einen hypoglykämischen Schock
D
eine Addison-Krise
E
einen hyperglykämischen Schock
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 39
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen über Viren treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 39
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen über Viren treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Viren sind infektiöse Proteinpartikel ohne Nukleinsäure
B
Viren sind bis auf wenige resistente Stämme erfolgreich mit Breitbandantibiotika zu behandeln
C
Viren sind unter anderem Erreger der Diphtherie
D
Viren benötigen zur Vermehrung lebende Zellen
E
Gegen bestimmte Virusinfektionen ist eine Schutzimpfung möglich
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D,E
Standard
2018 - Oktober - 40
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Ein Ulcus am Fuß oder Unterschenkel kann verursacht sein durch:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 40
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Ein Ulcus am Fuß oder Unterschenkel kann verursacht sein durch:
1.
Chronisch-venöse Insuffizienz
2.
Diabetes mellitus
3.
Bakterielle Infektion
4.
Periphere arterielle Verschlusskrankheit
5.
Achalasie
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 41
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Brustkrebs (Mammakarzinom) treffen zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 41
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Brustkrebs (Mammakarzinom) treffen zu?
1.
Es ist der häufigste maligne Tumor der Frau
2.
Eine Frau die mehrere Kinder geboren und gestillt hat, hat ein höheres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken als eine kinderlose Frau
3.
Brustkrebs tritt familiär gehäuft auf
4.
Auch Männer können an Brustkrebs erkranken
5.
Knochenmetastasen sind eine typische Komplikation bei Brustkrebserkrankung
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 42
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Insulinstoffwechsel trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 42
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Insulinstoffwechsel trifft zu?
A
Insulin hat auf den Fettstoffwechsel keinen Einfluss
B
Insulin für zu einem Abbau des Glykogenspeichers
C
Insulin ist ein Peptidhormon, das den Blutzuckerspiegel senkt
D
Eine exokrine Pankreasinsuffizienz führt zu einem Diabetes mellitus
E
Bei Diabetes mellitus kommt es zu einer vermehrten Glukoseaufnahme in peripheres Muskel- und Fettgewebe
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 43
Einfachauswahl
Welche Aussage zu Keuchhusten (Pertussis) trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 43
Einfachauswahl
Welche Aussage zu Keuchhusten (Pertussis) trifft zu?
A
Auslöser der Erkrankung ist ein Coronavirus
B
Eine Impfung im Kleinkindalter führt zu einer lebenslangen Immunität
C
Im katarrhalischen Stadium ist die Ansteckungsfähigkeit am geringsten
D
Typisch sind stakkatoartige Hustenanfälle mit inspiratorischem Stridor
E
Für die Erkrankung besteht für Heilpraktiker keine Meldepflicht gemäß des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 44
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Erstmaßnahmen bei Verdacht auf einen akuten peripheren arteriellen Gefäßverschluss sind:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 44
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Erstmaßnahmen bei Verdacht auf einen akuten peripheren arteriellen Gefäßverschluss sind:
1.
Sofortige Beinhochlagerung
2.
Wattepolsterung der Extremität zum Schutz vor Drucknekrosen
3.
Sofortige Notarzt-Verständigung und Klinikeinweisung
4.
Legen eines venösen Gefäßzugangs
5.
Lokale Schmerzmittelgabe durch i.m.-Injektion an der betroffenen Extremität
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 45
Aussagenkombination
Welche der folgenden Zuordnungen treffen zu?
Charakteristische Lokalisationen von Hautkrankheiten sind:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 45
Aussagenkombination
Welche der folgenden Zuordnungen treffen zu?
Charakteristische Lokalisationen von Hautkrankheiten sind:
1.
Endogenes Ekzem – Ellenbeuge
2.
Psoriasis vulgaris – Ellenbogen
3.
Erythema nodosum – Rücken
4.
Zoster – Brustwand (Dermatom assoziierte Hautläsion)
5.
Primäraffekt (Lues I) – Genitale
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 46
Mehrfachauswahl
Zu Ihnen kommt ein Patient, der in der Anamnese angibt, vor 2 Jahren eine rechtsseitige Hirnblutung erlitten zu haben.
Welche der folgenden Befunde sind typischerweise zu erwarten?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 46
Mehrfachauswahl
Zu Ihnen kommt ein Patient, der in der Anamnese angibt, vor 2 Jahren eine rechtsseitige Hirnblutung erlitten zu haben.
Welche der folgenden Befunde sind typischerweise zu erwarten?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Schlaffe Lähmung des linken Beines
B
Spastische Lähmung des linken Beines
C
Gangausgleich durch Zirkumduktion des rechten Beines
D
Schlaffes Herabhängen des linken Armes
E
Anwinkelung des linken Armes
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standard
2018 - Oktober - 47
Einfachauswahl
Einem Patienten wurde von seinem Hausarzt im Rahmen der medikamentösen Therapie ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI, z. B. Citalopram) verordnet.
Das spricht am ehesten für eine/ein
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 47
Einfachauswahl
Einem Patienten wurde von seinem Hausarzt im Rahmen der medikamentösen Therapie ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI, z. B. Citalopram) verordnet.
Das spricht am ehesten für eine/ein
A
Vaskuläre Demenz
B
Manie
C
depressive Störung
D
Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
E
schizophrenes Residuum
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 48
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur alkoholischen Hautdesinfektion vor der Applikation einer Injektion trifft (treffen) zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 48
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur alkoholischen Hautdesinfektion vor der Applikation einer Injektion trifft (treffen) zu?
1.
Bei der Desinfektion des Hautareals wird die Zahl der lebensfähigen Keime für gewisse Zeit reduziert
2.
Sie ist eine symbolische Handlung, bzw. dient allenfalls der Hautreinigung
3.
Ziel der Desinfektion ist das Abtöten der residenten Hautflora
4.
Sie dient unter anderem der Abwendung vermeidbarer Spritzenabszesse
5.
Die Einwirkzeit spielt für die Wirkung des Desinfektionsmittels keine Rolle
A
Nur die Aussage 4 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2018 - Oktober - 49
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Eine Eosinophilie tritt typischerweise auf bei
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 49
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Eine Eosinophilie tritt typischerweise auf bei
1.
Wurmerkrankungen
2.
allergischem Asthma bronchiale
3.
Urtikaria
4.
Arzneimittelexanthem
5.
Cushing-Syndrom
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standard
2018 - Oktober - 50
Aussagenkombination
Welche der folgenden Symptome gehören zur sogenannten B-Symptomatik bei Malignomen?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 50
Aussagenkombination
Welche der folgenden Symptome gehören zur sogenannten B-Symptomatik bei Malignomen?
1.
Nachtschweiß
2.
Ösophagealer Reflux
3.
Gewichtsverlust
4.
Diarrhö
5.
Fieber ohne sonstige erklärliche Ursachen
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 51
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Das Hebammengesetz (HebG) schränkt die Ausübung der Heilkunde durch Heilpraktiker ein. Die Leistung der Geburtshilfe ist nach dem HebG Ärzten und Hebammen vorbehalten.
Die Geburtshilfe im Sinne des HebG umfasst:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 51
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Das Hebammengesetz (HebG) schränkt die Ausübung der Heilkunde durch Heilpraktiker ein. Die Leistung der Geburtshilfe ist nach dem HebG Ärzten und Hebammen vorbehalten.
Die Geburtshilfe im Sinne des HebG umfasst:
A
die Überwachung des Geburtsverlaufes von Beginn der Wehen an
B
die Überwachung des Geburtsverlaufes erst ab Beginn der Austreibungsphase
C
die Überwachung des gesamten Wochenbettverlaufs
D
den Zeitraum nur bis zum Abschluss der Nachgeburt (Plazenta).
E
Den Zeitraum nur bis zur ersten Laktation der Mutter
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C
Standard
2018 - Oktober - 52
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Ikterus des Neugeborenen treffen zu?
Wähle zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 52
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Ikterus des Neugeborenen treffen zu?
Wähle zwei Antworten!
A
Der Höhepunkt der Hyperbilirubinämie wird beim gesunden Kind etwa 6 Wochen nach der Geburt erreicht
B
Apathie und Trinkschwäche können ein Hinweis auf hohe Bilirubinwerte sein
C
Bei sehr hohen Bilirubinwerten besteht die Gefahr einer Bilirubinenzephalopathie
D
Die Bilirubinerhöhung des Neugeborenen hält meist bis zur 10. Lebenswoche an
E
Bei Frühgeborenen kommt es nach der Geburt zu keinem Anstieg des Gesamtbilirubins
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standard
2018 - Oktober - 53
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zigarettenrauchen ist ein Risikofaktor für
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 53
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Zigarettenrauchen ist ein Risikofaktor für
1.
Erektionsstörungen
2.
Kehlkopfkrebs
3.
Blasenkrebs
4.
Nierenkrebs
5.
koronare Herzerkrankung (KHK)
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standard
2018 - Oktober - 54
Einfachauswahl
Ein Vater kommt mit seinem Kind zu Ihnen. Sie sehen ein Kind, das hoch fiebert und schwer krank wirkt. Sie hören einen inspiratorischen Stridor. Des Weiteren läuft dem Kind der Speichel aus dem Mund. Sie erfahren, dass das Kind bisher nicht geimpft wurde.
Welche Aussage zum weiteren Vorgehen trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 54
Einfachauswahl
Ein Vater kommt mit seinem Kind zu Ihnen. Sie sehen ein Kind, das hoch fiebert und schwer krank wirkt. Sie hören einen inspiratorischen Stridor. Des Weiteren läuft dem Kind der Speichel aus dem Mund. Sie erfahren, dass das Kind bisher nicht geimpft wurde.
Welche Aussage zum weiteren Vorgehen trifft zu?
A
Sie vermuten eine lebensbedrohliche Erkrankung und rufen sofort den Notarzt
B
Sie legen das Kind hin und besprechen mit dem Vater ausführlich, dass Impfungen gemäß den Empfehlungen der STIKO wichtig sind
C
Um einen Fremdkörper im Rachenbereich auszuschließen, führen Sie eine tiefe Racheninspektion unter Zuhilfenahme eines Spatels durch
D
Die Fiebersenkung ist dringend notwendig, z. B. durch Wadenwickel. Dann wird das Kind auch wieder ruhiger atmen können
E
Der Vater scheint mit der Situation überfordert. Sie bitten ihn die Mutter zu informieren, da diese im Umgang mit einem kranken Kind sicherer ist
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standard
2018 - Oktober - 55
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wichtige Eigenschaften des Therapeuten in der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie sind:
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 55
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wichtige Eigenschaften des Therapeuten in der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie sind:
1.
Positive Wertschätzung
2.
Emotionale Wärme
3.
Aktives, direktives Verhalten
4.
Kongruenz
5.
Echtheit
A
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 56
Einfachauswahl
Eine 85-jährige Frau kommt zu Ihnen mit Bauchschmerzen, die nicht genau lokalisierbar sind. Es bestehen Meteorismus, Aufstoßen, Übelkeit und Brechreiz. Bei der Untersuchung finden sie keine Darmgeräusche, der Bauch fühlt sich hart an.
Welche Diagnose trifft am ehesten zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 56
Einfachauswahl
Eine 85-jährige Frau kommt zu Ihnen mit Bauchschmerzen, die nicht genau lokalisierbar sind. Es bestehen Meteorismus, Aufstoßen, Übelkeit und Brechreiz. Bei der Untersuchung finden sie keine Darmgeräusche, der Bauch fühlt sich hart an.
Welche Diagnose trifft am ehesten zu?
A
Chronische Magenschleimhautentzündung
B
Reizkolon
C
Ileus
D
Herzmuskelschwäche mit Blutstau in die Bauchorgane
E
Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 57
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei der körperlichen Untersuchung erfolgt die Prüfung auf Vorliegen einer oberen Einflussstauung bei Rechtsherzinsuffizienz
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 57
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Bei der körperlichen Untersuchung erfolgt die Prüfung auf Vorliegen einer oberen Einflussstauung bei Rechtsherzinsuffizienz
A
an der Vena jugularis externa
B
an der Arteria carotis interna
C
an der Arteria radialis
D
in Kopftieflage
E
bei erhöhtem Oberkörper
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,E
Standard
2018 - Oktober - 58
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Wirbelsäule trifft (treffen) zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 58
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Wirbelsäule trifft (treffen) zu?
1.
Das Iliosakralgelenk (Sakroiliakalgelenk) stellt die Verbindung zwischen Darmbein und Kreuzbein dar
2.
Die Arteria vertebralis verläuft im mittleren Abschnitt der Halswirbelsäule ventral der Querfortsätze der Wirbel
3.
An der Halswirbelsäule ist der 7. Halswirbel am einfachsten aufzufinden
4.
Physiologisch besteht im Halswirbelbereich eine Kyphose
5.
Ein Rippenbuckel weist auf eine bestehende Skoliose hin
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - Oktober - 59
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hygiene trifft zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 59
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hygiene trifft zu?
A
Bei der hygienischen Händedesinfektion ist eine vorgeschaltete Reinigung verpflichtend vorgeschrieben
B
Eine hygienische Händedesinfektion ist vor und nach jedem Wundkontakt erforderlich
C
Das Tragen steriler Handschuhe bei invasiven Maßnahmen macht eine Händedesinfektion überflüssig
D
Vor Haut-/Weichteilpunktionen ist eine Sprühdesinfektion der Einstichstelle ausreichend
E
Zur Vermeidung einer Krankheitsübertragung ist die hygienische Händewaschung ebenso wirksam wie die hygienische Händedesinfektion
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standard
2018 - Oktober - 60
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur venösen Blutentnahme treffen zu?
⬅︎Standard
2018 - Oktober - 60
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur venösen Blutentnahme treffen zu?
1.
Zu schnelles Aspirieren durch eine dünne Nadel kann zu einer Hämolyse führen
2.
Zu lange Lagerung von Vollblut, insbesondere im Kühlschrank, kann zu falsch hohen Kaliumwerten führen
3.
Längere intensive körperliche Belastung kann zu einem Anstieg des Muskelenzyms CK (Kreatinkinase) führen
4.
Der Blutausstrich für die Zelldifferenzierung sollte erst nach zwei Tagen angefertigt und fixiert werden
5.
Zu lange Stauung bei der Blutentnahme und „Pumpen“ mit der Hand führt zu erniedrigten Kaliumwerten
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standard
2018 - März - 1
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Magengeschwür treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - März - 1
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Magengeschwür treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Schädigender Faktor ist das Fehlen von Magensäure.
B
Bakterielle Ursachen sind selten.
C
Typisch sind Schmerzen sofort nach dem Essen.
D
Schlagartiges Nachlassen des Geschwürschmerzes beweist den Behandlungserfolg.
E
Spätkomplikation kann eine Verengung des Magenausgangs sein.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standard
2018 - März - 2
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur koronaren Herzerkrankung (KHK) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standard
2018 - März - 2
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur koronaren Herzerkrankung (KHK) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Hauptrisikofaktoren sind u.a. Diabetes mellitus und arterielle Hypertonie.
B
Die stabile Angina pectoris muss stationär abgeklärt werden.
C
Ein unauffälliges Elektrokardiogramm (EKG) schließt einen akuten Herzinfarkt aus.
D
Die Diagnose gründet sich auf den veränderten Laborwert TSH-basal sowie den Befund der Sonographie.
E
Die medikamentöse Therapie besteht in der Regel unter anderem aus Acetylsalicylsäure (ASS), Betablocker und Statinen.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,E
Standard
2018 - März - 3
Einfachauswahl
Ein 35-jähriger Mann ist aggressiv, verwirrt, tachykard, psychotisch und halluziniert. Das Gangbild ist ataktisch; er schwitzt vermehrt.
Was ist die wahrscheinlichste Ursache?
⬅︎Standard
2018 - März - 3
Einfachauswahl
Ein 35-jähriger Mann ist aggressiv, verwirrt, tachykard, psychotisch und halluziniert. Das Gangbild ist ataktisch; er schwitzt vermehrt.
Was ist die wahrscheinlichste Ursache?
A
Parkinson-Syndrom.