Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

PFrage-Weit

Standart
2006 - März - 6
Aussagenkombination
Für Heilpraktiker besteht ein Behandlungsverbot (gemäß Infektionsschutzgesetz) für die Behandlung folgender Krankheiten:
⬅︎Standart
2006 - März - 6
Aussagenkombination
Für Heilpraktiker besteht ein Behandlungsverbot (gemäß Infektionsschutzgesetz) für die Behandlung folgender Krankheiten:
1.
Hepatitis A
2.
Masern
3.
Ansteckende Borkenflechte
4.
Tuberkulose
5.
Dornwarzen (Verrucae plantares)
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2002 - März - 5
Aussagenkombination
Welche Kinderkrankheiten gehen mit Angina einher?
⬅︎Standart
2002 - März - 5
Aussagenkombination
Welche Kinderkrankheiten gehen mit Angina einher?
1.
Mononukleose
2.
Windpocken
3.
Scharlach
4.
Mumps
5.
Diphterie
A
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standart
2001 - Oktober - 9
Aussagenkombination
Bereits der Krankheitsverdacht ist nach dem Infektionsschutzgesetz meldepflichtig bei
⬅︎Standart
2001 - Oktober - 9
Aussagenkombination
Bereits der Krankheitsverdacht ist nach dem Infektionsschutzgesetz meldepflichtig bei
1.
Ornithose
2.
Poliomyelitis
3.
Scharlach
4.
Diphtherie
5.
akute Virushepatitis B
A
Keine Aussage ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24