Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

PFrage-Weit

Standart
2008 - Oktober - 23
Einfachauswahl
Welcher Erreger wird am ehesten durch Nahrung auf den Menschen übertragen?
⬅︎Standart
2008 - Oktober - 23
Einfachauswahl
Welcher Erreger wird am ehesten durch Nahrung auf den Menschen übertragen?
A
Hepatitis-B-Viren
B
HIV
C
Legionellen
D
Enterohämorrhagische E. coli (EHEC)
E
Hepatitis-C-Viren
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2007 - Oktober - 34
Aussagenkombination
Verschiedene Infektionskrankheiten werden durch Trinken von mit Erregern verunreinigtem Wasser übertragen.
Für welche der im folgenden genannten Krankheiten trifft dies typischerweise zu?
⬅︎Standart
2007 - Oktober - 34
Aussagenkombination
Verschiedene Infektionskrankheiten werden durch Trinken von mit Erregern verunreinigtem Wasser übertragen.
Für welche der im folgenden genannten Krankheiten trifft dies typischerweise zu?
1.
Typhus
2.
Hepatitis A
3.
Legionellose
4.
Masern
5.
Cholera
A
Nur die Aussage 5 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2006 - März - 28
Einfachauswahl
Welche der folgenden Krankheiten wird durch einen Virus verursacht?
⬅︎Standart
2006 - März - 28
Einfachauswahl
Welche der folgenden Krankheiten wird durch einen Virus verursacht?
A
Cholera
B
Tuberkulose
C
Gasbrand
D
Wundstarrkrampf
E
Tollwut
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2004 - Oktober - 48
Mehrfachauswahl
Welche Zuordnung von Erregerreservoir zu Krankheitserreger trifft am ehesten zu?
Wählen Sie drei Antworten!
⬅︎Standart
2004 - Oktober - 48
Mehrfachauswahl
Welche Zuordnung von Erregerreservoir zu Krankheitserreger trifft am ehesten zu?
Wählen Sie drei Antworten!
A
Darm - Escherichia coli
B
Lunge - Legionella pneumophila
C
Haut - Staphylococcus epidermidis
D
Mund-Nasen-Rachenraum - Staphylococcus aureus
E
Geschlechtsorgane - Hepatitis-A-Virus
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,C,D
Standart
2003 - März - 6
Aussagenkombination
Welche der folgenden Erkrankungen ist (sind) nach dem Infektionsschutzgesetz für einen Heilpraktiker meldepflichtig?
⬅︎Standart
2003 - März - 6
Aussagenkombination
Welche der folgenden Erkrankungen ist (sind) nach dem Infektionsschutzgesetz für einen Heilpraktiker meldepflichtig?
1.
Der Verdacht auf eine Hepatitis-A-Erkrankung
2.
Eine Masernerkrankung, auch ohne Erregernachweis
3.
Eine Meningokokken-Meningitis oder Sepsis
4.
Ein Einzelfall einer Salmonellenenteritis (keine Tätigkeit im Lebensmittelbereich)
5.
Eine behandlungsbedürftige, geschlossene Tuberkulose
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24