Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

PFrage-Eng

Husum
2015 - August - 37
Welche Aussage(n) zum Rektumkarzinom (kolorektales Karzinom) trifft(treffen) zu?
⬅︎Husum
2015 - August - 37
Welche Aussage(n) zum Rektumkarzinom (kolorektales Karzinom) trifft(treffen) zu?
A
Bei den kolorektalen Karzinomen handelt es sich ganz überwiegend um Adenokarzinome.
B
Es ist bei Mann und Frau die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache.
C
Die lymphogene Metastasierung erfolgt primär in die Lunge.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Keine der Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2013 - August - 37
Einfachauswahl
Eine 70-jährige Frau kommt zu Ihnen in die Praxis und wünscht eine begleitende Phytotherapie bei Lebermetastasen. Der Primärtumor sei noch nicht gefunden worden. Welche/r Tumor/en metastasiert/metastasieren in die Leber?
⬅︎Husum
2013 - August - 37
Einfachauswahl
Eine 70-jährige Frau kommt zu Ihnen in die Praxis und wünscht eine begleitende Phytotherapie bei Lebermetastasen. Der Primärtumor sei noch nicht gefunden worden. Welche/r Tumor/en metastasiert/metastasieren in die Leber?
A
Pankreaskarzinom
B
Mammakarzinom
C
Malignes Melanom
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E

PFrage-Weit

Husum
2015 - April - 37
Einfachauswahl
Ein 35-jähriger schlanker Mann kommt zu Ihnen und berichtet verlegen, dass ihm an sich selbst ein vermehrtes Wachstum beider Brustdrüsen aufgefallen sei.
Bitte überprüfen Sie die folgenden Aussagen zu dieser Symptomatik und kreuzen Sie die richtige Antwort/ die richtigen Antwortenkombinationen an:
⬅︎Husum
2015 - April - 37
Einfachauswahl
Ein 35-jähriger schlanker Mann kommt zu Ihnen und berichtet verlegen, dass ihm an sich selbst ein vermehrtes Wachstum beider Brustdrüsen aufgefallen sei.
Bitte überprüfen Sie die folgenden Aussagen zu dieser Symptomatik und kreuzen Sie die richtige Antwort/ die richtigen Antwortenkombinationen an:
A
Eine verminderte Androgensekretion kann ursächlich sein.
B
Eine Untersuchung der Hoden ist angezeigt, da Hodentumore ursächlich sein können.
C
Eine Leberzirrhose könnte ursächlich sein.
D
Keine der Antworten A, B und C trifft zu.
E
Alle Antworten A, B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2011 - August - 37
Einfachauswahl
Leberzysten können...
⬅︎Husum
2011 - August - 37
Einfachauswahl
Leberzysten können...
A
...durch Parasiten hervorgerufen werden.
B
...dysontogenetisch (anlagebedingt) sein.
C
...Folge von Karzinomen sein.
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Alle Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2010 - November - 37
Einfachauswahl
Welche Aussage(n) zur Lymphdrainage trifft/treffen zu?
⬅︎Husum
2010 - November - 37
Einfachauswahl
Welche Aussage(n) zur Lymphdrainage trifft/treffen zu?
A
Es handelt sich um eine Streichmassage zur Beseitigung von Lymphstauungen.
B
Es handelt sich um die Einlage einer künstlichen Drainagesonde zur Rückführung von Lymphflüssigkeit in den Kreislauf.
C
Lymphdrainage wird z.B. bei einem Armödem nach Mastektomie aufgrund eines Mammakarzinoms angewendet.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Alle Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24