Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Filter1

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen1

PFrage-Weit

Standart
2009 - März - 17
Aussagenkombination
Ein Ihnen bekannter Patient mit Alkoholproblemen, der soeben aus dem Krankenhaus nach einer komplikationslosen Appendektomie entlassen wurde, lässt erkennen, dass er halluziniert. Er spricht von kleinen beweglichen Insekten. Sie äußern den Verdacht auf ein Alkoholdelir.
Welche weiteren Symptome können noch auftreten?
⬅︎Standart
2009 - März - 17
Aussagenkombination
Ein Ihnen bekannter Patient mit Alkoholproblemen, der soeben aus dem Krankenhaus nach einer komplikationslosen Appendektomie entlassen wurde, lässt erkennen, dass er halluziniert. Er spricht von kleinen beweglichen Insekten. Sie äußern den Verdacht auf ein Alkoholdelir.
Welche weiteren Symptome können noch auftreten?
1.
Bradykardie
2.
Epileptische Anfälle
3.
Agitierte Psychomotorik
4.
Obstipation
5.
Schlafstörungen
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2009 - März - 47
Aussagenkombination
Welche der folgenden Symptome/Störungen können bei Patienten mit einer akuten organischen Psychose (akutes organisches Psychosyndrom) auftreten?
⬅︎Standart
2009 - März - 47
Aussagenkombination
Welche der folgenden Symptome/Störungen können bei Patienten mit einer akuten organischen Psychose (akutes organisches Psychosyndrom) auftreten?
1.
Zeitliche und/oder örtliche Orientierungsstörungen
2.
Wahrnehmungsstörungen
3.
Störungen in der Psychomotorik
4.
Kardiale Unregelmäßigkeiten
5.
Schwitzen, Übelkeit und Erbrechen
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2006 - Oktober - 28
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussage/n trifft/treffen zu?
Symptome einer depressiven Episode können sein:
⬅︎Standart
2006 - Oktober - 28
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussage/n trifft/treffen zu?
Symptome einer depressiven Episode können sein:
1.
Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit
2.
Interessenverlust
3.
Frühmorgendliches Erwachen
4.
Psychomotorische Hemmung
5.
Wahnvorstellungen
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2004 - März - 11
Einfachauswahl
Ein 44-jähriger Mann klagt über folgende Beschwerden: Herzklopfen und Herzrasen, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Nervosität und eine allgemein verringerte körperliche Belastbarkeit. Ihnen fällt weiter eine psychomotorische Unruhe mit feinschlägigem Tremor auf.
Welche der folgenden Erkrankungen ist am wahrscheinlichsten?
⬅︎Standart
2004 - März - 11
Einfachauswahl
Ein 44-jähriger Mann klagt über folgende Beschwerden: Herzklopfen und Herzrasen, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Nervosität und eine allgemein verringerte körperliche Belastbarkeit. Ihnen fällt weiter eine psychomotorische Unruhe mit feinschlägigem Tremor auf.
Welche der folgenden Erkrankungen ist am wahrscheinlichsten?
A
Verengung der Herzkranzgefäße (koronare Herzkrankheit)
B
Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom)
C
Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)
D
Neurofibromatose (Morbus Recklinghausen)
E
Unterfunktion der Nebennierenrinde (Morbus Addison)
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2006 - August - 10
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Therapie des Morbus Parkinson mit dem Medikament Levodopa ist /sind richtig:
⬅︎Husum
2006 - August - 10
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Therapie des Morbus Parkinson mit dem Medikament Levodopa ist /sind richtig:
A
Hypokinesen zählen zu den unerwünschten Wirkungen.
B
Psychische Symptome zählen zu den unerwünschten Wirkungen.
C
Nach langjähriger Therapie ist das versuchsweise plötzliche Absetzen des Medikaments unproblematisch.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

Logik

Automatismus
Automatismus, spinaler
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, ambulatorischer
Laufen
Weglaufen
Bewegungsautomatismus, mimisch-gestischer
Grimassieren
Nesteln
Wischen
Bewegungsautomatismus, oraler
Kauen
Schlecken
Schlucken
Schnalzen
Sprachsautomatismus
Echolalie
Echolalie, pathologische
Echolalie, physiologische
Recurring utterances
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Automatismus, spinaler
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, ambulatorischer
Laufen
Weglaufen
Bewegungsautomatismus, mimisch-gestischer
Grimassieren
Nesteln
Wischen
Bewegungsautomatismus, oraler
Kauen
Schlecken
Schlucken
Schnalzen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, ambulatorischer
Laufen
Weglaufen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, ambulatorischer
Laufen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Hypokinese
Verminderte physiologische Mitbewegungen
Verminderte Reaktivbewegung
Verminderte Willkürbewegung
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Hemmung
Hypokinese
Verminderte physiologische Mitbewegungen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Hemmung
Hypokinese
Verminderte Reaktivbewegung
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Hemmung
Hypokinese
Verminderte Willkürbewegung
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Hemmung
Automatismus
Sprachsautomatismus
Echolalie
Echolalie, pathologische
Echolalie, physiologische
Recurring utterances
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Sprachsautomatismus
Echolalie
Echolalie, pathologische
Echolalie, physiologische
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Sprachsautomatismus
Echolalie
Echolalie, pathologische
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Sprachsautomatismus
Echolalie
Echolalie, physiologische
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Sprachsautomatismus
Recurring utterances
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, ambulatorischer
Weglaufen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, mimisch-gestischer
Grimassieren
Nesteln
Wischen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, mimisch-gestischer
Grimassieren
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, mimisch-gestischer
Nesteln
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, mimisch-gestischer
Wischen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, oraler
Kauen
Schlecken
Schlucken
Schnalzen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, oraler
Kauen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, oraler
Schlecken
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, oraler
Schlucken
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Automatismus
Bewegungsautomatismus
Bewegungsautomatismus, oraler
Schnalzen
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Hyperkinese
Bewegungen, einschießende
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Hyperkinese
Bewegungen, einschießende
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Stereotypie
Bewegungsstereotypie
Haltungsstereotypie
Katalepsie
Widerstand, wächserner
Sprachstereotypie
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Stereotypie
Bewegungsstereotypie
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Stereotypie
Haltungsstereotypie
Katalepsie
Widerstand, wächserner
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Stereotypie
Haltungsstereotypie
Katalepsie
Widerstand, wächserner
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Stereotypie
Haltungsstereotypie
Katalepsie
Widerstand, wächserner
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung
Stereotypie
Sprachstereotypie
Psychiatrie
Befund, psychopathologischer
Psychomotorische Störungen
Psychomotorische Steigerung