Direkt zum Inhalt

Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Begriffe

Gruppen2

PFrage-Eng

Standart
2017 - März - 48
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Anatomie des Schultergürtels trifft zu?
⬅︎Standart
2017 - März - 48
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Anatomie des Schultergürtels trifft zu?
A
Das Schlüsselbein bildet ein Gelenk mit dem Schulterblatt.
B
Der Musculus supraspinatus (Obergrätenmuskel) rotiert den Arm nach innen.
C
Der Musculus latissimus dorsi (breitester Rückenmuskel) hebt den Arm über die Horizontale.
D
Das Akromion (Schulterhöhe) ist ein Teil des Humeruskopfes.
E
Das Schultergelenk ist ein Scharniergelenk.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standart
2015 - Oktober - 51
Mehrfachauswahl
Welche der genannten Knochen gehört zu den Handwurzelknochen?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standart
2015 - Oktober - 51
Mehrfachauswahl
Welche der genannten Knochen gehört zu den Handwurzelknochen?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Sprungbein (Talus)
B
Dreiecksbein (Os triquetrum)
C
Würfelbein (Os cuboideum)
D
Mondbein (Os lunatum)
E
Keilbein (Os sphenoidale)
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Husum
2015 - April - 31
Einfachauswahl
Welche(r) Knochen ist/sind Bestandteil(e) der menschlichen Hand?
⬅︎Husum
2015 - April - 31
Einfachauswahl
Welche(r) Knochen ist/sind Bestandteil(e) der menschlichen Hand?
A
Mondbein (Os lunatum)
B
Keilbein (Os sphenoidale)
C
Jochbein (Os zygomaticum)
D
Nur die Antworten A und C sind richtig..
E
Keine der Antworten A, B und C ist richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2015 - November - 56
Einfachauswahl
Zu den langen Röhrenknochen zählen...
⬅︎Husum
2015 - November - 56
Einfachauswahl
Zu den langen Röhrenknochen zählen...
A
...das Hüftbein (Os coxae).
B
...das Schienbein (Tibia).
C
...das Sitzbein (Os ischii).
D
Keine der Aussagen A, B und C trifft zu.
E
Alle Aussagen A, B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

PFrage-Weit

Standart
2009 - März - 38
Einfachauswahl
Bei einem 78-jährigen Patienten finden sich im Rahmen einer Untersuchung wegen Rückenschmerzen multiple Metastasen in der Wirbelsäule.
Welches Karzinom kommt hierfür am ehesten als Ursache in Frage?
⬅︎Standart
2009 - März - 38
Einfachauswahl
Bei einem 78-jährigen Patienten finden sich im Rahmen einer Untersuchung wegen Rückenschmerzen multiple Metastasen in der Wirbelsäule.
Welches Karzinom kommt hierfür am ehesten als Ursache in Frage?
A
Kolonkarzinom
B
Prostatakarzinom
C
Wilms-Tumor (Nephroblastom)
D
Hepatozelluläres Karzinom (primäres Leberzellkarzinom)
E
Pankreaskarzinom
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

Logik

Beckengürtel
Hüftbein
Sitzbein
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Armknochen
Humerus
Radius
Ulna
Beinknochen
Femur
Fibula
Tibia
Fußknochen
Handknochen
Fingerknochen
Handwurzelknochen
Mittelhandknochen
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Armknochen
Humerus
Radius
Ulna
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Armknochen
Humerus
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Armknochen
Radius
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Beckengürtel
Hüftbein
Darmbein
Schambein
Sitzbein
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Beckengürtel
Hüftbein
Darmbein
Schambein
Sitzbein
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Beckengürtel
Hüftbein
Darmbein
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Beckengürtel
Hüftbein
Schambein
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Armknochen
Ulna
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Beinknochen
Femur
Fibula
Tibia
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Beinknochen
Femur
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Beinknochen
Fibula
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Beinknochen
Tibia
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Fußknochen
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Handknochen
Fingerknochen
Handwurzelknochen
Mittelhandknochen
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Handknochen
Fingerknochen
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Schultergürtel
Schlüsselbein
Schulterblatt
Rabenschnabelfortsatz
Schulterblattgräte
Schulterhöhe
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Schultergürtel
Schlüsselbein
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Schultergürtel
Schulterblatt
Rabenschnabelfortsatz
Schulterblattgräte
Schulterhöhe
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Schultergürtel
Schulterblatt
Rabenschnabelfortsatz
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Schultergürtel
Schulterblatt
Schulterblattgräte
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Schultergürtel
Schulterblatt
Schulterhöhe
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Handknochen
Handwurzelknochen
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Extremitätenknochen
Handknochen
Mittelhandknochen
Anatomie-Physiologie
Knochen
Skelett
Extremitätenskelett
Medulloblastom
Onkologie
Tumore
Tumor, maligner
embryonale
Nephroblastom
Onkologie
Tumore
Urogenitalsystem
Niere
Tumor, maligner
embryonale
Neuroblastom
Onkologie
Tumore
Tumor, maligner
embryonale
Retinoblastom
Onkologie
Tumore
Tumor, maligner
embryonale