Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2016 - Oktober - 60
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Thema Nystagmus ('Augenzittern') treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standart
2016 - Oktober - 60
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Thema Nystagmus ('Augenzittern') treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Unter Nystagmus versteht man willkürliche rasche rhythmische Augenbewegungen.
B
Ein Nystagmus lässt sich durch Drehbeschleunigung hervorrufen.
C
Der Spontannystagmus ist in der Regel physiologisch.
D
Durch Spülen des Gehörganges (z.B. zur Entfernung von Cerumen) kann es zu Nystagmus kommen.
E
Nystagmus ist ein Leitsymptom bei Fazialisparese.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standart
2006 - März - 31
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Harnblase ist richtig?
⬅︎Standart
2006 - März - 31
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Harnblase ist richtig?
A
Das max. physiologische Fassungsvermögen der Blase beträtgt beim gesunden Erwachsenen ca. 200ml
B
Der Primärharn wird in der Harnblase konzentriert
C
Bei sehr starker Füllung der Harnblase kann eine reflektorische, unwillkürliche Entleerung erfolgen
D
Der äußere Schließmuskel der Harnblase wird vom Sympatikus innerviert
E
Der Detusor vesicae (Harnblasenmuskel) wird vom willkürlichen Nervensystem gesteuert
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2004 - Oktober - 45
Einfachauswahl
In welcher Größenordnung liegt die normale maximale Harnblasenkapazität bei einem gesunden Erwachsenen am ehesten (ml=Mililiter)
⬅︎Standart
2004 - Oktober - 45
Einfachauswahl
In welcher Größenordnung liegt die normale maximale Harnblasenkapazität bei einem gesunden Erwachsenen am ehesten (ml=Mililiter)
A
50 bis 150 ml
B
300 bis 600 ml
C
800 bis 1200 ml
D
1300 bis 1400 ml
E
1500 bis 1800 ml
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

PFrage-Weit

Standart
2004 - März - 1
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Häufigster Erreger eines akuten unkomplizierten Harnwegsinfektes sind
⬅︎Standart
2004 - März - 1
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Häufigster Erreger eines akuten unkomplizierten Harnwegsinfektes sind
A
Escherichia coli
B
Trichomonaden
C
Streptokokken
D
Chlamydien
E
Gonokokken
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A

Logik

Geißeltierchen
Trichomonas
Infektion
Mikroorganismen
Eukaryoten
Protozoen
Geißeltierchen
Trichomonas
Infektion
Mikroorganismen
Eukaryoten
Protozoen
Harnblase
Anatomie-Physiologie
Organe
Urogenitalsystem
Regio antebrachii posterior
Anatomie-Physiologie
Topographie
Körperregionen
Nystagmus
Befunde
Befund, körperlicher
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24