Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen2

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2016 - Oktober - 55
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Trigeminusneuralgie trifft zu?
⬅︎Standart
2016 - Oktober - 55
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Trigeminusneuralgie trifft zu?
A
Ein typisches Symptom bei der Trigeminusneuralgie ist die Abschwächung des Kornealreflexes.
B
Die chirurgische Behandlung der Trigeminusneuralgie besteht in der Entfernung des gesamten Trigeminusnerven.
C
Bei einer Trigeminusneuralgie treten in der Regel Schmerzen diffus in der gesamten Gesichtshälfte auf.
D
Die Trigeminusneuralgie ist gekennzeichnet durch blitzartig auftretende Schmerzzustände, die meist nur Sekunden anhalten.
E
Bevorzugt betroffen von der Trigeminusneuralgie sind Männer in der 2.bis 3. Lebensdekade.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2010 - Oktober - 34
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Trigeminusneuralgie treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten.
⬅︎Standart
2010 - Oktober - 34
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Trigeminusneuralgie treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten.
A
die Beschwerden sind meistens beidseitig
B
die Anfälle dauern meist 10-15 Minuten
C
die Beschwerden können z.B. durch Kälte / Berührung ausgelöst werden
D
Druckschmerzhaftigkeit der Nervenaustrittspunkte
E
das Kennzeichen der Erkrankung ist ein einseitig hängender Mundwinkel
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,D
Standart
2009 - März - 60
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Trigeminusneuralgie trifft zu?
⬅︎Standart
2009 - März - 60
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Trigeminusneuralgie trifft zu?
A
Ein typisches Symptom bei der Trigeminusneuralgie ist die Abschwächung des Kornealreflexes
B
Die chirurgische Behandlung der Trigeminusneuralgie besteht in der Entfernung des gesamten Trigeminusnerven
C
Bei einer Trigeminusneuralgie treten in der Regel Schmerzen diffus in der gesamten Gesichtshälfte auf
D
Die Trigeminusneuralgie ist gekennzeichnet durch blitzartig auftretende Schmerzzustände, die nur wenige Sekunden, selten bis zu einer halben Minute anhalten
E
Bevorzugt betroffen von der Trigeminusneuralgie sind Männer in der 2. bis 3. Lebensdekade
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2014 - April - 31
Einfachauswahl
Viele Menschen leiden unter Schmerzen unterschiedlichster Ursache. Wenn die verwendeten Mittel nicht ausreichen, um die Schmerzen zu beheben, suchen die Betroffenen Rat bei unterschiedlichen Professionen, so auch bei Heilpraktikern. Die Patienten bringen dann oft schon Befunde von unterschiedlichen Fachleuten mit. Deshalb ist es wichtig. Kenntnisse über unterschiedliche Schmerzarten zu haben. Bitte überprüfen Sie die folgenden Aussagen zu diesem Thema.
Welche davon trifft/treffen zu?
⬅︎Husum
2014 - April - 31
Einfachauswahl
Viele Menschen leiden unter Schmerzen unterschiedlichster Ursache. Wenn die verwendeten Mittel nicht ausreichen, um die Schmerzen zu beheben, suchen die Betroffenen Rat bei unterschiedlichen Professionen, so auch bei Heilpraktikern. Die Patienten bringen dann oft schon Befunde von unterschiedlichen Fachleuten mit. Deshalb ist es wichtig. Kenntnisse über unterschiedliche Schmerzarten zu haben. Bitte überprüfen Sie die folgenden Aussagen zu diesem Thema.
Welche davon trifft/treffen zu?
A
Die Trigeminusneuralgie ist ein neuropathischer Schmerz.
B
Polyneuropathische Schmerzen sind Nozizeptorenschmerzen.
C
Schmerzen nach Rückenmarksverletzung sind somatoforme Schmerzen
D
Alle Antworten A, B und C treffen zu.
E
Keine der Antworten A, B und C trifft zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A

Logik

IfSG §6
Allgemein
Offen/HPA24
Klopfschall, sonor
Befunde
Befund, körperlicher
Perkussionsschall
Trigeminusneuralgie
Pathologie
Erkrankungen
Nervensystem
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24