Direkt zum Inhalt

Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Daten

Struktur

Filter1

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen2

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2002 - Oktober - 15
Einfachauswahl
Ein 48-jähriger Familienvater erleidet bei dem Versuch, ein Grillfeuer zu entzünden, durch die Explosion einer Spiritusflasche eine zweit- bis drittgradige Verbrennung am vorderen Rumpf, die sich auf 10 bis 15% der Körperoberfläche ausdehnt. Welche Maßnahme ist vor dem Eintreffen des Notarztes vordringlich angezeigt?
⬅︎Standart
2002 - Oktober - 15
Einfachauswahl
Ein 48-jähriger Familienvater erleidet bei dem Versuch, ein Grillfeuer zu entzünden, durch die Explosion einer Spiritusflasche eine zweit- bis drittgradige Verbrennung am vorderen Rumpf, die sich auf 10 bis 15% der Körperoberfläche ausdehnt. Welche Maßnahme ist vor dem Eintreffen des Notarztes vordringlich angezeigt?
A
Sofortiges Berieseln der verbrannten Fläche mit kaltem Wasser
B
Stabile Seitenlagerung wegen bestehender Aspirationsgefahr
C
Gabe von mit Kochsalz angereicherter warmer Flüssigkeit, zum Beispiel Tee, zur Prophylaxe des Verbrennungsschocks.
D
Einreiben der Fläche mit einer Brandsalbe
E
Keine der vorstehenden Aussagen ist richtig
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A

Logik

NT bei Verbrennung
Therapie
Therapie
Notfalltherapie
Klopfschall, sonor
Befunde
Befund, körperlicher
Perkussionsschall