Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Daten

Struktur

Filter1

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen2

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2009 - März - 20
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Untersuchung der Wirbelsäule trifft zu?
⬅︎Standart
2009 - März - 20
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Untersuchung der Wirbelsäule trifft zu?
A
Eine Rippenbuckelbildung bei Rumpfbeuge ist ein Hinweis auf eine Skoliose
B
Der Schober-Test dient zur Bestimmung der Beweglichkeit der Halswirbelsäule
C
Das Ott-Zeichen dient zur Prüfung der Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule
D
Ein Finger-Boden-Abstand (FBA) von 20 cm spricht für eine gut bewegliche Wirbelsäule
E
Das Schober- und Ott-Zeichen wird am liegenden Patienten geprüft
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A

Logik

Rippenbuckel
Befunde
Befund, körperlicher
Handgelenk
Handgelenk, distales
Handgelenk, proximales
Anatomie-Physiologie
Gelenke
Gelenke, echte
Handgelenk
Handgelenk, distales
Anatomie-Physiologie
Gelenke
Gelenke, echte
Handgelenk
Handgelenk, proximales
Anatomie-Physiologie
Gelenke
Gelenke, echte