Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen2

Terme1

PFrage-Eng

Husum
2016 - August - 32
Einfachauswahl
Im Rahmen der Anamnese stellen Sie auch Fragen zum Stuhlverhalten.
Folgende Aussage(n) zur Färbung des Stuhls ist/sind zutreffend?
⬅︎Husum
2016 - August - 32
Einfachauswahl
Im Rahmen der Anamnese stellen Sie auch Fragen zum Stuhlverhalten.
Folgende Aussage(n) zur Färbung des Stuhls ist/sind zutreffend?
A
Grün-brauner Stuhl kommt vor, wenn die Kost chlorophyllhaltig ist (Spinat,Salat).
B
Bei Magenbluten ist der Stuhl üblicherweise schwarz.
C
Bei fehlender Galleausscheidung ist der Stuhl goldgelb.
D
Nur die Antworten A und B treffen zu.
E
Alle Antworten A, B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2015 - April - 30
Einfachauswahl
Von der Hand-Fuß-Mund-Krankheit (bzw. Hand-Mund-Fuß-Krankheit) sind überwiegend Kinder unter 10 Jahren betroffen.
Welche Aussage(n) zur Erkrankung trifft/treffen zu?
⬅︎Husum
2015 - April - 30
Einfachauswahl
Von der Hand-Fuß-Mund-Krankheit (bzw. Hand-Mund-Fuß-Krankheit) sind überwiegend Kinder unter 10 Jahren betroffen.
Welche Aussage(n) zur Erkrankung trifft/treffen zu?
A
Die Erkrankung eines einzelnen Kindes ist meldepflichtig.
B
Die Erkrankung wird durch Pilze verursacht.
C
Die Bläschen enthalten infektiöses Material und weisen daher auf die bestehende Ansteckungsfähigkeit des Kindes hin.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2015 - November - 54
Einfachauswahl
Folgende Ursache(n) für schwarz gefärbten Stuhl kommt(kommen) in Frage:
⬅︎Husum
2015 - November - 54
Einfachauswahl
Folgende Ursache(n) für schwarz gefärbten Stuhl kommt(kommen) in Frage:
A
Einnahme eines Eisenpräparatess.
B
Magenblutung.
C
Blutender Polyp im Rectum.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Nur die Anworten B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2014 - November - 2
Einfachauswahl
Von der Hand-Fuß-Mund-Krankheit (bzw. Hand-Mund-Fuß-Krankheit) sind überwiegend Kinder unter 10 Jahren betroffen.
Welche Aussage(en) zur Erkrankung trifft/treffen zu?
⬅︎Husum
2014 - November - 2
Einfachauswahl
Von der Hand-Fuß-Mund-Krankheit (bzw. Hand-Mund-Fuß-Krankheit) sind überwiegend Kinder unter 10 Jahren betroffen.
Welche Aussage(en) zur Erkrankung trifft/treffen zu?
A
Die einzelne Erkrankung jedes Kindes ist meldepflichtig.
B
Die Krankheit wird durch Viren verursacht.
C
Zur symptomatischen Therapie wird für Kinder bevorzugt die Einnahme von Acetylsalicylsäure (ASS, Aspirin) empfohlen.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Keine der Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

PFrage-Weit

Husum
2006 - August - 11
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zu den genannten Untersuchungsbefunden ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2006 - August - 11
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zu den genannten Untersuchungsbefunden ist/sind richtig:
A
Das Schober-Zeichen ist positiv, wenn sich der Abstand zwischen Dornfortsatz S und einem 10 cm kranial liegenden Punkt durch maximale Vorwärtsneigung um weniger als 4 cm vergrößert.
B
Beim Courvoisier-Zeichen findet sich eine schmerzhaft vergrößerte, palpable Gallenblase bei gleichzeitig bestehendem Ikterus.
C
Das Kernig-Zeichen ist die Unmöglichkeit der aktiven Streckung des Beins im Kniegelenk bei sitzendem oder mit im Hüftgelenk gebeugtem Bein beim liegenden Patienten.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D

Logik

Courvoisier-Zeichen
Diagnostik
Untersuchungsmethoden
Funktionsprüfungen und Zeichen
Hämatokrit
Hämatokrit, erhöht
Hämatokrit, erniedrigt
Befunde
Befund, Labor
Blutbefunde
Hämatokrit
Hämatokrit, erhöht
Befunde
Befund, Labor
Blutbefunde
Hämatokrit
Hämatokrit, erniedrigt
Befunde
Befund, Labor
Blutbefunde
Stuhl, schwärzlich
Befunde
Befund, Labor
Stuhlbefunde
Farbe
Hand-Fuß-Mund-Krankheit
Pathologie
Erkrankungen
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24