Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen1

Gruppen2

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2001 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Neurodermitis treffen zu?
⬅︎Standart
2001 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Neurodermitis treffen zu?
1.
Die 1. Manifestation der Neurodermitis zeigt sich oft als Milchschorf bei Säuglingen nach dem 3. Lebensmonat
2.
Im Schulalter finden sich die Hauptveränderungen vorwiegend in Ellbeugen und Kniekehlen.
3.
Die Hautveränderungen bei Neurodermitis jucken nicht.
4.
Eine Klimatherapie (z. B. an der Nordsee) kann sich positiv auswirken.
5.
Rückfettende Hautpflegemittel sollten bei der Körperpflege unbedingt vermieden werden.
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2015 - November - 16
Einfachauswahl
Welche Aussagen zur Neurodermitis (Atopische Dermatitis) sind richtig?
⬅︎Husum
2015 - November - 16
Einfachauswahl
Welche Aussagen zur Neurodermitis (Atopische Dermatitis) sind richtig?
A
Hautveränderungen finden sich vor allem an den Streckseiten von Armen und Beinen.
B
Wer eine Neurodermitis hat, neigt nicht zu Asthma bronchiale.
C
Typisch sind Lichenifikationen (=Vergröberungen der Hautfelderung) z.B. am Hals.
D
Nur die Antworten A und C treffen zu.
E
Nur die Antworten B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2008 - August - 42
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) ist/sind richtig:
Ein Diabetes insipidus renalis kann hervorgerufen werden durch
⬅︎Husum
2008 - August - 42
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) ist/sind richtig:
Ein Diabetes insipidus renalis kann hervorgerufen werden durch
A
eine mangelnde Produktion des antidiuretischen Hormons (ADH) im Nebennierenmark.
B
eine Schädigung des Hypophysenhinterlappens.
C
eine Schädigung des Hypothalamus.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Keine der Aussagen A, B und C ist richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E

Logik

Iliitis
Allgemein
Offen/HPA24
Diabetes insipidus
Pathologie
Erkrankungen
Hormonsystem
Neurodermitis
Pathologie
Erkrankungen
Sinnesorgane
Haut