Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Strukturen

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen1

Gruppen2

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2013 - Oktober - 11
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen auf die Epididymitis (Nebenhodenentzündung) zu?
⬅︎Standart
2013 - Oktober - 11
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen auf die Epididymitis (Nebenhodenentzündung) zu?
1.
Der Schmerz ist plötzlich (häufig auch nachts) einsetzend und von stärkstem Charakter
2.
Meist nehmen die Schmerzen beim Anheben des Skrotums ab (Prehn-Zeichen positiv)
3.
Die Schmerzen werden durch Anheben des Hodens verstärkt (Prehn-Zeichen negativ)
4.
Die Schmerzen nehmen langsam zu, breiten sich entlang des Samenstrangs bis zur Leistenregion aus
5.
Die Ursache ist meist eine fortgeleitete Infektion bei Harnwegsinfektion
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D

PFrage-Weit

Standart
2013 - März - 19
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Ein 12-jähriger Junge klagt in der Nacht plötzlich über stärkste Schmerzen im rechten Hoden, die bis zur Leiste ziehen. Er leidet unter Übelkeit und Erbrechen. Die Schmerzen werden durch Anheben des Hodens verstärkt.
Die Skrotalhaut ist geschwollen und gerötet.
Es handelt sich am wahrscheinlichsten um eine/n:
⬅︎Standart
2013 - März - 19
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Ein 12-jähriger Junge klagt in der Nacht plötzlich über stärkste Schmerzen im rechten Hoden, die bis zur Leiste ziehen. Er leidet unter Übelkeit und Erbrechen. Die Schmerzen werden durch Anheben des Hodens verstärkt.
Die Skrotalhaut ist geschwollen und gerötet.
Es handelt sich am wahrscheinlichsten um eine/n:
A
Varicocele testis (Krampfaderbruch)
B
Hydrocele testis (Wasserbruch)
C
Epididymitis (Nebenhodenentzündung)
D
Hodentorsion
E
Hodenhochstand
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2013 - August - 17
Einfachauswahl
Viele Paare wünschen sich sehnlichst ein Kind, bekommen aber keines. Folgende Aussage/n zu den Ursachen einer solchen Kinderlosigkeit trifft/treffen zu:
⬅︎Husum
2013 - August - 17
Einfachauswahl
Viele Paare wünschen sich sehnlichst ein Kind, bekommen aber keines. Folgende Aussage/n zu den Ursachen einer solchen Kinderlosigkeit trifft/treffen zu:
A
Infertilität bedeutet, dass der Koitus eines Paares gestört ist.
B
Sterilität beim Mann kann durch eine vorangegangene Epididymitis verursacht sein.
C
Sterilität bei der Frau kann eine Stoffwechselstörung sein.
D
Nur die Antworten B und C treffen zu.
E
Alle Antworten A, B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D

Logik

Epididymitis
Pathologie
Erkrankungen
Genitalsystem
Mann
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de