Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Strukturen

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen1

Gruppen2

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2011 - Oktober - 34
Aussagenkombination
Für welche der folgenden Krankheiten gilt Adipositas als Risikofaktor?
⬅︎Standart
2011 - Oktober - 34
Aussagenkombination
Für welche der folgenden Krankheiten gilt Adipositas als Risikofaktor?
1.
Fettleber
2.
Kniegelenksarthrose
3.
Apoplektischer Insult
4.
Hypertonie
5.
Diabetes melitus Typ 1
A
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2001 - Oktober - 36
Aussagenkombination
Welche nachfolgend genannten Risikofaktoren können zur Entwicklung einer Fettleber führen?
⬅︎Standart
2001 - Oktober - 36
Aussagenkombination
Welche nachfolgend genannten Risikofaktoren können zur Entwicklung einer Fettleber führen?
1.
Adipositas
2.
Diabetes mellitus
3.
Alkoholismus
4.
Eiweißmangelernährung
5.
Toxische Einflüsse (Medikamente, gewerbliche Gifte, Sauerstoffmangel)
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2016 - April - 60
Einfachauswahl
Welche Ursache(n) kann eine Fettleber haben...
⬅︎Husum
2016 - April - 60
Einfachauswahl
Welche Ursache(n) kann eine Fettleber haben...
A
...Stoffwechselstörungen.
B
...Hepatitis A.
C
...Chronische Obstipation.
D
Nur die Antworten A und B treffen zu.
E
Alle Antworten A, B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2016 - August - 3
Einfachauswahl
Bei einem adipösen Patienten, der auch einen hohen Blutdruck aufweist, tasten Sie die Leber 4 cm unter dem Rippenbogen mit derbem, abgerundetem Rand.
Welche der folgenden Aussagen in diesem Zusammenhang ist/sind richtig?
⬅︎Husum
2016 - August - 3
Einfachauswahl
Bei einem adipösen Patienten, der auch einen hohen Blutdruck aufweist, tasten Sie die Leber 4 cm unter dem Rippenbogen mit derbem, abgerundetem Rand.
Welche der folgenden Aussagen in diesem Zusammenhang ist/sind richtig?
A
Der Befund weist auf eine Fettleber hin.
B
Der Leberbefund ist irreversibel.
C
Alle Kriterien für das Vorliegen eines metabolischen Syndroms sind erfüllt.
D
Alle Aussagen A, B und C sind richtig.
E
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2016 - November - 60
Einfachauswahl
Welche Ursache kann eine Fettleber haben?
⬅︎Husum
2016 - November - 60
Einfachauswahl
Welche Ursache kann eine Fettleber haben?
A
Diabetes mellitus.
B
Überernährung.
C
Alkoholabhängigkeit.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E

PFrage-Weit

Standart
2015 - Oktober - 16
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Eine schmerzlos zu tastende, vergrößerte Gallenblase bei gleichzeitig bestehendem Ikterus (sog. Courvoisier-Zeichen) spricht für:
⬅︎Standart
2015 - Oktober - 16
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Eine schmerzlos zu tastende, vergrößerte Gallenblase bei gleichzeitig bestehendem Ikterus (sog. Courvoisier-Zeichen) spricht für:
A
eine akute Virushepatitis
B
eine Cholecystitis
C
einen Gallenblasenpolyp
D
ein Pankreaskopfkarzinom
E
eine Fettleber
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2012 - Oktober - 35
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Alkohol bzw. alkoholbedingten Erkrankungen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standart
2012 - Oktober - 35
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Alkohol bzw. alkoholbedingten Erkrankungen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Bei Frauen sind bei täglichen Trinkmengen von 100g reinem Alkohol noch keine Leberschäden zu erwarten
B
Das Alkoholentzugsdelir beginnt in der Regel am 2.-3. Tag nach dem Entzug von Alkohol
C
Normale Transaminasen (GOT, GPT) schließen eine alkoholische Fettleber aus
D
Der Energiegehalt (je Gramm) von Alkohol entspricht etwa 7 kcal/g (ca. 30 kJ/g)
E
Eine fettreiche Mahlzeit zum Bier verhindert die Aufnahme von Alkohol ins Blut
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Husum
2008 - August - 7
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) ist/sind richtig:
In Folge eines Diabetes mellitus
⬅︎Husum
2008 - August - 7
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) ist/sind richtig:
In Folge eines Diabetes mellitus
A
kommt es häufig zu untergewichtigen Neugeborenen von erkrankten Müttern.
B
kann es zu einem Blasenstein kommen.
C
kann es zur Fettleber kommen.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C

Logik

Fettleber
Pathologie
Erkrankungen
Verdauungsapparat
Leber
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung