Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Strukturen

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen1

Gruppen2

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2016 - März - 26
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hodentorsion trifft zu?
⬅︎Standart
2016 - März - 26
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Hodentorsion trifft zu?
A
Die Beschwerden beginnen schleichend.
B
Der Schmerz wird typischerweise durch Anheben des Hodens reduziert.
C
Zeichen können auch ein hochstehender Hoden und ein fehlender Kremasterreflex sein.
D
Die Hodentorsion wird durch eine Infektion verursacht.
E
Betroffen sind meist Männer mittleren oder höheren Alters.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2013 - März - 19
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Ein 12-jähriger Junge klagt in der Nacht plötzlich über stärkste Schmerzen im rechten Hoden, die bis zur Leiste ziehen. Er leidet unter Übelkeit und Erbrechen. Die Schmerzen werden durch Anheben des Hodens verstärkt.
Die Skrotalhaut ist geschwollen und gerötet.
Es handelt sich am wahrscheinlichsten um eine/n:
⬅︎Standart
2013 - März - 19
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Ein 12-jähriger Junge klagt in der Nacht plötzlich über stärkste Schmerzen im rechten Hoden, die bis zur Leiste ziehen. Er leidet unter Übelkeit und Erbrechen. Die Schmerzen werden durch Anheben des Hodens verstärkt.
Die Skrotalhaut ist geschwollen und gerötet.
Es handelt sich am wahrscheinlichsten um eine/n:
A
Varicocele testis (Krampfaderbruch)
B
Hydrocele testis (Wasserbruch)
C
Epididymitis (Nebenhodenentzündung)
D
Hodentorsion
E
Hodenhochstand
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2010 - Oktober - 37
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Hodentorsion treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten.
⬅︎Standart
2010 - Oktober - 37
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Hodentorsion treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten.
A
Sie beginnt schleichend
B
Der Schmerz wird reduziert durch Hochlagerung des Hodens (Prehn-Zeichen)
C
Das Urinsediment ist unauffällig
D
In der Regel ist eine konservative Therapie ausreichend
E
Der Hoden ist druckdolent
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,E
Standart
2008 - Oktober - 16
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft/treffen zu?
Die Hodentorsion
⬅︎Standart
2008 - Oktober - 16
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen trifft/treffen zu?
Die Hodentorsion
1.
ist auch beidseitig möglich.
2.
kann bei nicht-akutem Verlauf zur Fehldiagnose führen.
3.
führt bei Anheben des Hodens zu einer Schmerzverminderung.
4.
ist nicht als akuter Notfall anzusehen.
5.
kann mit Tachykardie und Erbrechen einhergehen.
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standart
2004 - März - 56
Einfachauswahl
Ein 11-jähriger Junge klagt nachts über plötzlich eingetretene starke Schmerzen im linken Hodensack, die in den Leistenbereich ausstrahlen. Übelkeit und Erbrechen kommen dazu. Der Schmerz hält auch beim Anheben des betroffenen Hodens unverändert an. Es besteht ein Hodenhochstand links.
Welche Verdachtsdiagnose ist am wahrscheinlichsten?
⬅︎Standart
2004 - März - 56
Einfachauswahl
Ein 11-jähriger Junge klagt nachts über plötzlich eingetretene starke Schmerzen im linken Hodensack, die in den Leistenbereich ausstrahlen. Übelkeit und Erbrechen kommen dazu. Der Schmerz hält auch beim Anheben des betroffenen Hodens unverändert an. Es besteht ein Hodenhochstand links.
Welche Verdachtsdiagnose ist am wahrscheinlichsten?
A
Akute bakterielle Nebenhodenentzündung
B
Direkter Leistenbruch
C
Hodentorsion (Achsendrehung des Hodens)
D
Akute Appendizitis
E
Nebenhodentuberkulose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2009 - November - 16
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft am ehesten zu?
Ein 10-jähriger Junge verspürt plötzlich Schmerzen im linken Hodensack. Die Schmerzen strahlen in den Leistenbereich aus. Es kommt zu Übelkeit und Erbrechen. Bei der Untersuchung fällt ein Hodenhochstand links auf. Der Hoden ist stark druckempfindlich. Bei Anheben des Hodens kommt es zur Verstärkung des Schmerzes. Der Kremasterreflex fehlt.
Krankheitsbild und Befunde passen zu folgender Diagnose:
⬅︎Husum
2009 - November - 16
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft am ehesten zu?
Ein 10-jähriger Junge verspürt plötzlich Schmerzen im linken Hodensack. Die Schmerzen strahlen in den Leistenbereich aus. Es kommt zu Übelkeit und Erbrechen. Bei der Untersuchung fällt ein Hodenhochstand links auf. Der Hoden ist stark druckempfindlich. Bei Anheben des Hodens kommt es zur Verstärkung des Schmerzes. Der Kremasterreflex fehlt.
Krankheitsbild und Befunde passen zu folgender Diagnose:
A
Hodentorsion
B
Leistenbruch
C
Akukte Appendizitis
D
Epididymitis
E
Keine der Aussagen A, B, C und D ist richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A

PFrage-Weit

Standart
2001 - Oktober - 60
Aussagenkombination
Ein 25-jähriger Mann beobachtet seit einigen Wochen eine einseitige schmerzlose Hodenschwellung, die er sehr beunruhigend und lästig empfindet.
Um welche Erkrankung könnte es sich handeln?
⬅︎Standart
2001 - Oktober - 60
Aussagenkombination
Ein 25-jähriger Mann beobachtet seit einigen Wochen eine einseitige schmerzlose Hodenschwellung, die er sehr beunruhigend und lästig empfindet.
Um welche Erkrankung könnte es sich handeln?
1.
Skrotalhernie
2.
Akute Hodentorsion
3.
Varikozele
4.
Maligner Hodentumor
5.
Prostataentzündung
A
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C

Logik

Hodentorsion
Pathologie
Erkrankungen
Genitalsystem
Mann
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de