Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2018 - Oktober - 56
Einfachauswahl
Eine 85-jährige Frau kommt zu Ihnen mit Bauchschmerzen, die nicht genau lokalisierbar sind. Es bestehen Meteorismus, Aufstoßen, Übelkeit und Brechreiz. Bei der Untersuchung finden sie keine Darmgeräusche, der Bauch fühlt sich hart an.
Welche Diagnose trifft am ehesten zu?
⬅︎Standart
2018 - Oktober - 56
Einfachauswahl
Eine 85-jährige Frau kommt zu Ihnen mit Bauchschmerzen, die nicht genau lokalisierbar sind. Es bestehen Meteorismus, Aufstoßen, Übelkeit und Brechreiz. Bei der Untersuchung finden sie keine Darmgeräusche, der Bauch fühlt sich hart an.
Welche Diagnose trifft am ehesten zu?
A
Chronische Magenschleimhautentzündung
B
Reizkolon
C
Ileus
D
Herzmuskelschwäche mit Blutstau in die Bauchorgane
E
Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2017 - Oktober - 29
Einfachauswahl
Ein 70-jähriger Patient leidet unter wiederholtem Erbrechen. Das Erbrochene hat eine braune Färbung und Stuhlgeruch. Sie auskultieren über dem Bauch metallisch klingende, spritzende Darmgeräusche. Symptome und Untersuchungsbefund sprechen am ehesten für:
⬅︎Standart
2017 - Oktober - 29
Einfachauswahl
Ein 70-jähriger Patient leidet unter wiederholtem Erbrechen. Das Erbrochene hat eine braune Färbung und Stuhlgeruch. Sie auskultieren über dem Bauch metallisch klingende, spritzende Darmgeräusche. Symptome und Untersuchungsbefund sprechen am ehesten für:
A
einen mechanischen Ileus.
B
ein Leberversagen.
C
ein Nierenversagen.
D
eine Gastroenteritis.
E
eine Bulimia nervosa.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standart
2009 - Oktober - 20
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie 2 Antworten!
Der mechanische Ileus ist zunächst gekennzeichnet durch:
⬅︎Standart
2009 - Oktober - 20
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie 2 Antworten!
Der mechanische Ileus ist zunächst gekennzeichnet durch:
A
Stille über dem Abdomen
B
Kolikartige Schmerzen
C
Hörbare Widerstandsperistaltik
D
Erbrechen von hellrotem Blut
E
Abgang von wässrig-blutigen Stühlen
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standart
2002 - März - 28
Einfachauswahl
Welches Symptom trifft am ehesten beim paralytischen Ileus zu?
⬅︎Standart
2002 - März - 28
Einfachauswahl
Welches Symptom trifft am ehesten beim paralytischen Ileus zu?
A
Hyperperistalitik, klingende Darmgeräusche
B
Strömungsgeräusch über der Bauchaorta
C
Todesstille über dem Abdomen
D
normale Darmgeräusche
E
Durchfälle
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2001 - März - 20
Aussagenkombination
Beim manifesten paralytischen Ileus finden sich folgende Symptome bzw. folgende Befunde:
⬅︎Standart
2001 - März - 20
Aussagenkombination
Beim manifesten paralytischen Ileus finden sich folgende Symptome bzw. folgende Befunde:
1.
fehlende Darmgeräusche
2.
kolikartige Schmerzen
3.
Klingende Darmgeräusche
4.
Erbrechen
5.
Meteorismus
A
Nur die Aussagen 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2017 - April - 13
Einfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Ileus ist/sind richtig?
⬅︎Husum
2017 - April - 13
Einfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zum Ileus ist/sind richtig?
A
Einen durch einen Tumor im Darmlumen verursachten Ileus nennt man paralytischen Ileus.
B
Bei der Perkussion des Abdomens hört man typischerweise einen 'Schenkelschall'.
C
Ein Ileus kann zu Fieber und Tachykardie führen.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2013 - November - 44
Einfachauswahl
Welche Ursache/n kommt/kommen für einen mechanisch bedingten Ileus in Betracht?
⬅︎Husum
2013 - November - 44
Einfachauswahl
Welche Ursache/n kommt/kommen für einen mechanisch bedingten Ileus in Betracht?
A
Tumor
B
Entzündliche Stenose
C
Verschluckter Fremdkörper
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2009 - April - 53
Einfachauswahl
Folgende Ursache(n) kommt/kommen für einen paralytischen Ileus infrage:
⬅︎Husum
2009 - April - 53
Einfachauswahl
Folgende Ursache(n) kommt/kommen für einen paralytischen Ileus infrage:
A
Medikamentenwirkung
B
Hypokaliämie
C
Mesenterialgefäßverschluss
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2007 - April - 22
Einfachauswahl
Folgende Ursache(n) kommt/kommen für einen paralytischen Ileus infrage:
⬅︎Husum
2007 - April - 22
Einfachauswahl
Folgende Ursache(n) kommt/kommen für einen paralytischen Ileus infrage:
A
Medikamentös verursacht
B
Hypokaliämie
C
Mesenterialgefäßverschluss
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C ist richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2007 - November - 8
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Auskultation des Bauches ist/sind zutreffend:
⬅︎Husum
2007 - November - 8
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Auskultation des Bauches ist/sind zutreffend:
A
Solange Darmgeräusche zu hören sind, ist die Darmfunktion nicht gestört.
B
Pulssynchrone Geräusche über der Nierenarterie deuten auf eine Stenose des Blutgefäßes hin.
C
Bei einem paralytischen Ileus sind keine Darmgeräusche zu hören.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2006 - August - 57
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Ileus ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2006 - August - 57
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Ileus ist/sind richtig:
A
Ein paralytischer Ileus heilt in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden spontan und ist selten ein Notfall.
B
Ein mechanischer Ileus kann durch narbige Verwachsungen bedingt sein.
C
Bei einem paralytischen Ileus finden sich bei Auskultation des Abdomens keine Darmgeräusche.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2005 - August - 25
Einfachauswahl
Welche Ursache(n) für einen Ileus gibt es?
⬅︎Husum
2005 - August - 25
Einfachauswahl
Welche Ursache(n) für einen Ileus gibt es?
A
tumorbedingte Verlegung des Darmlumens
B
Lähmung der Darmmotalität infolge einer Pankreatitis
C
Lähmung der Darmmotalität infolge eines Mesenterialgefäßverschlusses
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E

PFrage-Weit

Standart
2017 - März - 57
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Obstipation bzw. Obstipationsprophylaxe treffen zu?
⬅︎Standart
2017 - März - 57
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Obstipation bzw. Obstipationsprophylaxe treffen zu?
1.
Ballaststoffreiche Kost wirkt peristaltikanregend.
2.
Der Patient soll viel trinken, das hält den Stuhl weich.
3.
Eine unbehandelte Obstipation kann zum Ileus führen.
4.
Eine Obstipationsprophylaxe ist erfolgreich, wenn der Patient jeden 2. Tag weichen Stuhl hat.
5.
Bewegung wirkt peristaltikanregend.
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2014 - März - 1
Einfachauswahl
Ein vier Wochen alter Säugling erbricht schwallartig nach fast jeder Mahlzeit im bogenförmigen Strahl. Das Erbrochene riecht sauer. Auffallend bei dem schlecht gedeihenden Kind sind noch eine sichtbare Magenperistaltik und seltene Stühle. Es handelt sich am ehesten um:
⬅︎Standart
2014 - März - 1
Einfachauswahl
Ein vier Wochen alter Säugling erbricht schwallartig nach fast jeder Mahlzeit im bogenförmigen Strahl. Das Erbrochene riecht sauer. Auffallend bei dem schlecht gedeihenden Kind sind noch eine sichtbare Magenperistaltik und seltene Stühle. Es handelt sich am ehesten um:
A
Mekoniumileus
B
Ulcus duodeni
C
Pylorusstenose
D
M.Hirschsprung (kongenitiales Megacolon)
E
Dreimonatskolik
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2013 - März - 11
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Typische Symptome der akuten Pankreatitis sind:
⬅︎Standart
2013 - März - 11
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Typische Symptome der akuten Pankreatitis sind:
A
Mechanischer Ileus
B
Gürtelförmiger Hautausschlag am Oberbauch
C
Gürtelförmiger Oberbauchschmerz
D
Erbrechen
E
Hypertone Blutdruckwerte
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C,D
Standart
2013 - Oktober - 7
Aussagenkombination
Zu welchen der folgenden Komplikationen kann Morbus Crohn führen?
⬅︎Standart
2013 - Oktober - 7
Aussagenkombination
Zu welchen der folgenden Komplikationen kann Morbus Crohn führen?
1.
Mechanischer Ileus
2.
Fistel
3.
Abszess
4.
Perforation
5.
Darmkrebs
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2006 - Oktober - 46
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen bezüglich der Obstipation (Verstopfung) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standart
2006 - Oktober - 46
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen bezüglich der Obstipation (Verstopfung) treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Die paradoxe Obstipation (mehrere Tage obstipiert, dann plötzlich Diarrhoe) kann Hinweise auf einen malignen Darmtumor sein.
B
Eine Darmentleerung alle 2 bis 3 Tage kann noch physiologisch sein.
C
Eine Obstipation mit aufgetriebenem Bauch, aber ohne Schmerzen und ohne Darmgeräusche, schließt einen Ileus aus.
D
Einer Obstipation liegt immer ein mechanisches Passagehindernis im Darm zu Grunde.
E
Eine Obstipation führt frühzeitig zum Erbrechen.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,B
Standart
2004 - März - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Auskultationsbefund des Abdomens trifft zu?
⬅︎Standart
2004 - März - 5
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Auskultationsbefund des Abdomens trifft zu?
A
Normalbefundlich hört man 40-50 Darmgeräusche pro Minute
B
Laute und metallisch klingende Darmgeräusche sprechen für einen paralytischen Ileus
C
Das völlige Erlöschen aller Darmgeräusche ist typisch für einen mechanischen Ileus
D
Zur orientierenden Bestimmung der Lebergröße kann die so genannte Kratzauskultation durchgeführt werden
E
Bei einem Aortenaneurysma kann man regelmäßig ein Stenosegeräusch auskultieren
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2015 - November - 23
Einfachauswahl
Folgende(r) Erreger ist(sind) Auslöser von Durchfallerkrankungen (Diarrhöen):
⬅︎Husum
2015 - November - 23
Einfachauswahl
Folgende(r) Erreger ist(sind) Auslöser von Durchfallerkrankungen (Diarrhöen):
A
Rotaviren
B
Staphylokokken
C
Herpes simplex Viren
D
Keine der Antworten A, B und C trifft zu.
E
Alle Antworten A, B und C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2013 - August - 1
Einfachauswahl
Folgende Aussagen über Darmgeräusche treffen zu:
⬅︎Husum
2013 - August - 1
Einfachauswahl
Folgende Aussagen über Darmgeräusche treffen zu:
A
Beim paralytischen Ileus können Darmgeräusche nur noch durch kräftiges Beklopfen der Bauchwand ausgelöst werden.
B
Normalerweise sind bei der Auskultation des Abdomens über allen 4 Quadranten 5 bis 10 kollernde oder gurrende Darmgeräusche zu hören.
C
Laute, in schneller Folge wellenförmig ablaufende, hohe spritzende und metallisch klingende Darmgeräusche, mit kolikartigen Schmerzen einhergehend, sind in der Regel ein Zeichen für das Vorliegen von Fadenwürmern.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Nur die Antworten B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2011 - April - 19
Einfachauswahl
Folgende Aussagen über Darmgeräusche treffen zu:
⬅︎Husum
2011 - April - 19
Einfachauswahl
Folgende Aussagen über Darmgeräusche treffen zu:
A
Beim paralytischen Ileus können Darmgeräusche nur noch durch kräftiges Beklopfen der Bauchwand ausgelöst werden.
B
Normalerweise sind bei der Auskultation des Abdomens über allen 4 Quadranten 5 bis 10 kollernde oder gurrende Darmgeräusche pro Minute zu hören.
C
Laute, in schneller Folge wellenförmig ablaufende, hohe, spritzende und metallisch klingende Darmgeräusche, mit kolikartigen Schmerzen einher gehend, sind in der Regel ein Zeichen für eine Lebensmittelvergiftung.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Nur die Antworten B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2009 - November - 54
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Auskultation des Bauches ist/sind zutreffend:
⬅︎Husum
2009 - November - 54
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Auskultation des Bauches ist/sind zutreffend:
A
Solange Darmgeräusche zu hören sind, ist die Darmfunktion nicht gestört.
B
Pulssynchrone Geräusche über der Nierenarterie deuten auf eine Stenose dieses Blutgefäßes hin.
C
Bei einem paralytischen Ileus sind typischerweise keine Darmgeräusche zu hören.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2007 - November - 56
Einfachauswahl
Folgende(s) Krankheitsbild(er) oder Symptom(e) kann/können infolge einer Embolie auftreten:
⬅︎Husum
2007 - November - 56
Einfachauswahl
Folgende(s) Krankheitsbild(er) oder Symptom(e) kann/können infolge einer Embolie auftreten:
A
Paralytischer Ileus
B
Mechanischere Ileus
C
Hirninfarkt
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2006 - August - 42
Einfachauswahl
Eine 72-jährige Frau klagt über kolikartige abdominale Schmerzen, die im linken Unterbauch über dem Schambein lokalisiert sind und seit etwa zwei Tagen bestehen. Obstipation, Übelkeit und Erbrechen seien aufgetreten. Des weiteren berichtet sie über eine schmerzhafte und erschwerte Blasenentleerung. Anamnestisch ist zu erfahren, dass ihr als Kind der Appendix vermiformis entfernt worden ist. Im Alter von 50 Jahren sei ihr die Gallenblase entfernt worden.
Unter Berücksichtigung der Vorgeschichte und der erhobenen Befunde ist/sind folgende Diagnose(n) wahrscheinlich:
⬅︎Husum
2006 - August - 42
Einfachauswahl
Eine 72-jährige Frau klagt über kolikartige abdominale Schmerzen, die im linken Unterbauch über dem Schambein lokalisiert sind und seit etwa zwei Tagen bestehen. Obstipation, Übelkeit und Erbrechen seien aufgetreten. Des weiteren berichtet sie über eine schmerzhafte und erschwerte Blasenentleerung. Anamnestisch ist zu erfahren, dass ihr als Kind der Appendix vermiformis entfernt worden ist. Im Alter von 50 Jahren sei ihr die Gallenblase entfernt worden.
Unter Berücksichtigung der Vorgeschichte und der erhobenen Befunde ist/sind folgende Diagnose(n) wahrscheinlich:
A
Colitis ulcerosa
B
Kolondivertikulitis
C
Paralytischer Ileus
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

Logik

Rotavirus
Infektion
Mikroorganismen
Viren
Reoviridae
M. semimembranosus
Anatomie-Physiologie
Muskeln
Skelettmuskeln
Ileus
Ileus, mechanischer
Mekoniumileus
Ileus, paralytischer
Pathologie
Erkrankungen
Verdauungsapparat
Darm
Ileus
Ileus, mechanischer
Mekoniumileus
Pathologie
Erkrankungen
Verdauungsapparat
Darm
Ileus
Ileus, mechanischer
Mekoniumileus
Pathologie
Erkrankungen
Verdauungsapparat
Darm
Ileus
Ileus, paralytischer
Pathologie
Erkrankungen
Verdauungsapparat
Darm
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24