Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen1

Gruppen2

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2016 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Listerien bzw. Listeriose trifft/treffen zu?
⬅︎Standart
2016 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Listerien bzw. Listeriose trifft/treffen zu?
1.
Listerien sind Viren.
2.
Listerien sind weltweit verbreitet und kommen insbesondere in der Erde vor.
3.
Die Übertragung erfolgt hauptsächlich durch den Verzehr kontaminierter tierischer und pflanzlicher Lebensmittel (z.B. Rohmilchprodukte, Rohkostsalate, Rohwürste).
4.
Für Heilpraktiker besteht bei Listeriose ein Behandlungsverbot.
5.
Infizierte können Listerien über den Stuhl ausscheiden.
A
Nur die Aussage 4 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2008 - April - 55
Einfachauswahl
Eine bisher gesunde 28-jährige Frau erkrankte vor 14 Tagen mit Fieber, Nachtschweiß, Appetitlosigkeit und allgemeiner Schwäche. Im Verlauf traten am Unterschenkel mehrere 2 bis 3 cm große erhabene Knoten auf. Bei der Untersuchung finden sich vergrößerte Lymphknoten am Hals, eine Hepatomegalie, eine Splenomegalie, Zeichen einer Arthritis in beiden Sprunggelenken sowie Fieber von 38,4°C. Auskultations- und Perkussionsbefund der Lunge sind unauffällig. Labor: Die BSG ist erhöht, die Transaminasen sind erhöht, der Tuberkulintest negativ. Es finden sich keine Antikörper gegen das Epstein-Barr-Virus.
Befunde und Symptomatik passen zu folgender/folgenden Diagnose(n):
⬅︎Husum
2008 - April - 55
Einfachauswahl
Eine bisher gesunde 28-jährige Frau erkrankte vor 14 Tagen mit Fieber, Nachtschweiß, Appetitlosigkeit und allgemeiner Schwäche. Im Verlauf traten am Unterschenkel mehrere 2 bis 3 cm große erhabene Knoten auf. Bei der Untersuchung finden sich vergrößerte Lymphknoten am Hals, eine Hepatomegalie, eine Splenomegalie, Zeichen einer Arthritis in beiden Sprunggelenken sowie Fieber von 38,4°C. Auskultations- und Perkussionsbefund der Lunge sind unauffällig. Labor: Die BSG ist erhöht, die Transaminasen sind erhöht, der Tuberkulintest negativ. Es finden sich keine Antikörper gegen das Epstein-Barr-Virus.
Befunde und Symptomatik passen zu folgender/folgenden Diagnose(n):
A
Lungentuberkulose
B
Akute Sarkoidose
C
Mononucleosis infectiosa
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig:
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

Logik

Sarkoidose
Pathologie
Erkrankungen
Atemapparat
Listeriose
Listeriose, konnatale
Infektion
Erkrankungen des IfSG
Sonstige Infektionskrankheiten
IfSG §7
Listeriose
Listeriose, konnatale
Infektion
Erkrankungen des IfSG
Sonstige Infektionskrankheiten
IfSG §7
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung