Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Begriffe

Terme1

Terme2

PFrage-Eng

Standart
2011 - Oktober - 38
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Die Behandlung der oberflächlichen Thrombophlebitis besteht u.a. in:
⬅︎Standart
2011 - Oktober - 38
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Die Behandlung der oberflächlichen Thrombophlebitis besteht u.a. in:
1.
strenger Bettruhe
2.
lokaler Anwendung heparinhaltiger Salben
3.
Mobilisierung
4.
Lysetherapie, z.B. mit Streptokinase
5.
Kompressionsverband
A
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2004 - März - 27
Aussagenkombination
Bei einer 75-jährigen Patientin stellen Sie subkutan am rechten Unterschenkel einen spontan schmerzhaften, druckempfindlichen derben Venenstrang fest. Die Haut darüber ist erwärmt und gerötet.
Welche therapeutischen Maßnahmen sind zu empfehlen?
⬅︎Standart
2004 - März - 27
Aussagenkombination
Bei einer 75-jährigen Patientin stellen Sie subkutan am rechten Unterschenkel einen spontan schmerzhaften, druckempfindlichen derben Venenstrang fest. Die Haut darüber ist erwärmt und gerötet.
Welche therapeutischen Maßnahmen sind zu empfehlen?
1.
Fibrinolyse
2.
Strenge Bettruhe
3.
Kompressionsverband
4.
Antikoagulation mit einem Cumarin-Derivat (z.B. Marcumar)
5.
Rasche Mobilisierung
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2003 - Oktober - 4
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Thrombophlebitis treffen zu?
⬅︎Standart
2003 - Oktober - 4
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Thrombophlebitis treffen zu?
1.
Es handelt sich um einen Entzündung der oberflächlichen Vene
2.
Klinisch zeigt sich ein druckschmerzhafter Venenstrang mit geröteter Umgebung
3.
Fieber kann begleitend auftreten
4.
Der Patient muss strenge Bettruhe einhalten
5.
Das Bein muss bei bettlägerigen Patienten tief gelagert werden
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standart
2001 - März - 34
Aussagenkombination
Ein 58-jähriger Patient leidet an einer Durchblutungsstörung des rechten Beins. Ruheschmerzen bestehen nicht, nach längerem Gehen treten Schmerzen im rechten Bein auf. Der Patient muss dann stehen bleiben. Der Patient raucht seit 40 Jahren täglich 20 Zigaretten.
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
⬅︎Standart
2001 - März - 34
Aussagenkombination
Ein 58-jähriger Patient leidet an einer Durchblutungsstörung des rechten Beins. Ruheschmerzen bestehen nicht, nach längerem Gehen treten Schmerzen im rechten Bein auf. Der Patient muss dann stehen bleiben. Der Patient raucht seit 40 Jahren täglich 20 Zigaretten.
Welche der folgenden Aussagen trifft (treffen) zu?
1.
Die Durchblutungsstörung bessert sich nach Aufgabe des Rauchens rasch.
2.
Der Befund spricht für eine Thrombophlebitis (oberflächliche Venenentzündung).
3.
Es besteht wahrscheinlich eine Insuffizienz (Verminderung) der venösen Durchblutung.
4.
Der langjährige Nikotingenuss ist aus pathogenetischer Sicht als Risikofaktor für die vorliegende Erkrankung anzusehen.
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussage 2 ist richtig.
C
Nur die Aussage 4 ist richtig.
D
Nur die Aussagen 1 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2015 - August - 34
Bei einer schmerzhaften Venenentzündung an der Innenseite des Oberschenkels ist am wahrscheinlichsten folgende Vene betroffen.
Nur eine Antwort ist richtig:
⬅︎Husum
2015 - August - 34
Bei einer schmerzhaften Venenentzündung an der Innenseite des Oberschenkels ist am wahrscheinlichsten folgende Vene betroffen.
Nur eine Antwort ist richtig:
A
Vena brachialis
B
Vena saphena magna
C
Vena femoralis
D
Vena cava inferior
E
Vena poplitea
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2009 - November - 17
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) über die Thrombophlebitis trifft/treffen zu:
⬅︎Husum
2009 - November - 17
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) über die Thrombophlebitis trifft/treffen zu:
A
Typisch ist die Ausbildung von Ödemen an der betroffenen Extremität.
B
Die betroffene Extremität muss absolut ruhig gestellt werden.
C
Der entzündete Venenstrang ist verhärtet tastbar.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2007 - November - 54
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) über die oberflächliche Thrombophlebitis trifft/treffen zu:
⬅︎Husum
2007 - November - 54
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) über die oberflächliche Thrombophlebitis trifft/treffen zu:
A
Der entzündete Venenstrang ist verhärtet tastbar.
B
Es kommt zur Ausbildung von Ödemen an der betroffenen Extremität.
C
Die betroffene Extremität muss absolut ruhig gestellt werden.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2003 - November - 25
Einfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Thrombophlebitis treffen zu?
⬅︎Husum
2003 - November - 25
Einfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen zur Thrombophlebitis treffen zu?
1.
Es handelt sich um eine Entzündung der oberflächlichen Vene.
2.
Klinisch zeigt sich ein druckschmerzhafter Venenstrang mit geröteter Umgebung.
3.
Fieber kann begleitend auftreten.
4.
Der Patient muss strenge Bettruhe einhalten.
5.
Das Bein muss bei bettlägerigen Patienten tief gelagert werden.
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

PFrage-Weit

Husum
2011 - August - 43
Einfachauswahl
Eine Phlebothrombose unterscheidet sich von einer Thrombophlebitis dadurch, dass die Phlebothrombose...
⬅︎Husum
2011 - August - 43
Einfachauswahl
Eine Phlebothrombose unterscheidet sich von einer Thrombophlebitis dadurch, dass die Phlebothrombose...
A
...die tiefen Venen betrifft.
B
...die oberflächlichen Venen betrifft.
C
...eine größere Emboliegefahr durch Thrombenabrisse mit sich bringt.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2009 - August - 38
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft am ehesten zu? Ein 53-jähriger Patient klagt über Schmerzen im gesamten linken Bein, die schlagartig eingesetzt haben. Er kann das Bein nicht mehr bewegen. Bei der Untersuchung des Beines fallen erhebliche Blässe und Pulslosigkeit der Extremität auf.
Die Anamnese und die genannten Befunde passen zu folgender Diagnose:
⬅︎Husum
2009 - August - 38
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft am ehesten zu? Ein 53-jähriger Patient klagt über Schmerzen im gesamten linken Bein, die schlagartig eingesetzt haben. Er kann das Bein nicht mehr bewegen. Bei der Untersuchung des Beines fallen erhebliche Blässe und Pulslosigkeit der Extremität auf.
Die Anamnese und die genannten Befunde passen zu folgender Diagnose:
A
Akuter arterieller Verschluss der linken Beckenarterie
B
Phlebothrombose
C
Thrombophlebitis
D
Polyneuropathie.
E
Keine der Aussagen A, B, C und D ist richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A

Logik

Thrombophlebitis
Pathologie
Erkrankungen
Kreislauf
Venen
Lipolyse
Anatomie-Physiologie
Funktionen
Stoffwechsel
Katabolismus