Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Strukturen

Filter1

Filter2

Plusfilter1

Plusfilter2

Begriffe

Gruppen2

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2010 - März - 52
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Thoraxperkussion trifft zu?
⬅︎Standart
2010 - März - 52
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Thoraxperkussion trifft zu?
A
Die dorsalen unteren Lungengrenzen verlaufen in Höhe des 8. Brustwirbelkörpers (BWK)
B
Ein sonorer Klopfschall ist typisch für eine Pneumonie oder Pleuraschwarte
C
Der Perkussionsschall durchdringt den gesamten Thorax
D
Ein hypersonorer Klopfschall ist typisch für ein Lungenemphysem
E
Bei einer gesunden Lunge ist der Klopfschall gedämpft
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2012 - November - 34
Einfachauswahl
Über die Perkussion der Lungen kann der Untersucher/die Untersucherin gute diagnostische Erkenntnisse erhalten. Folgende Aussagen zur Perkussion sind richtig:
⬅︎Husum
2012 - November - 34
Einfachauswahl
Über die Perkussion der Lungen kann der Untersucher/die Untersucherin gute diagnostische Erkenntnisse erhalten. Folgende Aussagen zur Perkussion sind richtig:
A
Normal ist ein sonorer Klopfschall.
B
Beim Pleuraerguss besteht ein hypersonorer Klopfschall auf der betroffenen Seite.
C
Beim Lungenemphysem besteht ein gedämpfter Klopfschall auf der betroffenen Seite.
D
Keine der Antworten A bis C trifft zu.
E
Alle Antworten A bis C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2010 - November - 2
Einfachauswahl
Über die Perkussion der Lungen kann der Untersucher/die Untersucherin gute diagnostische Erkenntnisse erhalten. Folgende Aussagen zur Perkussion sind richtig:
⬅︎Husum
2010 - November - 2
Einfachauswahl
Über die Perkussion der Lungen kann der Untersucher/die Untersucherin gute diagnostische Erkenntnisse erhalten. Folgende Aussagen zur Perkussion sind richtig:
A
Beim Pleuraerguss besteht ein hypersonorer Klopfschall auf der betroffenen Seite.
B
Normal ist ein sonorer Klopfschall.
C
Beim Lungenemphysem besteht ein gedämpfter Klopfschall auf der betroffenen Seite.
D
Keine der Antworten A bis C trifft Zu.
E
Alle Antworten A bis C treffen zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

Logik

Perkussion
Perkussion, Thorax
Perkussion, Lunge
Diagnostik
Untersuchungsmethoden
Körperliche Untersuchung
Perkussion
Perkussion, Thorax
Perkussion, Lunge
Diagnostik
Untersuchungsmethoden
Körperliche Untersuchung
Perkussion
Perkussion, Thorax
Perkussion, Lunge
Diagnostik
Untersuchungsmethoden
Körperliche Untersuchung