Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen2

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2019 - März - 32
Einfachauswahl
Welche der folgenden Diagnosen ist bei Übelkeit, heftigem Drehschwindel und einseitigen Ohrgeräuschen am wahrscheinlichsten?
⬅︎Standart
2019 - März - 32
Einfachauswahl
Welche der folgenden Diagnosen ist bei Übelkeit, heftigem Drehschwindel und einseitigen Ohrgeräuschen am wahrscheinlichsten?
A
Otitis media
B
Hypotone Kreislaufdysregulation
C
Morbus Menière
D
Otosklerose
E
HWS-Syndrom
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2016 - März - 16
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen für die Menière- Krankheit zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standart
2016 - März - 16
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen für die Menière- Krankheit zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Leitsymptom sind Doppeltsehen und Sensibilitätsstörungen.
B
Typisch sind Drehschwindelattacken mit Übelkeit und Erbrechen.
C
Es handelt sich um eine Infektionskrankheit.
D
Im Anfangsstadium ist die Erkrankung gut mit Antibiotika zu behandeln.
E
Typisch ist eine Hörminderung.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,E
Standart
2014 - Oktober - 23
Mehrfachauswahl
Bei welchen Erkrankungen kommt es gehäuft zu einer sogenannten Aura?
Wählen Sie zwei Antworten!
⬅︎Standart
2014 - Oktober - 23
Mehrfachauswahl
Bei welchen Erkrankungen kommt es gehäuft zu einer sogenannten Aura?
Wählen Sie zwei Antworten!
A
Depression
B
Epilepsie
C
Migräne
D
Borderline Erkrankung
E
Demenz
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,C
Standart
2012 - Oktober - 52
Einfachauswahl
Welche Symptome sprechen für einen Morbus Meniere?
⬅︎Standart
2012 - Oktober - 52
Einfachauswahl
Welche Symptome sprechen für einen Morbus Meniere?
A
Dauerdrehschwindel mit Verstärkung bei Kopfdrehung, Fallneigung, beidseitige Hörminderung
B
Beidseitige Hörminderung, hohes Fieber, Sprachstörungen
C
Drehschwindelattacken, einseitige Kopfschmerzen, horizontaler Spontannystagmus zur gesunden Seite
D
Drehschwindelattacken, einseitige Hörminderung (Tieftonbereich), Tinnitus, Ohrdruck
E
Farbsehstörungen, Schwankschwindel, Taubheit
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2010 - Oktober - 16
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typische Symptome des Morbus Meniere sind:
⬅︎Standart
2010 - Oktober - 16
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typische Symptome des Morbus Meniere sind:
1.
Drehschwindel
2.
Kopfschmerzen
3.
Lähmungen
4.
Hörminderung
5.
Ohrgeräusche
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2008 - Oktober - 36
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Typisch für den Morbus Menière sind:
⬅︎Standart
2008 - Oktober - 36
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Typisch für den Morbus Menière sind:
A
Anfallsweises Ohrensausen
B
Anfallsweiser Schwindel
C
Starker Juckreiz im Ohr
D
Stinkende Ohrensekretion
E
Stark schmerzhaftes vorgewölbtes Trommelfell
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A,B
Husum
2016 - April - 39
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Morbus Menière ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2016 - April - 39
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Morbus Menière ist/sind richtig:
A
Zu den typischen Symptomen zählt heftiges Erbrechen.
B
Zu den typischen Symptomen zählt ein Spontannystagmus.
C
Zu den typischen Symptomen zählt ein Tinnitus.
D
Alle Aussagen A, B und C sind richtig.
E
Nur die Antworten A und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2015 - April - 5
Folgende Aussage(n) zum Morbus Meniere ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2015 - April - 5
Folgende Aussage(n) zum Morbus Meniere ist/sind richtig:
A
Zu den typischen Symptomen zählt der Drehschwindel.
B
Es kann zu Erbrechen kommen.
C
Tinnitus ist typisch.
D
Nur die Antworten A und C sind richtig.
E
Alle Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2015 - April - 15
Einfachauswahl
Bitte überprüfen Sie die folgenden Aussagen zur 'Aura':
⬅︎Husum
2015 - April - 15
Einfachauswahl
Bitte überprüfen Sie die folgenden Aussagen zur 'Aura':
A
Sie tritt vor jedem Migräneanfall auf.
B
Sie kann sich als olfaktorische Wahrnehmung vor einem epileptischen Anfall äußern.
C
Sie äußert sich meist als motorisches Phänomen, vor allem als Tremor.
D
Keine der Antworten A, B und C ist richtig.
E
Nur die Antworten A und B sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2014 - August - 15
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zum Morbus Menière ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2014 - August - 15
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zum Morbus Menière ist/sind richtig:
A
Zu den typischen Symptomen zählt der Drehschwindel.
B
Es kann zu Erbrechen kommen.
C
Tinnitus ist typisch.
D
Nur die Antworten A und C sind richtig.
E
Alle Aussagen A, B und C sind richtig
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2013 - November - 7
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zum Morbus Menière ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2013 - November - 7
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zum Morbus Menière ist/sind richtig:
A
Zu den typischen Symptomen zählen Zahnschmerzen.
B
Im Verlauf der Erkrankung kommt es zu fluktuierenden Hörverlusten oder Schwerhörigkeit.
C
Tinnitus ist untypisch.
D
Nur die Antworten A und C sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2012 - August - 38
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zum Morbus Menière ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2012 - August - 38
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zum Morbus Menière ist/sind richtig:
A
Zu den typischen Symptomen zählen Übelkeit und Erbrechen.
B
Im Verlauf der Erkrankung kommt es meist zur völligen Ertaubung.
C
Typisch ist ein auftretender Drehschwindel.
D
Nur die Antworten A und C sind richtig.
E
Alle Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2011 - November - 51
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zur Menière-Krankheit ist/ sind richtig:
⬅︎Husum
2011 - November - 51
Einfachauswahl
Folgende Aussage/n zur Menière-Krankheit ist/ sind richtig:
A
Zu den Symptomen der Erkrankung gehört eine Ataxie.
B
Zu den Symptomen der Erkrankung gehört häufig ein Hörverlust im tief- und mittelfrequenten Bereich.
C
Zu den Symptomen gehört eine verminderte Riechfähigkeit.
D
Nur die Antworten A und C sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2008 - November - 41
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Menière-Krankheit ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2008 - November - 41
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Menière-Krankheit ist/sind richtig:
A
Es kommt zum Auftreten von Tinnitus.
B
Beim Weber-Versuch wird der Ton der Stimmgabel auf der betroffenen Seite verstärkt wahrgenommen.
C
Typisch ist ein anfallsweiser Schwankschwindel.
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Keine Der Aussagen A, B und C ist richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2007 - August - 24
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Morbus Menière ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2007 - August - 24
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Morbus Menière ist/sind richtig:
A
Zu den typischen Symptomen zählen Übelkeit und Erbrechen.
B
Im Verlauf der Erkrankung kommt es meist zu völliger Ertaubung.
C
Typisch ist ein auftretender Drehschwindel.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2006 - August - 59
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Meniere-Krankheit ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2006 - August - 59
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zur Meniere-Krankheit ist/sind richtig:
A
Die Erkrankung nimmt meist einen progredienten Verlauf.
B
Zu den Symptomen der Erkrankung gehört eine Ataxie.
C
Zu den Symptomen gehört ein Drehschwindel.
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C

Logik

Aura
Aura, olfaktorische
Befunde
Befund, anamnestischer
Aura
Aura, optische
Befunde
Befund, anamnestischer
Aura
Aura, olfaktorische
Aura, optische
Befunde
Befund, anamnestischer
Morbus Meniere
Pathologie
Erkrankungen
Sinnesorgane
Ohr
A. cerebri posterior
Anatomie-Physiologie
Gefäße
Kreislauf
Blutgefäße
Arterien
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24