Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen1

Gruppen2

Terme1

PFrage-Eng

Standart
2018 - März - 42
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Atemwegserkrankungen trifft (treffen) zu?
⬅︎Standart
2018 - März - 42
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Atemwegserkrankungen trifft (treffen) zu?
1.
Die häufigste Ursache des Hyperventilationssyndroms ist hohes Fieber.
2.
Bei der Tuberkulose beträgt die Inkubationszeit im Durchschnitt 3 bis 5 Tage.
3.
Typisch für Asthma bronchiale ist ein produktiver Husten.
4.
Personen, die im Kindesalter viermal gegen Pertussis geimpft wurden, sind gegen diese Erkrankung lebenslang immun.
5.
Die sogenannte Pfötchenstellung ist typisch für eine akuten Hyperventilationsanfall.
A
Nur die Aussage 3 ist richtig.
B
Nur die Aussage 5 ist richtig.
C
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standart
2016 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Listerien bzw. Listeriose trifft/treffen zu?
⬅︎Standart
2016 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zu Listerien bzw. Listeriose trifft/treffen zu?
1.
Listerien sind Viren.
2.
Listerien sind weltweit verbreitet und kommen insbesondere in der Erde vor.
3.
Die Übertragung erfolgt hauptsächlich durch den Verzehr kontaminierter tierischer und pflanzlicher Lebensmittel (z.B. Rohmilchprodukte, Rohkostsalate, Rohwürste).
4.
Für Heilpraktiker besteht bei Listeriose ein Behandlungsverbot.
5.
Infizierte können Listerien über den Stuhl ausscheiden.
A
Nur die Aussage 4 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2008 - Oktober - 19
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Bei einem durch Aufregung ausgelösten Hyperventilationssyndrom sind folgende Symptome/Störungen am ehesten zu beobachten:
⬅︎Standart
2008 - Oktober - 19
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Bei einem durch Aufregung ausgelösten Hyperventilationssyndrom sind folgende Symptome/Störungen am ehesten zu beobachten:
1.
Kribbeln an Armen und Beinen (sog. Ameisenlaufen)
2.
Krampfartige Schmerzen im Bereich der Brustwand
3.
Angstzustände
4.
Heißhunger
5.
Atemnot
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B

Logik

Hyperventilation
Befunde
Befund, körperlicher
Kardiomyopathie
Pathologie
Erkrankungen
Herzsystem
Listeriose
Listeriose, konnatale
Infektion
Erkrankungen des IfSG
Sonstige Infektionskrankheiten
IfSG §7
Listeriose
Listeriose, konnatale
Infektion
Erkrankungen des IfSG
Sonstige Infektionskrankheiten
IfSG §7
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24