Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Struktur

Begriffe

Terme1

PFrage-Eng

Husum
2011 - November - 50
Einfachauswahl
Eine pathologische Fraktur kann eine Folge sein
⬅︎Husum
2011 - November - 50
Einfachauswahl
Eine pathologische Fraktur kann eine Folge sein
A
...einer schweren rheumatischen Erkrankung.
B
...einer Grünholzfraktur beim Kind.
C
...eines Traumas bei vorbestehender Osteoporose eines betagten Patienten.
D
Nur die Antworten A und C sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2009 - April - 28
Einfachauswahl
Zu Frakturen ohne Einwirkung eines adäquaten Traumas (pathologische Frakturen) kann es kommen bei:
⬅︎Husum
2009 - April - 28
Einfachauswahl
Zu Frakturen ohne Einwirkung eines adäquaten Traumas (pathologische Frakturen) kann es kommen bei:
A
Osteoporose
B
Paget-Krankheit
C
Metastasen bei Malignomen
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Husum
2006 - August - 49
Einfachauswahl
Zu Frakturen ohne Einwirkung eines adäquaten Traumas (pathologische Frakturen) kann es kommen bei:
⬅︎Husum
2006 - August - 49
Einfachauswahl
Zu Frakturen ohne Einwirkung eines adäquaten Traumas (pathologische Frakturen) kann es kommen bei:
A
Osteoporose
B
Paget-Krankheit
C
Hyperparathyreoidismus
D
Nur die Aussagen A und B sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E

PFrage-Weit

Standart
2013 - März - 31
Aussagenkombination
Welche der folgenden klinischen Zeichen sprechen für eine Osteoporose?
⬅︎Standart
2013 - März - 31
Aussagenkombination
Welche der folgenden klinischen Zeichen sprechen für eine Osteoporose?
1.
Spontanfrakturen
2.
Muskulärer Schiefhals
3.
Tannenbaumartige Hautfalten am Rücken (Tannenbaumphänomen)
4.
Zunahme Kopfumfang (Hut passt nicht mehr)
5.
Rundrücken
A
Nur die Aussagen 1 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2007 - Oktober - 30
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Osteoporose trifft zu?
⬅︎Standart
2007 - Oktober - 30
Einfachauswahl
Welche Aussage zur Osteoporose trifft zu?
A
Die häufigste Form ist die sekundäre Osteoporose (z.B. durch Gabe von Glukkokortikoiden).
B
Die Osteoporosehäufigkeit ist unabhängig vom Alter.
C
Mit Spontanfrakturen (Frakturen ohne angemessenes Trauma) muss gerechnet werden.
D
Die senile Osteoporose betrifft nur den Bereich der Lendenwirbelsäule.
E
Ursache ist häufig eine Hyperurikämie.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2005 - März - 58
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen bei Erkrankungen der Knochen zu?
⬅︎Standart
2005 - März - 58
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen bei Erkrankungen der Knochen zu?
1.
Die Osteomyelitis ist meist mit einer Ostitis kombiniert
2.
Bei Spontanfrakturen fehlt ein adäquates Trauma
3.
Das Periost ist schmerzempfindlich
4.
Eine pathologische Knochenfraktur entsteht durch unphysiologische Dauerbelastung
5.
Bei einer Grünholzfraktur wird das Periost meist nicht verletzt
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2009 - August - 22
Einfachauswahl
Zur Klinik einer Hypervitaminose mit Vitamin A passt/passen bei längerem Verlauf folgende(s) Symptom(e):
⬅︎Husum
2009 - August - 22
Einfachauswahl
Zur Klinik einer Hypervitaminose mit Vitamin A passt/passen bei längerem Verlauf folgende(s) Symptom(e):
A
Auftreten von Spontanfrakturen
B
Hämorrhagien
C
Haarausfall
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E

Logik

Leistung
Volt * Ampere
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Abgeleitete Einheiten
Leistung
Watt
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Abgeleitete Einheiten
Leistung
Joule / Sekunde
Volt * Ampere
Watt
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Abgeleitete Einheiten
Leistung
Joule / Sekunde
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Abgeleitete Einheiten
Millionstel
10e-6
Mikro
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Präfixe
Millionstel
10e-6
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Präfixe
Millionstel
Mikro
Anatomie-Physiologie
Zahlen
Einheiten
Präfixe
Fraktur, pathologische
Befunde
Befund, körperlicher
Bewegungsapparat
Fraktur
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24
Wir beraten Dich
gerne persönlich
Telefon: 0152 - 229 454 08
Email: zentrale@hpa24.de
Kontakt mit Heilpraktikerausbildung24