Die HPA24-Prüfungsfragen-Datenbank

Hier kannst Du Dich mal so richtig mit den Heilpraktiker­prüfungsfragen austoben

Begriffe

Gruppen1

PFrage-Eng

Standart
2017 - März - 14
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Auskultation der Lunge treffen zu?
⬅︎Standart
2017 - März - 14
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur Auskultation der Lunge treffen zu?
1.
Bei einer beginnenden Lungenentzündung ist das Atemgeräusch abgeschwächt.
2.
Ein inspiratorischer Stridor ist am ehesten durch eine Verengung der Bronchien bedingt.
3.
Mittelblasige oder grobblasige feuchte Rasselgeräusche sind bei einem schweren Lungenödem zu hören.
4.
Ein abgeschwächtes Atemgeräusch kommt typischerweise bei sehr schlanken Menschen vor.
5.
Ein abgeschwächtes Atemgeräusch tritt bei einem Pleuraerguss auf.
A
Nur die Aussagen 1 und 2 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 2 und 4 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 3 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2013 - Oktober - 12
Einfachauswahl
Bei der Untersuchung eines Patienten fällt Ihnen rechts-basal ein fehlendes Atemgeräusch sowie eine Klopfschalldämpfung auf.
Welche der folgenden Diagnosen kommt dafür am ehesten in Betracht?
⬅︎Standart
2013 - Oktober - 12
Einfachauswahl
Bei der Untersuchung eines Patienten fällt Ihnen rechts-basal ein fehlendes Atemgeräusch sowie eine Klopfschalldämpfung auf.
Welche der folgenden Diagnosen kommt dafür am ehesten in Betracht?
A
Lungenemphysem
B
Pneumothorax
C
Bronchitis
D
Asthma bronchiale
E
Pleuraschwarte
Zeige Lösung
Verberge Lösung
E
Standart
2012 - März - 22
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Ein inspiratorischer Stridor spricht für ein/eine
⬅︎Standart
2012 - März - 22
Mehrfachauswahl
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Wählen Sie zwei Antworten!
Ein inspiratorischer Stridor spricht für ein/eine
A
chronisch-obstruktive Lungenerkrankung
B
Trachealstenose
C
Asthma bronchiale
D
Glottisödem
E
spastische Bronchitits
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B,D
Standart
2012 - März - 23
Einfachauswahl
Ein 58-jähriger Patient mit bekanntem Asthma sitzt schwer atmend am Bettrand.Über allen Lungenabschnitten auskultieren Sie Giemen, Pfeifen und Brummen sowie eine verlängerte Ausatmung. In welcher Position sollte der Patient in die Klinik transportiert werden?
⬅︎Standart
2012 - März - 23
Einfachauswahl
Ein 58-jähriger Patient mit bekanntem Asthma sitzt schwer atmend am Bettrand.Über allen Lungenabschnitten auskultieren Sie Giemen, Pfeifen und Brummen sowie eine verlängerte Ausatmung. In welcher Position sollte der Patient in die Klinik transportiert werden?
A
Stabile Seitenlage
B
Bauchlage
C
Schocklage
D
Sitzende Lagerung
E
Flache Rückenlage
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2011 - März - 12
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Ein 19-jähriger schlanker Fußballspieler klagt nach einem Spiel plötzlich über Thoraxschmerz, leichte Atemnot und Hustenreiz. Bei der Auskultation haben Sie rechts den Verdacht auf ein fehlendes Atemgeräusch.
Sie vermuten am ehesten
⬅︎Standart
2011 - März - 12
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Ein 19-jähriger schlanker Fußballspieler klagt nach einem Spiel plötzlich über Thoraxschmerz, leichte Atemnot und Hustenreiz. Bei der Auskultation haben Sie rechts den Verdacht auf ein fehlendes Atemgeräusch.
Sie vermuten am ehesten
A
Lobärpneumonie
B
Spontanpneumothorax
C
Bronchialkarzinom
D
akuten Asthmaanfall
E
Lungentuberkulose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standart
2011 - März - 24
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typisch bei einem Asthmaanfall sind:
⬅︎Standart
2011 - März - 24
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typisch bei einem Asthmaanfall sind:
1.
Feuchte Rasselgeräusche
2.
Inspiratorischer Stridor
3.
Aufrecht sitzender Patient
4.
Giemen
5.
Tachykardie
A
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2009 - Oktober - 15
Einfachauswahl
Um welches Krankheitsbild handelt es sich bei einem 2-jährigen Kind mit inspiratorischem Stridor am ehesten?
⬅︎Standart
2009 - Oktober - 15
Einfachauswahl
Um welches Krankheitsbild handelt es sich bei einem 2-jährigen Kind mit inspiratorischem Stridor am ehesten?
A
Kehlkopfmissbildung
B
Choanalatresie (Angeborener Verschluß der hinteren Nasenöffnung)
C
Laryngitis subglottica (Pseudokrupp)
D
Akute Bronchitis
E
Asthma Bronchiale
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2008 - März - 11
Einfachauswahl
Bei einem Patienten besteht Fieber, Dyspnoe, gedämpfter Klopfschall, bei der Auskultation feinblasige klingende Rasselgeräusche. Der Befund spricht am ehesten für
⬅︎Standart
2008 - März - 11
Einfachauswahl
Bei einem Patienten besteht Fieber, Dyspnoe, gedämpfter Klopfschall, bei der Auskultation feinblasige klingende Rasselgeräusche. Der Befund spricht am ehesten für
A
ein Lungenödem
B
eine Pneumonie
C
einen Asthmaanfall
D
ein Lungenemphysem
E
eine Lungenfibrose
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standart
2008 - Oktober - 10
Einfachauswahl
Bei einem Patienten besteht Dyspnoe, Orthopnoe und Zyanose, ferner bei der Auskultation grobblasige feuchte Rasselgeräusche.
Der Befund spricht am ehesten für
⬅︎Standart
2008 - Oktober - 10
Einfachauswahl
Bei einem Patienten besteht Dyspnoe, Orthopnoe und Zyanose, ferner bei der Auskultation grobblasige feuchte Rasselgeräusche.
Der Befund spricht am ehesten für
A
ein Lungenödem
B
einen Pneumothorax
C
einen Asthmaanfall
D
ein Lungenemphysem
E
eine Atelektase
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standart
2007 - März - 18
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Sie stellen bei der Untersuchung eines 70-jährigen Patienten im Bereich der unteren Lungenabschnitte beidseits eine Dämpfung des Klopfschalls und feuchte Rasselgeräusche fest.
Welche der genannten Diagnosen trifft am ehesten zu?
⬅︎Standart
2007 - März - 18
Einfachauswahl
Welche Aussage trifft zu?
Sie stellen bei der Untersuchung eines 70-jährigen Patienten im Bereich der unteren Lungenabschnitte beidseits eine Dämpfung des Klopfschalls und feuchte Rasselgeräusche fest.
Welche der genannten Diagnosen trifft am ehesten zu?
A
Kardiale Stauung
B
Pneumothorax
C
Lungenemphysem
D
Atelektase
E
Lungenembolie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Standart
2002 - Oktober - 32
Einfachauswahl
Ordnen Sie dem Notfall die richtige Lagerung zu!

Ansprechbarer Patient mit Thoraxschmerz, schnelle Atmung mit Rasselgeräuschen, RR 90 mm Hg systolisch, Puls ca. 150/min.
⬅︎Standart
2002 - Oktober - 32
Einfachauswahl
Ordnen Sie dem Notfall die richtige Lagerung zu!

Ansprechbarer Patient mit Thoraxschmerz, schnelle Atmung mit Rasselgeräuschen, RR 90 mm Hg systolisch, Puls ca. 150/min.
A
Oberkörper tief, Beine hoch
B
Oberkörper hoch, ggf. Beine tief
C
Stabile Seitenlage
D
Lagerung auf der Seite
E
Rückenlage auf einer harten Unterlage zur Reanimation
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Standart
2001 - März - 12
Einfachauswahl
Klingende, ohrnahe, feinblasige Rasselgeräusche finden sich - als ein charakteristisches Auskultationsphänomen - am wahrscheinlichsten über folgender der genannten Störungen:
⬅︎Standart
2001 - März - 12
Einfachauswahl
Klingende, ohrnahe, feinblasige Rasselgeräusche finden sich - als ein charakteristisches Auskultationsphänomen - am wahrscheinlichsten über folgender der genannten Störungen:
A
Asthma bronchiale
B
Kleiner Pleuraerguss
C
Pleuritis fibrosa
D
Bronchopneumonie
E
Streifenatelektase
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Husum
2017 - November - 25
Einfachauswahl
Einen exspiratorischen Stridor (pfeifendes Atemgeräusch beim Ausatmen) hört man typischerweise bei welcher/welchen Erkrankung(en)?
⬅︎Husum
2017 - November - 25
Einfachauswahl
Einen exspiratorischen Stridor (pfeifendes Atemgeräusch beim Ausatmen) hört man typischerweise bei welcher/welchen Erkrankung(en)?
A
Asthma bronchiale.
B
Pseudokrupp.
C
Die oberen Atemwege komprimierende Struma.
D
Nur die Antworten B und C treffen zu.
E
Keine der Antworten A, B und C trifft zu.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2016 - August - 60
Einfachauswahl
Einen inspiratorischen Stridor (pfeifendes Atemgeräusch beim Einatmen) hört man typischerweise bei welcher Erkrankung/welchen Erkrankungen?
Welche Aussage trifft/treffen zu?
⬅︎Husum
2016 - August - 60
Einfachauswahl
Einen inspiratorischen Stridor (pfeifendes Atemgeräusch beim Einatmen) hört man typischerweise bei welcher Erkrankung/welchen Erkrankungen?
Welche Aussage trifft/treffen zu?
A
Asthma bronchiale.
B
Epiglottis.
C
Hyperthyreose.
D
Nur die Antworten A und B sind richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2016 - November - 18
Einen inspiratorischen Stridor (pfeifendes Atemgeräusch beim Einatmen) hört man typischerweise bei welcher/welchen Erkrankung(en)?
Welche Aussage(n) trifft/treffen zu?
⬅︎Husum
2016 - November - 18
Einen inspiratorischen Stridor (pfeifendes Atemgeräusch beim Einatmen) hört man typischerweise bei welcher/welchen Erkrankung(en)?
Welche Aussage(n) trifft/treffen zu?
A
Pneumonie.
B
Pseudokruppanfall.
C
Pneumothorax.
D
Keine der Antworten A, B und C ist richtig.
E
Alle Antworten A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
B
Husum
2008 - April - 4
Einfachauswahl
Feuchte Rasselgeräusche können bei folgenden/folgendem Krankheitsbild(ern) im Bereich des Thorax auskultiert werden.
⬅︎Husum
2008 - April - 4
Einfachauswahl
Feuchte Rasselgeräusche können bei folgenden/folgendem Krankheitsbild(ern) im Bereich des Thorax auskultiert werden.
A
Akute Perikarditis
B
Frühsymptom bei Bronchialkarzinom
C
Lungenentzündung
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Husum
2008 - April - 56
Einfachauswahl
Ein bisher gesunder 23-jähriger Mann verspürt plötzlich einen atemabhängigen, stechenden Schmerz im Bereich der linken Thoraxhälte und entwickelt starke Luftnot. Ein Trauma ist nicht vorausgegangen. Der Patient raucht 10 Zigaretten am Tag. Bei der körperlichen Untersuchung fällt ein asthenischer Typ auf. Über der linken Lunge ist kein Atemgeräusch zu auskultieren und der Klopfschall ist hypersonor. Der Stimmfremitus ist aufgehoben. Die Herzaktion ist regelmäßig. Die Auskultation des Herzens ergibt keinen auffälligen Befund. Blutdruck 140/80 mmHg, Puls 90 pro Min. Kreatininkinase (CK.MB) im Normbereich.
Befunde und Symptomatik passen zu folgender /folgenden Diagnosen:
⬅︎Husum
2008 - April - 56
Einfachauswahl
Ein bisher gesunder 23-jähriger Mann verspürt plötzlich einen atemabhängigen, stechenden Schmerz im Bereich der linken Thoraxhälte und entwickelt starke Luftnot. Ein Trauma ist nicht vorausgegangen. Der Patient raucht 10 Zigaretten am Tag. Bei der körperlichen Untersuchung fällt ein asthenischer Typ auf. Über der linken Lunge ist kein Atemgeräusch zu auskultieren und der Klopfschall ist hypersonor. Der Stimmfremitus ist aufgehoben. Die Herzaktion ist regelmäßig. Die Auskultation des Herzens ergibt keinen auffälligen Befund. Blutdruck 140/80 mmHg, Puls 90 pro Min. Kreatininkinase (CK.MB) im Normbereich.
Befunde und Symptomatik passen zu folgender /folgenden Diagnosen:
A
Herzinfarkt
B
Lungenembolie
C
Spontanpneumothorax
D
Nur die Aussagen A und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C

PFrage-Weit

Standart
2014 - Oktober - 58
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Asthma bronchiale trifft zu?
⬅︎Standart
2014 - Oktober - 58
Einfachauswahl
Welche Aussage zum Asthma bronchiale trifft zu?
A
Asthma bronchiale tritt in der Kindheit deutlich seltener auf als im Erwachsenenalter
B
Beim Asthma bronchiale ist die Atemwegsverengung trotz medikamentöser Behandlung nicht reversibel
C
Der Atemfluss wird behindert durch die Sekretion eines dünnen, wässrigen Schleims in den Bronchien
D
Der Atemfluss wird durch einen Bronchospasmus behindert
E
Bei Asthma bronchiale findet sich typischerweise ein inspiratorischer Stridor
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2011 - März - 24
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typisch bei einem Asthmaanfall sind:
⬅︎Standart
2011 - März - 24
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
Typisch bei einem Asthmaanfall sind:
1.
Feuchte Rasselgeräusche
2.
Inspiratorischer Stridor
3.
Aufrecht sitzender Patient
4.
Giemen
5.
Tachykardie
A
Nur die Aussagen 4 und 5 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 3, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2011 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur chronisch-obstruktiven Bronchitis (COPD) treffen zu?
⬅︎Standart
2011 - Oktober - 25
Aussagenkombination
Welche der folgenden Aussagen zur chronisch-obstruktiven Bronchitis (COPD) treffen zu?
1.
Die COPD ist eine Erkrankung, die zum Tod führen kann.
2.
Als Kardinalsymptome gelten Husten, Auswurf und Belastungsdyspnoe.
3.
Bei der Auskultation hört man typischerweise einen inspiratorischen Stridor.
4.
Als häufigste Ursache für eine COPD gelten Antikörpermangelsyndrome (z.B.IgA-Mangel).
5.
Im Verlauf der Erkrankung kommt es häufig zu den Spätkomplikationen einer respiratorischen Insuffizienz und Cor pulmonale.
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 1, 3 und 5 sind richtig.
E
Nur die Aussagen 2, 3 und 5 sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2003 - März - 15
Einfachauswahl
Welches Leitsymptom findet sich beim Asthma bronchiale?
⬅︎Standart
2003 - März - 15
Einfachauswahl
Welches Leitsymptom findet sich beim Asthma bronchiale?
A
Bradykardie
B
feuchte Rasselgeräusche
C
verkürzte Ausatemzeit
D
Atemnot unter dem Bild des exspiratorischen Stridors
E
Zwerchfellhochstand
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2003 - März - 24
Einfachauswahl
Für eine Pneumonie spricht am ehesten folgender Untersuchungsbefund:
⬅︎Standart
2003 - März - 24
Einfachauswahl
Für eine Pneumonie spricht am ehesten folgender Untersuchungsbefund:
A
abgeschwächter Stimmfremitus
B
hypersonorer Klopfschall
C
Stridor
D
ohrnahe feinblasige Rasselgeräusche
E
verminderte Bronchophonie
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D
Standart
2002 - März - 54
Aussagenkombination
Welche Symptome sind charakteristisch für den akuten Asthma-Anfall?
⬅︎Standart
2002 - März - 54
Aussagenkombination
Welche Symptome sind charakteristisch für den akuten Asthma-Anfall?
1.
verlängertes Expirium
2.
exspiratiorischer Stridor
3.
hypersonorer Klopfschall
4.
feuchte Rasselgeräusche
5.
Tachykardie
A
Nur die Aussagen 1, 2 und 3 sind richtig.
B
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 2, 3 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3, 4 und 5 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2001 - Oktober - 8
Aussagenkombination
Bei einem schweren Pseudokrupp-Anfall im Kindesalter wird/werden beobachtet:
⬅︎Standart
2001 - Oktober - 8
Aussagenkombination
Bei einem schweren Pseudokrupp-Anfall im Kindesalter wird/werden beobachtet:
1.
Ausgeprägter in- und exspiratorischer Stridor
2.
Gerötete Gesichtsfarbe
3.
Ausgeprägte Überblähung in Jugulum u. Epigastrium
4.
Tachykardie
5.
Starke Unruhe und ängstlicher Blick
A
Nur die Aussage 1 ist richtig.
B
Nur die Aussagen 1, 2 und 5 sind richtig.
C
Nur die Aussagen 1, 4 und 5 sind richtig.
D
Nur die Aussagen 2, 3 und 4 sind richtig.
E
Alle Aussagen sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
C
Standart
2001 - Oktober - 20
Einfachauswahl
Ein 56-jähriger Raucher mit Bronchitis hatte im Laufe der vergangenen sechs Jahre mehrfach Bronchopneumonien. Seither haben Auswurffrequenz und -menge erheblich zugenommen. Morgens hustet der Patient bis zu 150 ml gelbgrünliches Sputum mit süßlichem -fadem Geruch ab. Er beschreibt auch Blutbeimengungen und klagt über Belastungsdyspnoe. Untersuchungsbefunde: Reduzierter Allgemeinzustand, Uhrglasnägel, thorakobasal umschriebene Bezirke grobblasiger Rasselgeräusche.
Um welche Erkrankung handelt es sich wahrscheinlich?
⬅︎Standart
2001 - Oktober - 20
Einfachauswahl
Ein 56-jähriger Raucher mit Bronchitis hatte im Laufe der vergangenen sechs Jahre mehrfach Bronchopneumonien. Seither haben Auswurffrequenz und -menge erheblich zugenommen. Morgens hustet der Patient bis zu 150 ml gelbgrünliches Sputum mit süßlichem -fadem Geruch ab. Er beschreibt auch Blutbeimengungen und klagt über Belastungsdyspnoe. Untersuchungsbefunde: Reduzierter Allgemeinzustand, Uhrglasnägel, thorakobasal umschriebene Bezirke grobblasiger Rasselgeräusche.
Um welche Erkrankung handelt es sich wahrscheinlich?
A
Bronchiektasen
B
Lungenempysem
C
Bronchuskarzinom
D
Tuberkulose
E
Chronisches Lungenödem
Zeige Lösung
Verberge Lösung
A
Husum
2009 - November - 48
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Pseudokrupp ist/sind richtig:
⬅︎Husum
2009 - November - 48
Einfachauswahl
Folgende Aussage(n) zum Pseudokrupp ist/sind richtig:
A
Pseudokrupp tritt typischerweise nach dem 12. Lebensjahr auf.
B
Typisch sind ein bellender Husten und ein inspiratorischer Stridor.
C
Die Symptomatik tritt meist nachts auf.
D
Nur die Aussagen B und C sind richtig.
E
Die Aussagen A, B und C sind richtig.
Zeige Lösung
Verberge Lösung
D

Logik

Atemgeräusche, verstärkt
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
amphorisches Atmen
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Atemgeräusche, abgeschwächt
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Bronchophonie
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Knisterrasseln
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Nebengeräusche
Rasselgeräusche, feuchte
Rasselgeräusche, trockene
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Nebengeräusche
Rasselgeräusche, feuchte
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Nebengeräusche
Rasselgeräusche, trockene
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Pleurareiben
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Stridor
Stridor, exspiratorischer
Stridor, inspiratorischer
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Vesikuläratmen
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, physiologische
Stridor
Stridor, exspiratorischer
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Stridor
Stridor, inspiratorischer
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, pathologische
Bronchialatmen
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, physiologische
pueriles Atmen
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, physiologische
sakkadiertes Atmen
Befunde
Befund, körperlicher
Atemgeräusche
Atemgeräusche, physiologische
HeilPraktikerAusbildung24
Stefan Barres
Die Seite für die
Heilpraktiker Ausbildung und
die Heilpraktikerprüfung