Live & Online
Training mündliche Prüfung

Stell Dir vor, es ist mündliche Prüfung
und Du überzeugst den Amtsarzt!

▶ Du willst jetzt im Frühjahr 2024 Deine mündliche Heilpraktikerprüfung bestehen?
Dann bringen wir Dich in 10 sehr intensiven Terminen so richtig auf Kurs.
▶ Oder bist Du im Herbst 2024 dran?
Mit diesem Kurs legst Du schon jetzt enorm hilfreiche Strukturen, die Dein Lernen deutlich bereichern werden.
Start am Mittwoch, 27. März 2024
Wir wollen, dass Du genau das lernst und verstehst,
was der Amtsarzt am Ende von Dir wissen möchte.

Was machen wir in diesem Kurs?

Und ist er für Dich geeignet?
Liebe Heilpraktiker-Studentin,
Lieber Heilpraktiker-Student,
die mündliche Prüfung ist die letzte große Hürde, bevor Du Dein Ziel erreichst:
Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde zu erhalten.
Auch wenn es natürlich von Gesundheitsamt zu Gesundheitsamt feine Unterschiede gibt, ist mein Motto:
Am besten kannst Du jeden Amtarzt überzeugen.
Und tatsächlich ist meine Erfahrung:
Die wesentlichen Inhalte sind überall gleich.
Wir werden in diesem Kurs zahlreiche Prüfungsprotokolle aus den Jahren 2021 bis 2023 durcharbeiten, so dass Du Dir dazu selbst ein Bild machen kannst.
► Du gehst jetzt zur mündlichen Prüfung?
Wann die mündliche Prüfung nach der schriftlichen stattfindet, ist unterschiedlich.
Manche kommen schon nach wenigen Tagen an die Reihe, andere erst nach einigen Monaten.
Wir helfen Dir in diesem Kurs, in wenigen Wochen Deine Souveranität, Deine Kompetenz und Dein Wissen intensiv zu steigern.
Wenn Du allerdings nur sehr kurz Zeit hast, ist es vielleicht sinnvoller, mit unseren Aufzeichnungen früherer Kurse zu arbeiten.
Sprich uns darauf an.
► Du gehst erst in einem halben oder ganzem Jahr zur mündlichen Prüfung?
Ich halte es für sehr hilfreich, jetzt schon Zeit in die mündliche Prüfungsvorbereitung zu investieren.
Die Strukturen, die ich Dir zeige und die Art, wie das Wissen für die mündliche Prüfung aufbreitet wird, bringen Dein Lernen auch für die schriftliche Prüfung auf ein neues Level.
Ohne Zeitdruck die Grundlagen für eine erfolgreiche mündliche prüfung zu legen, hat sehr viele Vorteile.
Und was kommt dran im Kurs?
Dieser Kurs schult Dein Denken.
Dir werden die Anforderungen der mündlichen Prüfung sehr klar werden und auch die Strukturen, die von Dir in Deinen Antworten erwartet werden.
Wir werden dazu die verschiedenen Themenbereiche ansehen, die in der mündlichen Prüfung abgefragt werden:
  • Wissenswiederholung
    Anatomie, Psychiatrie, Pathologie, Notfall, Gesetze, Infektionskrankheiten, Hygiene, Impfung usw.
  • Fallbeispiele
    Der Umgang mit konkreten Fällen zeigt deutlich, ob Du kompetent in der schulmedizinischen Denkweise bist oder nicht.
    Wir üben mit Dir Differenzialdiagnose und den genauen Ablauf.
  • Original-Prüfungen
    Am besten schwingst Du Dich ein, indem Du Dich auf Originalprüfungen einlässt. Wir führen Dich durch zahlreiche aktuelle Protokolle.
Die Termine
5 Wochen
10 Termine
20 Zeitstunden
Jeweils Mittwochs 19.30 bis 21.30 Uhr und Samstags 10.30 bis 12.30 Uhr
Start: 27. März 2024
Alle Termine werden aufgezeichnet und stehen Dir nach 1-2 Tagen zur Verfügung - zeitlich unbegrenzt!

Die Struktur von Fallbeispielen in der mündlichen Prüfung

Eine Aufzeichnung aus 2023
Inhalt
Einstieg
Einstieg
Worum geht es bei einem Fallbeispiel? (3:10)
Zwei spezielle Arten von Fallbeispielen (6:30)
Zwei Arten von klassischen Fallbeipiele (12:20)
Anamnese (15:00)
Basisfragen
- Patientendaten
- Offene Einstiegsfrage
- Erste Frage im Fall (18:50)
- Notfall
- Zwischenstand mit den Prüfern teilen (24:40)
- Die W-Fragen (Gegebene Infos genauer hinterfragen)
Spezifische Fragen (30:55)
- Wann verwendet man sie?
- Was ist in meinem Kopf los (Tatortbeispiel)?
Körper-Check-Up (37:40)
Fall-Struktur (46:50)
Schritt 1a: Kenne ich den Patienten
Schritt 1b: Seit wann? Wie lange?
Schritt 2: Notfall
Schritt 3: W-Fragen (Gegebene Infos genauer hinterfragen)
Schritt 4: Was habe ich im Kopf? (54:20)
Schritt 5: Check-Up
Schritt 6-8: Verdacht / Gezielte Fragen / Was nun
Einschub: Besonderheiten im Hinterkopf (1:02:40)
Prüfungsprotokoll (1:05:45)
Fallbeispiel
Notfall
Was nun?
Gezielte Fragen (wegen Verdacht)
Maßnahmen
Differenzieldiagnose
Hier kannst Du das Material zum Video herunterladen
Heilpraktikerausbildung24
Stefan Barres
Eichtweide 6
82362 Weilheim i.OB
0152 - 229 454 08
zentrale@hpa24.de
HPA24
HPA24
Schließe das Infofenster
Di, 25. Jun 2024
Wir freuen uns über eine Nachricht von Dir!
Gerne kannst Du uns auch anrufen:
0152-22945408
Ich bin Damit einverstanden, dass meine EMailadresse zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert wird.
Abbrechen