Dein roter Faden zur erfolgreichen Prüfung im Oktober 2022 oder März 2023

Wir helfen Dir, so zu lernen, das Du die letzten Monate möglichst effektiv nutzt!

Stefan Barres, Heilpraktiker Ausbildung und Heilpraktikerprüfung seit 2001
Ich liebe diesen Kurs, weil wir so intensiv arbeiten und Du tatsächlich so richtig Fahrt aufnimmst.
In so kurzer Zeit kannst Du noch soviel lernen und verstehen. Diese Herausforderung inspiriert mich als Dozent seit vielen vielen Jahren.
Du hast Fragen?
Ruf uns sehr gerne an: 0152 - 229 454 08

So arbeiten wir im Intensivkurs

Am Beispiel der Zyanose (vom 25. Juni)

Dein Bonus zum Kurs

Damit Du auf der Zielgeraden vor Deiner Prüfung optimal üben kannst, bekommst Du von mir zwei tolle Bonus-Werkzeuge:

BONUS 1:
ca. 120 Stunden Videomaterial mit den Top-Themen der letzten Prüfungen

Du bekommst die Aufzeichnungen der beiden letzten Intensivkurse, in denen wir sehr viele top-relevante Themen gründlich auseinander genommen haben.
Du kannst also über diesen Kurs hinaus noch viele weitere Themen üben, wenn Du willst.
Die Inhalte vom Kurs 2021-1
Die Inhalte vom Kurs 2021-2

BONUS 2:
Zugang zu unserem Lernkarten- und Prüfungsfragentrainer

Alle Prüfungsfragen thematisch sortiert.
Suchen nach Kategorien oder direkt im Text.
Dazu mehr als 2000 Lernkarten, um schnell mal etwas zu überprüfen.
Und alles auch mit Karteikastenfunktion!

Du hast Fragen?
Ruf uns gerne an!
0152 - 229 454 08

Die Termine

Der Kurs beginnt am Mittwoch, den 22. Juni 2022
und endet am Samstag 8. Oktober.
In der Prüfungswoche gibt es zwei Bonustermine:
Am Montag eine Mentale Vorbereitung auf die Prüfung,
und am Mittwoch besprechen wir die Prüfung gemeinsam.
Unterricht ist jeden
  • Mittwoch von 19.30 - 21.30 Uhr
  • Samstag von 10.30 - 12.30 Uhr.
Der Kurs geht über 16 Wochen (1 Ferienwoche Ende Juli und 2 Ferienwochen Ende August/Anfang September) mit je zwei Unterrichtsterminen.
Ferientermine
25. - 31. Juli und
29. August - 11. September
In der KW 34 findet der Samstagstermin nicht am 27. August statt, sondern am Montag, den 22. August.

Die Preise

➤ Wiederholer-Preis
Gilt auch, wenn Du eine Aufzeichnung von unserem Intensivkurs schriftliche Prüfung erworben hast!
Wenn Du schon mal einen Intensivkurs für die schriftliche Prüfung bei uns Live besucht hast, dann giltst Du als WiederholerIn.
  • Einmalzahlung: 347,- EuroEinmalzahlung: 347,- Euro
  • Ratenzahlung: 5 x 70,- Euro = 350,- Euro
➤ Preis für ErstteilnehmerInnen
DEIN BONUS: Du bekommst zusätzlich die Aufzeichnung vom letzten Intensivkurs schriftliche Prüfung inkl. aller Vorbereitungsvideos freigeschaltet!
Wenn Du noch keinen Live-Prüfungsvorbereitungskurs bei uns besucht hast, gilt für Dich dieser Preis:
  • Einmalzahlung: 447,- Euro
  • Ratenzahlung: 5 x 90,- Euro = 450,- Euro

Antworten auf Deine Fragen

Hilft mir der Kurs auch, wenn ich nicht im Oktober oder März zur Prüfung gehe, sondern erst später?
Wir werden sehr viele Prüfungsfragen besprechen. Einige ausführlicher, andere nur sehr knapp.
Wenn Du ganz am Anfang der Ausbildung stehst, wird es wahrscheinlich manchmal zu schnell für Dich gehen.
Allerdings bekommst Du ein sehr gutes Gefühl dafür, was gefragt wird und wie tief Du in die jeweiligen Themen einsteigen musst.
Wenn Du allerdings einen Kurs suchst, der jedes Thema von A-Z erklärt, wirst Du hier nicht zufrieden sein.
Dann empfehle ich Dir unsere Videotrainings.
Was ist, wenn ich an einem Termin nicht teilnehmen kann?
Die Termine werden alle aufgezeichnet.
Du kannst Sie in der Regel nach 24 Stunden online abrufen.
Auf diese Weise verpasst Du keinen Termin.
Ich habe schon die Aufzeichnung vom Intensivkurs - warum sollte ich jetzt teilnehmen?
Zum einen ist dieser Kurs live. Du hast den Schub regelmäßiger Termine. Du hast die Kraft einer starken Gruppe, die Dich energetisch unterstützt.
Zum zweiten werden wir diesmal das Element: Power-Fragen neu mit aufnehmen.
Power-Fragen bedeutet: Viele Fragen in kurzer Zeit. Du entdeckst und stopfst noch jede Menge Lücken in Deinem Wissensnetzt.

Befunde im Atemsystem

Die Aufzeichnung vom 15. Juni 2022
Inhalt
Einstieg
Kurzüberblick Befunde
Überblick Prüfungsfragen
Überblick Erkrankungen
Klopfschall (11:25)
Einstieg
2010-März-52: Thoraxperkussion (13:05)
- Lungengrenzen
- Pleuraschwarte
2009-März-6: Klopfschall (20:20)
- tympanitisch
Zwerchfellstand/Lungenverschieblichkeit (24:20)
2017-Okt-27: Lungenemphysem (30:00)
2012-Okt-60: Lungenemphysem (32:25)
2009-Okt-11: Zwerchfelltiefstand (33:50)
2003-März-15: Asthma (38:50)
- lange Ausatemphase
- 2007-Okt-58: Asthma Ausatemphase (43:15)
Stridor (48:40)
2018-Okt-43: Keuchhusten (52:10)
2018-Okt-54: Fallbeispiel (52:50)
2016-März-12: Asthma (55:15)
2012-März-22: Inspiratorischer Stridor (55:35)
2009-Okt-15: Inspiratorischer Stridor (56:30)
2004-März-31: Bronchiektasen (58:25)
Atemgeräusche (59:20)
Physiologische und pathologische Geräusche unterscheiden
2021-Okt-9: Fehlendes Atemgeräusch (1:04:40)
Pathologische Geräusche (1:05:50)
2021-März-14: Pleuraerguß (1:08:30)
2018-März-20: Pneumothorax (1:09:20)
2017-Okt-27: Lungenemphysem (1:11:00)
2017-März-14: Abgeschwächtes Atemgeräusch (1:11:35)
Atelektase/Emphysem (1:17:10)
Hier kannst Du Material zum Webinar herunterladen

Lernturbo: Karteikarten
Am Beispiel des Keuchhusten

Die Aufzeichnung vom 27. April 2022
Inhalt
Lernstrategie
Wiederholung im Ausbildungszusammenhang
2 Aspekte der Wiederholungsstrategie (5:25)
Lernkarte zu groß und zu viele (8:00)
- Nicht mehr Neues, als ich Heute wiederholen kann (12:30)
Wie ausfiltern / Was wird gefragt? (17:10)
Wie an ein Thema rangehen? (21:40)
Keuchhusten (27:05)
Grunddaten
Komplikationen (38:40)
Impfung (39:55)
Lernkarten-Wiederholungs-TopTipp (45:15)
Stadien (53:45)
Keuchhusten Prüfungsfragen (58:25)
Ergänzende Fragen
2018-Okt-43: Keuchhusten (1:01:10)
2015-Okt-28: Keuchhusten (1:03:45)
2010-März-56: Keuchhusten (1:07:30)
2009-Okt-28: Keuchhusten (1:09:35)
2008-März-26: Keuchhusten (1:12:25)
2007-März-41: Keuchhusten (1:13:40)
2004-Okt-24: Keuchhusten (1:15:35)
2003-Okt-5: Keuchhusten (1:16:45)
2003-März-32: Keuchhusten (1:19:50)
Lernstrategie Teil 2 (1:21:50)
Wieviele Lernkarten kann ich machen?
Karteikastensystem (1:26:45)
Hauptregel 1. Fach (1:30:25)
Die Lernkarten sind Deine Freunde (1:33:30)
Links
Hier kannst Du eine MindMap (XMind) zum Keuchhusten

Lernergebnisse einfahren
Am Beispiel der Masern

Die Aufzeichnung vom 9. Mai 2022
Inhalt
Lernstrategie
Wo stehst Du in der Ausbildung?
Jeder steht: Heute
Konsumieren/Verarbeiten/Wiedergeben und Wiederholung
Wiederholen und Abspecken (7:30)
Kleine Happen (12:30)
Lernkarten (15:10)
Masern (17:00)
Gesetze
Erreger (18:30)
Übertragungsweg (19:30)
Erkrankungsrisiko (24:30)
IKZ (25:10)
Ansteckungszeitraum (25:40)
► Lernkartencheck (27:50)
Impfung (28:00)
Masernschutzgesetz (31:00)
► Kleine Happen (33:50)
Masern Stadien (38:40)
Komplikationen (43:45)
Diagnostik/Therapie (46:45)
► Lernkartencheck (47:40)
► Hauptregel Lernkarten (50:00)
Masern Prüfungsfragen (54:30)
Ergänzende Fragen Übersicht
2020-Okt-21: Fallbeispiel (57:40)
2018-Okt-14: Masern (1:01:50)
2017-Okt-58: Komplikationen (1:03:20)
2016-Okt-2: Masern (1:04:40)
2016-März-19: Masern (1:07:30)
2009-März-32: Komplikationen (1:09:45)
2008-März-35: Masern (1:10:15)
Lernstrategie (1:11:45)
Karteikartensystem
Und wozu nochmal die Lernkarten? (1:16:35)
Links
Hier kannst Du eine MindMap (XMind) zum Keuchhusten
HPA24
Schließe das Infofenster
Mi, 21. Sep 2022
Wir freuen uns über eine Nachricht von Dir!
Gerne kannst Du uns auch anrufen:
0152-22945408
Ich bin Damit einverstanden, dass meine EMailadresse zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert wird.